Häufig gestellte Fragen zu OneNote für Mac

Hinweis: Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf die aktuelle Version von OneNote für Mac. Wie die meiste moderne Software wird auch OneNote häufig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und vorhandene Features zu verbessern. Überprüfen Sie also regelmäßig, ob es neue oder kürzliche aktualisierte Fragen und Antworten gibt.


Warum sieht OneNote anders als früher aus?

Ein verbessertes Layout in OneNote für Mac wird es einfacher denn je, Ihre Notizen zu organisieren. Alle Ihre Notizbücher, Abschnitte und Seiten werden nun in Spalten an der Seite der App angezeigt, und lassen sich effizient über Sprachausgabe und Tastatur ansteuern. Weitere Informationen zu diesen Änderungen finden Sie unter Erste Schritte mit dem neuen OneNote.


Warum muss ich mich anmelden, um OneNote auf meinem Mac verwenden zu können?

OneNote für Mac synchronisiert fortwährend alle Ihre Notizen mit OneDrive. Auf diese Weise können Sie Ihre Notizbücher auf allen Ihren Geräten öffnen, anzeigen und bearbeiten, die so immer auf dem neuesten Stand sind.

OneNote für Mac benötigt Zugriff auf OneDrive mit einem Microsoft-Konto. Wenn Sie Notizbücher in OneNote erstellen oder öffnen möchten, müssen Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto oder dem organisationskonto anmelden, das Sie von ihrer Arbeit oder Schule erhalten haben. Ein Microsoft-Konto ist eine E-Mail-Adresse, die zur Anmeldung bei Microsoft-Diensten verwendet wird.

Wenn Sie einen der folgenden Dienste verwenden, sind Sie bereits im Besitz eines Microsoft-Kontos:

  • Outlook.com

  • OneDrive

  • Xbox LIVE

  • MSN

  • Messenger

  • Office 365-Abonnement


Wenn Sie noch nicht über ein Microsoft-Konto verfügen, klicken Sie hier, um sich kostenlos zu registrieren.


Kann ich in OneNote offline arbeiten?

Wenn Sie aus irgendeinem Grund vorübergehend keine Verbindung zum Internet haben (beispielsweise während einer Flugreise), können Sie auf Ihrem Mac offline in der (lokal) zwischengespeicherten Kopie der Notizen arbeiten. Wenn Sie offline arbeiten, werden Sie von OneNote gewarnt, dass das Notizbuch nicht synchronisiert werden kann. Sobald wieder eine Verbindung zum Internet besteht, synchronisiert OneNote automatisch Ihre Änderungen mit dem Notizbuch auf OneDrive. Nach der Synchronisierung freigegebener Notizbücher können Sie alle Notizen der anderen Autoren anzeigen, die hinzugefügt oder geändert wurden, während Sie offline waren, und diese Personen können auch die von Ihnen vorgenommenen Änderungen anzeigen.


Ich habe in der Vergangenheit Updates für OneNote erhalten, aber es scheint, dass das nun eingestellt worden ist. Was mache ich falsch?

Wir haben die Mindestsystemanforderungen für OneNote für Mac geändert, um die neuesten Funktionen in macOS nutzen zu können. Damit Sie weiterhin neue OneNote-Updates aus dem App Store erhalten können, muss auf Ihrem Mac Mac OS X 10,10 oder höher ausgeführt werden. Wenn Sie überprüfen möchten, mit welcher Version Sie arbeiten, klicken Sie auf Ihrem Mac auf das Menü Apple und dann auf Über diesen Mac. Wenn Sie sichergestellt haben, dass Sie über die neueste macOS-Version verfügen, aber weiterhin Probleme beim Abrufen von APP-Updates haben, lesen Sie suchen nach Updates in OneNote für Mac.


Es scheint keine Möglichkeit zum Kopieren von Text aus von mir eingefügten Bildern zu geben. Ich hatte angenommen, dass dies möglich wäre.

OneNote für Mac unterstützt optische Zeichenerkennung (OCR), ein Prozess, der in Bildern angezeigten Text erkennt. OneNote kann den Text, der in Bildern erkannt wird, extrahieren, sodass Sie ihn an anderer Stelle in Ihre Notizen (oder in eine andere App) einfügen können, wo Sie den Text nach Bedarf bearbeiten und formatieren können.

Hinweis:  Je nach Komplexität, Lesbarkeit und Größe des in dem von Ihnen eingefügten Bild dargestellten Texts ist der Befehl Text aus Bild kopieren möglicherweise nicht sofort in dem Menü verfügbar, das angezeigt wird, wenn Sie bei gedrückter CTRL-TASTE auf das Bild klicken. Wenn OneNote noch dabei ist, den Text im Bild zu lesen und zu konvertieren, warten Sie einen Augenblick, und versuchen Sie es dann noch mal. Weitere Informationen zum Kopieren von Text aus Bildern (OCR).


Ich habe meine Notizbücher durchsucht, aber OneNote findet nicht das, wonach ich suche.

Wenn Sie sicher sind, dass das Stichwort, der Suchbegriff oder der Ausdruck, den Sie in eine Notiz Buch Suche eingeben, in den Suchergebnissen enthalten sein sollte, stellen Sie sicher, dass der Abschnitt mit diesen Notizen nicht mit einem Kennwort geschützt ist. OneNote schließt Inhalte aus kennwortgeschützten Abschnitten bei der Notizbuchsuche aus, damit Ihre geschützten Notizen auch geschützt bleiben. Um Seiten aus geschützten Abschnitten in die Notizbuchsuche einzuschließen, müssen Sie diese Abschnitte vor der Suche erst entsperren.

Hinweis: OneNote sperrt automatisch jeden kennwortgeschützten Abschnitt nach einigen Minuten Inaktivität. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Notiz Buch Suche unmittelbar nach dem Entsperren der kennwortgeschützten Abschnitte initiieren.


Ich habe einen Abschnitt in meinem Notizbuch mit einem Kennwort geschützt, kann in aber anscheinend nicht mehr öffnen.

Bei Kennwörtern muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden. Stellen Sie vor dem Zuweisen des Kennworts oder dem Eingeben des richtigen Kennworts sicher, dass die FESTSTELLTASTE deaktiviert ist. Wenn Sie Ihr Kennwort für den betroffenen Abschnitt kürzlich geändert haben, versuchen Sie, sich zu erinnern, und geben Sie das Kennwort ein, das Sie zuvor zum Schützen dieses Abschnitts verwendet haben. Die Kennwörter zum Schützen von Notizbuchabschnitten in OneNote entsprechen nicht dem Kennwort, das Sie für die Anmeldung bei OneNote verwenden. Vergewissern Sie sich, dass Sie nicht versehentlich das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto eingegeben haben.

Wichtig: Wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben, kann leider niemand Ihre Notizen für Sie entsperren, noch nicht einmal der technische Support von Microsoft. Weitere Informationen zum Kennwortschutz


Kann ich auch eine einzelne Seite mit einem Kennwort schützen?

Nein. Sie können Kennwörter für einzelne Notizbuchabschnitte festlegen, jedoch nicht für eine einzelne Seite. Sie können in Ihrem Notizbuch jedoch einen neuen Abschnitt erstellen, die Seite, die geschützt werden soll, in diesen neuen Abschnitt verschieben und diesen dann mit einem Kennwort schützen. Weitere Informationen finden Sie unter Verschieben oder Kopieren von Notizen in OneNote für Mac.


Kann ich ein komplettes Notizbuch mit einem Kennwort schützen?

Sie können Kennwörter einzeln auf einzelne Notizbuchabschnitte anwenden, jedoch nicht auf alle Abschnitte im gleichen Notizbuch, die alle gleichzeitig sind.


Ich finde hier keine Antwort auf meine Frage. Was kann ich tun?

Wenn Sie weitere Unterstützung zu OneNote für Mac benötigen, versuchen Sie eine der folgenden Aktionen:

  • Klicken Sie auf der OneNote-Menüleiste auf Hilfe > Suchen, und geben Sie ein Schlüsselwort oder einen Begriff ein, das oder der beschreibt, wonach Sie suchen. Sie können uns auch Feedback zur Dokumentation senden, indem Sie an der kurzen Umfrage am Ende dieses Artikels teilnehmen.

  • Stellen Sie Fragen in den One Note für Mac-Communityforen, und schauen Sie sich die Fragen anderer Benutzer an. Hier erhalten Sie kostenlose technische Unterstützung von erfahrenen OneNote-Benutzern und Mitgliedern des OneNote-Produktteams.

  • Besuchen Sie den Answer Desk. Hier finden Sie eine Liste weiterer Supportoptionen.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×