Höchstwert (Vorgangsfeld)

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld "Höchstwert" zeigt den maximalen Prozentwert oder die maximale Anzahl von Einheiten an, für den bzw. für die eine Ressource zu einem beliebigen Zeitpunkt Vorgängen zugeordnet ist.

Beispielsweise angenommen, dass Helmut bei 100 % Vorgang a zugeordnet ist Als eines vollzeitbeschäftigten Mitarbeiters arbeitet Helmut einem Arbeitstag 8 Stunden. Dies bedeutet, dass Helmut Vorgang a (100 %) der 8 Stunden, die jeden Tag Ausgaben werden sollte Dieser (100 %) ist Helmuts Zuordnungseinheiten Wert an. Am Freitag, wenn Helmut kenne Vorgang A abgeschlossen haben, verbringen er ein paar zusätzliche Stunden daran, bei dem Versuch, die Dinge Umbrechen von. Er 8 Stunden Tage am Montag bis Donnerstag (100 % über seine Zeit jeden Tag) gearbeitet, aber auf Freitag er 10-Stunden-Tag (125 % des Betrags der Uhrzeit, zu denen entwickelt überfüllt wurde) gearbeitet haben. Das Feld Höchstwert wider, dass 125 %.

Eine Überprüfung des Höchstwerts kann in Hinsicht auf die Ressourcenanforderungen für Ihr Projekt und sogar innerhalb der gesamten Organisation nützlich sein. Wenn Sie über eine Ressource verfügen, für die beständig Höchstwerte angezeigt werden, die über den jeweiligen Werten im Feld "Zuordnungseinheiten" liegen, kann es sich lohnen, den Beitrag der Ressource zum Projekt zu überdenken. Möglicherweise müssen mehr Personen zugeordnet werden oder die Ressource durch eine Person ersetzt werden, die besser für die Arbeit geeignet ist.

Hinweis: Wird der Höchstwert nicht auch im Feld "Zuordnungseinheiten" angegeben? Die Antwort ist nein! In früheren Versionen als Project 2010 wurde mit dem Feld "Zuordnungseinheiten" erfasst, wie viel Zeit einer Ressource den Vorgängen im Projekt zugeordnet waren. Es wurde außerdem bei Fortschreiten des Projekts aktualisiert, um den maximalen Wert anzugeben, den eine Ressource mit der Arbeit an einem Vorgang zu einem beliebigen Zeitpunkt verbrachte. Dadurch ergaben sich Planungsprobleme und so wurde das Feld "Zuordnungseinheiten" optimiert, damit der Wert auch beim Hinzufügen von Ist-Arbeit zum Projekt unverändert bleibt. Im Feld "Höchstwert" werden die maximalen Einheiten für eine Zuordnung erfasst, und dies kann zur Ermittlung von Überlastungswerten verwendet werden.

Datentyp    Prozentsatz/Zahl

Eintragstyp    Nullfeld

Optimale Verwendung     Fügen Sie das Vorgangsfeld "Höchstwert" dem Tabellenbereich der Ansicht "Vorgang: Einsatz" hinzu, um die entsprechenden Höchstwertfelder für die einzelnen Vorgangszuordnungen anzuzeigen.

Beispiel     Sie überprüfen die Höchstwerte der Ressourcenzuordnungen für Vorgangszuordnungen. Sie fügen das Feld "Höchstwert" der Ansicht "Vorgang: Einsatz" hinzu. Im Feld "Höchstwert" neben dem Vorgangsnamen werden keine Informationen angezeigt. Die Höchstwerte der Vorgangszuordnungen werden jedoch in den Zuordnungsfeldern "Höchstwert" unter den einzelnen Vorgangsnamen angezeigt. Sie sehen, dass für den Vorgang "Fachmesse koordinieren" Frau Herder 125 % als Höchstwert für die Zuordnung aufweist und Frau Rauh 50 %.

Hinweise     Obwohl Sie das Feld "Höchstwert" zu einer Vorgangstabelle, z. B. dem Gantt-Diagramm, hinzufügen können, werden keine Daten im Feld angezeigt. Es ist ein Null-Feld, das den Kontext für das Zuordnungsfeld "Höchstwert" in der Ansicht "Vorgang: Einsatz" bereitstellt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×