Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Zellrahmen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Excel bietet verschiedene Möglichkeiten zum Hinzufügen, ändern und Entfernen von Zellrahmen. Bei einigen Rahmen Formatierungsoptionen wird nur ein einzelner Mausklick ausgeführt.

Anwenden eines vordefinierten Zellrahmens

  1. Markieren Sie auf einem Blatt die Zelle oder den Zellbereich, in der Sie die Rahmen hinzufügen oder ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart auf den Pfeil neben Rahmen   Rahmen , und klicken Sie dann auf den Zellrahmen, den Sie anwenden möchten.

    Tipp: Wenn Sie Teile eines Rahmens hinzufügen oder entfernen möchten, klicken Sie unten im Menü auf Weitere Rahmen. Klicken Sie unter Rahmen auf die Rahmen, die Sie hinzufügen oder entfernen möchten.

Entfernen aller Zellrahmen

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich, in der Sie die Rahmen entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Schriftart auf den Pfeil neben Rahmen   Rahmen , und klicken Sie dann auf kein Rahmen.

Erstellen eines benutzerdefinierten Rahmens

Verwenden Sie Zellenformatvorlagen, um einen benutzerdefinierten Rahmen zu erstellen, den Sie immer wieder problemlos anwenden können.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Formatvorlagen auf Zellenformatvorlagen, und klicken Sie dann auf neue Zellenformatvorlage.

  2. Geben Sie im Feld Formatvorlagenname einen Namen für die neue Zellenformatvorlage ein.

  3. Klicken Sie auf Formatieren.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Ziel

    Aktion

    Wählen Sie eine benutzerdefinierte Rahmenlinienart aus.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Linienart auf die gewünschte Linienart, und klicken Sie dann unter Rahmen auf die einzelnen Teile des Zellrahmens, um die Linienart anzuwenden.

    Wählen Sie eine benutzerdefinierte Rahmenlinienfarbe aus.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Linienfarbe auf die Farbe, die Sie anwenden möchten, und klicken Sie dann unter Rahmen auf die einzelnen Teile des Zellrahmens, auf die die Farbe angewendet werden soll.

  5. Klicken Sie auf OK.

    Tipp: Wenn Sie die neue Zellenformatvorlage anwenden möchten, markieren Sie die Zellen, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start auf Zellenformatvorlagen, und klicken Sie dann auf die gewünschte Formatvorlage.

Anwenden eines vordefinierten Zellrahmens

  1. Markieren Sie auf einem Blatt die Zelle oder den Zellbereich, in der Sie die Rahmen hinzufügen oder ändern möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf Rahmen   Schaltfläche "Rahmenart" , und klicken Sie dann auf den Zellrahmen, den Sie anwenden möchten.

    Tipp: Um Teile eines Rahmens hinzuzufügen oder zu entfernen, klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf Rahmen   Schaltfläche "Rahmenart" , und klicken Sie dann auf Rahmenoptionen. Klicken Sie unter Rahmen auf die Rahmen, die Sie hinzufügen oder entfernen möchten.

Entfernen aller Zellrahmen

  1. Markieren Sie die Zelle oder den Zellbereich, in der Sie die Rahmen entfernen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Schriftart auf Rahmen   Schaltfläche "Rahmenart" , und klicken Sie dann auf kein Rahmen.

Erstellen eines benutzerdefinierten Rahmens

Verwenden Sie Zellenformatvorlagen, um einen benutzerdefinierten Rahmen zu erstellen, den Sie immer wieder problemlos anwenden können.

  1. Zeigen Sie auf der Registerkarte Start unter Format auf eine Formatvorlage, und klicken Sie dann auf Pfeil nach unten für weitere Informationen .

  2. Klicken Sie auf Neue Zellenformatvorlage.

  3. Geben Sie im Feld Formatvorlagenname einen Namen für die neue Zellenformatvorlage ein.

  4. Klicken Sie auf Formatieren.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    Ziel

    Aktion

    Wählen Sie eine benutzerdefinierte Rahmenlinienart aus.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Formatvorlage auf die gewünschte Linienart, und klicken Sie dann unter Rahmen auf die einzelnen Teile des Zellrahmens, um die Linienart anzuwenden.

    Wählen Sie eine benutzerdefinierte Rahmenlinienfarbe aus.

    Klicken Sie auf der Registerkarte Rahmen unter Farbe auf die Farbe, die Sie anwenden möchten, und klicken Sie dann unter Rahmen auf die einzelnen Teile des Zellrahmens, auf die die Farbe angewendet werden soll.

  6. Klicken Sie auf OK.

    Tipp: Wenn Sie die neue Zellenformatvorlage anwenden möchten, markieren Sie die Zellen, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start unter Format auf die Formatvorlage.

Siehe auch

Ein- oder Ausblenden von Gitternetzlinien auf einem Blatt

Hervorheben von Datenpunkten durch bedingte Formatierung

Verbinden oder Teilen von Zellen oder Zellinhalten

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×