Häufig gestellte Fragen zu OneNote in Office 2019

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ab der Veröffentlichung von Microsoft Office 2019 wird OneNote für Windows 10 die standardmäßige OneNote-Benutzererfahrung für Kunden von Office 365 und Office 2019. Erfahren Sie mehr zu dieser Ankündigung, und lesen Sie unten weiter. Dort werden Sie detaillierter informiert, was das für Sie bedeutet.


Allgemeine Informationen

Kann ich OneNote 2016 weiterhin verwenden?

Werde ich OneNote 2016 verlieren, wenn ich auf Office 2019 aktualisiere?

Ich bin ein Office 365-Abonnent. Welche Auswirkungen wird das für mich haben?

Ich installiere Office 365 oder Office 2019 zum ersten Mal. Welche Version von OneNote erhalte ich?

Woher wissen Sie, ob ich OneNote 2016 verwendet habe?

Ich habe in der Vergangenheit OneNote 2016 verwendet, möchte jetzt aber lieber OneNote für Windows 10 verwenden. Kann ich OneNote 2016 entfernen?

Ich habe OneNote für Windows 10 vorher entfernt. Wie bekomme ich es zurück?

Ich habe eine unbefristete Lizenz für Office 2016 gekauft. Hat das irgendwelche Auswirkungen für mich?

Ich habe eine unbefristete Lizenz für Office 2016. Was geschieht, wenn ich auf Office 2019 upgrade?

Was geschieht, wenn ich unter Windows 7 arbeite?

Wie lange werden Sie OneNote 2016 noch unterstützen?

Kann ich OneNote für Windows 10 und OneNote 2016 parallel verwenden?

Was bedeutet das für OneNote für Mac?

Ich habe einen bevorzugten Features in OneNote 2016. Kommt es zu OneNote für Windows 10?

OneNote für Windows 10 ist kostenlos. Was erhalte ich, wenn ich Office 365 abonniert haben?

Wie greife ich meinen lokalen Notizbüchern in OneNote für Windows 10?

Kann ich OneNote für Windows 10 verwenden, wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin?

Wie kann ich-add-ins für OneNote entwickeln?


Zusätzliche Informationen für IT-Administratoren

Ändern der Anzeige Bereitstellen von OneNote für meine Organisation erforderlich?

Kann ich weiterhin OneNote 2016 zusammen mit Office 2019 bereitstellen? Wie kann ich tun dies?

Meine Organisation verwendet aktuell lokale Notizbücher. Wie kann ich diese in die Cloud verschieben?


Zusätzliche Informationen für Lehrkräfte

Wie wirkt sich OneNote für Windows 10 die Tools in der Klasse, wie Klasse Notizbuch verwendeten?

Wie installiere ich Klasse Notizbuch in OneNote für Windows 10?

Gibt es einen Unterschied zwischen Klasse Notizbuch in OneNote 2016 und OneNote für Windows 10?

Haben Sie Schulung oder beruflichen Entwicklung verfügbar für OneNote für Windows 10?


Allgemeine Informationen

Kann ich OneNote 2016 weiterhin verwenden?

Ja – OneNote 2016 wird nicht irgendwohin verschwinden. Sie können es weiterhin beliebig lange verwenden – sogar wenn Sie auf Office 2019 upgraden. Allerdings werden wir nach dem Ende des Supportlebenszyklus für Office 2016 (13. Oktober 2020 für allgemeinen Support und 14. Oktober 2025 für erweiterten Support) keinen Support, keine Sicherheitsupdates oder Fixes für OneNote 2016 mehr bereitstellen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, mit der Verwendung von OneNote für Windows 10 zu beginnen, um das Neueste von uns Gebotene zu erhalten. (Sie können beide Apps parallel auf demselben Computer oder Gerät ausführen.)

Werde ich OneNote 2016 verlieren, wenn ich auf Office 2019 aktualisiere?

Nein. Wenn Sie OneNote 2016 verwenden, werden Sie bei einem Update auf Office 2019 keine Änderung feststellen. OneNote für Windows 10 ist in neuen Installationen von Office 2019 standardmäßig enthalten. Sie können aber jederzeit auswählen, dass Sie OneNote 2016 installieren und verwenden möchten.

Ich bin ein Office 365-Abonnent. Welche Auswirkungen wird das für mich haben?

Wenn Sie OneNote 2016 verwenden, werden Sie keine Änderung feststellen. Sie können es weiterhin wie gewohnt verwenden, obwohl wir Ihnen empfehlen, dass Sie noch heute mit der Verwendung von OneNote für Windows 10 beginnen sollten, um das Neueste von uns Gebotene zu erhalten.

Wenn Sie OneNote 2016 noch nie geöffnet haben, wird die App gleich nach der Veröffentlichung von Office 2019 automatisch auf OneNote für Windows 10 geupdatet, um sicherzustellen, dass Sie über die beste und aktuellste OneNote-Benutzererfahrung verfügen. Selbstverständlich können Sie OneNote 2016 jederzeit installieren. Wir werden bald weitere Details zu den dazu erforderlichen Schritten mitteilen.

Ich installiere Office 365 oder Office 2019 zum ersten Mal. Welche Version von OneNote erhalte ich?

Wenn Sie Office 365 oder Office 2019 installieren, erhalten Sie standardmäßig OneNote für Windows 10. Wenn Sie lieber OneNote 2016 verwenden möchten, können Sie es jederzeit installieren. Wir werden bald weitere Details zu den dazu erforderlichen Schritten mitteilen.

Woher wissen Sie, ob ich OneNote 2016 verwendet habe?

Wenn Sie Office 365 aktualisieren oder Office 2019 installieren, überprüfen wir auf folgende drei Punkte:

  • Ist der Schlüssel für "erstmalige Ausführung" von OneNote 2016 in der Registrierung für den aktuellen Benutzer aktiviert?

  • Hat irgendein Benutzer des Computers oder Geräts einen Ordner "OneNote-Notizbücher" im Stammverzeichnis seines Ordners "Dokumente" gespeichert?

  • Hat OneNote 2016 eine Nachricht an das Office-Aktualisierungsprogramm gesendet, die identifiziert, dass es auf diesem Gerät verwendet wurde? (Erfordert Office 365 mit dem Update vom Juni 2018).

Wenn einer dieser Punkte zutrifft, wird OneNote 2016 als "in Gebrauch" identifiziert, und wir upgraden Sie nicht auf OneNote für Windows 10. Da bei uns die Vorsicht immer an erster Stelle steht, werden wir nichts unternehmen, wenn wir aus irgendeinem Grund vermuten, dass Sie OneNote 2016 vorher verwendet haben. Selbstverständlich können Sie OneNote für Windows 10 parallel mit OneNote 2016 auf demselben Computer oder Gerät verwenden.

Wenn Sie OneNote 2016 nicht mehr verwenden und Platz auf Ihrer Festplatte sparen möchten, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, es zu entfernen. Wir werden bald weitere Details zu den dazu erforderlichen Schritten mitteilen.

Ich habe in der Vergangenheit OneNote 2016 verwendet, möchte jetzt aber lieber OneNote für Windows 10 verwenden. Kann ich OneNote 2016 entfernen?

Ja – wenn Sie OneNote 2016 nicht mehr verwenden und Platz auf Ihrer Festplatte sparen möchten, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, es zu entfernen. Wir werden bald weitere Details zu den dazu erforderlichen Schritten mitteilen.

Ich habe OneNote für Windows 10 vorher entfernt. Wie bekomme ich es zurück?

OneNote ist unter jeder Version von Windows 10 vorinstalliert. Wenn Sie die App vorher aus irgendeinem Grund entfernt haben, können Sie sie ganz einfach erneut installieren, indem Sie die Microsoft Store-App auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Gerät öffnen und nach "OneNote" suchen (oder klicken Sie hier, um direkt dorthin zu wechseln).

Ich habe eine unbefristete Lizenz für Office 2016 gekauft. Hat das irgendwelche Auswirkungen für mich?

Es wird sich nichts ändern. Sie können Office 2016 weiterhin wie gewohnt verwenden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, noch heute mit der Verwendung von OneNote für Windows 10 zu beginnen, um das Neueste von uns Gebotene zu erhalten.

Ich habe eine unbefristete Lizenz für Office 2016. Was geschieht, wenn ich auf Office 2019 upgrade?

Wenn Sie auf Office 2019 aktualisieren, behalten Sie OneNote 2016, sodass sie es wie gewohnt verwenden können. Wir empfehlen Ihnen jedoch, noch heute mit der Verwendung von OneNote für Windows 10 zu beginnen, um das Neueste von uns Gebotene zu erhalten.

Was geschieht, wenn ich unter Windows 7 arbeite?

Office 2019 wird unter Windows 7 nicht unterstützt? Office 365-Abonnenten können Office unter Windows 7 noch bis Januar 2020 verwenden. OneNote 2016 wird bis Oktober 2020 mit allgemeinem Support und bis Oktober 2025 mit erweitertem Support weiterhin unterstützt. Dies ist lange nach dem Ende des Supports für das Betriebssystem Windows 7.

Wenn Sie längere Zeit unter Windows 7 weiterarbeiten müssen, aber die neueste und beste OneNote-Benutzererfahrung haben möchten, sollten Sie unbedingt OneNote Online ausprobieren. Es enthält viele der Vorteile aus OneNote für Windows 10 – darunter eine einheitliche Oberfläche, ein verbessertes Synchronisierungsmodul, tolle neue Features und vieles mehr.

Wie lange werden Sie OneNote 2016 noch unterstützen?

OneNote 2016 wird für die Dauer des Supportlebenszyklus für Office 2016 unterstützt – sogar wenn Sie es im Rahmen von Office 2019 installiert haben. Während dieser Zeit werden wir weiterhin Fehlerkorrekturen, Sicherheitsupdates und sonstige kritische Verbesserungen zu OneNote 2016 veröffentlichen, doch keine neuen Features hinzufügen.

Office 2016 wird das Lebenszyklusende für seinen allgemeinen Support am 13. Oktober 2020 erreichen, während der erweiterte Support noch bis zum 14. Oktober 2025 fortgeführt wird. Während Sie Office 2016 (einschließlich OneNote 2016) nach diesem Datum weiterhin verwenden können, erhalten Sie zu diesen Versionen keine Updates mehr.

Wir empfehlen Ihnen dringend, mit der Verwendung von OneNote für Windows 10 zu beginnen, um das Neueste von uns Gebotene zu erhalten. Sie können beide Apps parallel ausführen.

Kann ich OneNote für Windows 10 und OneNote 2016 parallel verwenden?

Ja – es ist Ihnen freigestellt, die OneNote für Windows 10-App und OneNote 2016 wechselseitig zu verwenden. Während die beiden Apps Ihre Notizbücher getrennt speichern, können sie miteinander synchronisiert werden, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

Was bedeutet das für OneNote für Mac?

Diese Änderung gilt nur für Windows, wo wir OneNote 2016 sowohl in OneNote für Windows 10 haben. Andere Versionen von OneNote für Mac, OneNote für iPhone und iPad einschließlich OneNote, OneNote für Android und OneNote Online werden nicht geändert. Alle Versionen weiterhin Updates jeden Monat mit neuen und verbesserten Features zu erhalten.

Ich habe ein Lieblingsfeature in OneNote 2016. Wird es das auch in OneNote für Windows 10 geben?

Wenn Sie in OneNote 2016 ein Lieblingsfeature haben, das in OneNote für Windows 10 noch nicht angezeigt wird, teilen Sie uns dies bitte über den Feedback-Hub mit. In der Zwischenzeit können Sie OneNote 2016 sehr gerne weiterhin parallel zu OneNote für Windows 10 verwenden.

OneNote für Windows 10 ist kostenlos. Was erhalte ich, wenn ich Office 365 abonniere?

Während die wichtigsten Features der OneNote-Benutzererfahrung auf allen Plattformen kostenlos sind, erhalten Office 365-Abonnenten Zugriff auf zusätzliche Vorteile, darunter das Erstellen von Notizbüchern auf OneDrive for Business und SharePoint, zusätzlichen Speicher für ihre Notizbücher über das kostenlose OneDrive-Limit von 5 GB hinaus sowie Premium-Features wie den Gleichungs-Assistenten, Recherche und vieles mehr.

Wie kann ich in OneNote für Windows 10 auf meine lokalen Notizbücher zugreifen?

In den neuesten OneNote-Versionen – insbesondere unseren Apps unter Windows 10, Mac, iOS, Android und in OneNote Online – werden Ihre Notizbücher in der Cloud gespeichert, damit Sie von praktisch überall aus darauf zugreifen können. Notizbücher, die nur auf Ihrer Festplatte oder einer Dateifreigabe gespeichert sind (die so genannten "lokalen Notizbücher"), werden nicht unterstützt.

Wenn Sie noch über lokale Notizbücher von OneNote 2016 verfügen, können Sie sie problemlos auf OneDrive oder SharePoint verschieben, damit Sie von praktisch überall aus auf Ihre Notizen zugreifen können. Lokales SharePoint wird ebenfalls unterstützt. Um schnell zu beginnen, öffnen Sie einfach OneNote für Windows 10, und führen Sie diese einfachen Anleitungen aus, um Ihre Notizbücher auf OneDrive zu verschieben. Weil OneNote immer eine Kopie Ihrer Notizen auf Ihrem Gerät zwischenspeichert, können Sie darauf selbst dann zugreifen, wenn Sie offline sind.

Wir verstehen und respektieren es, dass einige Personen das Speichern von Daten in der Cloud möglicherweise nicht wünschen. Für die Mehrheit der OneNote-Kunden jedoch stellt die Möglichkeit, auf allen ihren Geräten auf ihre Notizen zugreifen zu können, den besonderen Wert von OneNote dar. Wir wissen es: Dies bedeutet, dass einige von Ihnen eventuell nach anderen Lösungen suchen, und das verstehen wir auch. Wir verfügen über ein offenes Dateiformat, in dem andere Apps zum Erfassen von Notizen und deren Entwickler Notizen aus OneNote exportieren können.

Kann ich OneNote für Windows 10 verwenden, wenn ich nicht mit dem Internet verbunden bin?

Ja – Wie alle Versionen von OneNote speichert OneNote für Windows 10 eine Kopie Ihrer Notizbücher, damit Sie darauf zugreifen können, während der Computer offline ist. Herstellen einer Verbindung mit dem Internet, das nächste Mal synchronisiert alle vorgenommenen Änderungen zu OneDrive, sodass Sie diese auf anderen Geräten angezeigt werden.

Bitte beachten Sie, während Sie können immer anzeigen und bearbeiten Ihre Notizen ein, während Sie offline sind, einige Features, die Verbindung mit dem Internet erfordern, wie z. B. optische Zeichen Deaktivierung Recherche-Assistenten, erstellen und Löschen von Notizbüchern funktionieren möglicherweise nicht.

Wie kann ich Add-Ins für OneNote entwickeln?

Jeder kann mithilfe unserer durch Hunderte von Entwicklern genutzten Entwickler-APIs auf OneNote aufbauen, um Benutzeroberflächen zu erstellen, die in OneNote integriert sind.


Zusätzliche Informationen für IT-Administratoren

Muss ich das Verfahren ändern, mit dem ich OneNote für meine Organisation bereitstelle?

OneNote für Windows 10: OneNote ist in fast jeder Version von Windows 10 bereits vorinstalliert und wird über die Microsoft Store-App aktualisiert und verwaltet. Wenn Ihre Benutzer bereits Zugriff auf die Microsoft Store-App haben, können Sie sofort loslegen. Andernfalls empfehlen wir, dass Sie OneNote zum privaten Speicher im Microsoft Store für Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen hinzufügen. Das Einrichten dauert nur ein paar Minuten, und es ermöglicht Ihren Benutzern den Zugriff auf bestimmte Apps Ihrer Wahl, darunter OneNote. Detailliertere Anleitungen werden bald zur Verfügung gestellt.

OneNote 2016: OneNote 2016 wird standardmäßig nicht zusammen mit Office 2019 und Office 365 installiert. Sie können OneNote 2016 jedoch wahlweise mithilfe einer Konfigurationsdatei oder eines Konfiguration-Managers einbeziehen, so wie es bei jeder anderen Office-App möglich wäre. Detailliertere Anleitungen werden bald zur Verfügung gestellt.

Kann ich OneNote 2016 weiterhin zusammen mit OneNote 2019 bereitstellen? Wie gehe ich dazu vor?

Ja – OneNote 2016 steht in Office 2019 weiterhin zur Verfügung, obwohl es standardmäßig nicht installiert wird. Sie können OneNote 2016 wahlweise mithilfe einer Konfigurationsdatei oder eines Konfiguration-Managers einbeziehen, wie es bei jeder anderen Office-App möglich wäre. Detailliertere Anleitungen werden bald zur Verfügung gestellt.

Meine Organisation nutzt derzeit lokale Notizbücher. Wie kann ich die in die Cloud verschieben?

Einzelne Benutzer können Notizbücher von ihrer Festplatte direkt aus OneNote für Windows 10 oder OneNote 2016 heraus auf OneDrive for Business verschieben, indem sie diese einfachen Anleitungen ausführen Wir arbeiten außerdem an einer Lösung, die es Ihnen ermöglichen wird, umfangreiche Teamnotizbücher auf Dateifreigaben auf SharePoint zu verschieben.


Zusätzliche Informationen für Lehrkräfte

Wie wirkt sich OneNote für Windows 10 auf die Tools aus, die ich im Kursraum verwende, z. B. das Kursnotizbuch?

Viele der Kursnotizbuch-Features, die Sie kennen und schätzen, sind in OneNote für Windows 10 bereits integriert; die übrigen Features werden im Laufe des Sommers nachfolgen. Und am besten von allen: Sie müssen kein separates Add-In mehr installieren! Kursnotizbücher, Aufkleber, Formulare und viele weitere Features, die Sie im Kursraum benötigen, sind jetzt in OneNote für Windows 10 vollständig integriert. Die Benutzeroberfläche des Kursnotizbuchs unter Windows 10 ist identisch mit OneNote Online, und weitere Verbesserungen werden laufend zur Verfügung gestellt.

Wie installiere ich das Kursnotizbuch in OneNote für Windows 10?

Weil alle Kursnotizbuch-Features in OneNote für Windows 10 integriert sind, müssen Sie kein separates Add-In mehr installieren. Den Lehrkräften wird das Kursnotizbuch im Menüband automatisch angezeigt, aber Sie können es jederzeit manuell aktivieren, indem Sie oben rechts auf die Schaltfläche Einstellungen und mehr Schaltfläche "Einstellungen und mehr" und dann auf Einstellungen > Optionen > Tools für das Kursnotizbuch klicken.

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Kursnotizbuch in OneNote 2016 und OneNote für Windows 10?

OneNote für Windows 10, OneNote Online und die anderen modernen Apps enthalten identische Kursnotizbuch-Features, und weitere Verbesserungen werden fortlaufend hinzugefügt.

Einige wenige Kursnotizbuch-Features von OneNote 2016 stehen in dieser Version noch nicht zur Verfügung. Sie werden aber im Laufe des Sommers veröffentlicht. Diese Features umfassen "Rückgängig: Seitenverteilung", "Verteilung von Inhaltsbibliotheken", "Seitenverteilung an bestimmte Einzelpersonen oder Gruppen" und "Massenerstellung/-verteilung von Abschnittsgruppen".

Bieten Sie Schulungen oder Ressourcen für berufliche Entwicklung zu OneNote für Windows 10?

Ja – wir bieten Schulungen und Ressourcen für berufliche Entwicklung sowohl für OneNote für Windows 10 als auch OneNote 2016.

Für die ersten Schritte besuchen Sie bitte die Microsoft Educator Community mit Kursen im eigenen Lerntempo oder das Ausbildung-Hilfecenter mit Tipps und Anleitungen.

Allgemeine Schulungskurse für OneNote für Windows 10 stehen nur im Office-Schulungscenter zur Verfügung.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×