Gruppieren von Formen, Bildern oder anderen Objekten in Word

Sie können Formen, Bilder oder andere Objekte gruppieren. Mit der Gruppierung können Sie mehrere Formen oder Objekte so drehen, kippen, verschieben oder ändern, als ob es sich um eine einzelne Form oder ein einzelnes Objekt handelt.

Gruppieren von Formen, Bildern oder anderen Objekten

  1. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, und wählen Sie Formen, Bilder oder andere Objekte aus, die Sie gruppieren möchten.

    Die Option " Textumbruch " für jedes Objekt darf nicht mit Text Übereinstimmungensein. Weitere Informationen finden Sie unter Umbrechen von Text.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wechseln Sie zu Bildformat oder Bildtools-Format #a0 Gruppe #a1 Gruppe.

    • Wechseln Sie zu Shape-Format oder Zeichen Tools #a0 Gruppe #a1 Gruppe.

    Schaltfläche ' Gruppieren ' unter ' Bild Format '

    Wenn Sie weiterhin mit einem einzelnen Element in der Gruppe arbeiten möchten, wählen Sie die Gruppe aus, und wählen Sie dann das Element aus.

    Die Schaltfläche " Gruppieren " ist für zwei oder mehr ausgewählte Objekte aktiviert.

Gruppieren von Formen, Bildern oder Objekten

  1. Halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, während Sie Formen, Bilder oder andere Objekte auswählen, die gruppiert werden sollen.

    Die Option " Textumbruch " für jedes Objekt darf nicht mit Text Übereinstimmungensein. Weitere Informationen finden Sie unter Umbrechen von Text.

  2. Wechseln Sie zu Zeichentools oder Bildtools, wählen Sie auf der Registerkarte Format in der Gruppe anordnen die Option Gruppen Schaltflächensymbol aus, und wählen Sie dann Gruppierenaus.

    Schaltflächen für die Gruppen Gruppe ' Zeichentools '

    Wenn Sie mit einem einzelnen Element in der Gruppe arbeiten möchten, wählen Sie die Gruppe aus, und wählen Sie dann das Element aus.

Gruppieren von Formen, Bildern oder anderen Objekten

  1. Drücken und halten Sie die Befehlstaste, während Sie die Formen, Bilder oder andere Objekte zur Gruppierung auswählen.

    Die Option " Textumbruch " für jedes Objekt darf nicht mit Text Übereinstimmungensein. Weitere Informationen finden Sie unter Umbrechen von Text.

  2. Wechseln Sie zu Shape-Format oder Bildformat, und wählen Sie dann Gruppe Möglicherweise müssen Sie auf "Anordnen" klicken, damit auf der Registerkarte "Formformatierung" und der Registerkarte "Bild formatieren" die Option "Gruppieren" angezeigt wird. Möglicherweise müssen Sie auf "Anordnen" klicken, damit auf der Registerkarte "Formformatierung" und der Registerkarte "Bild formatieren" die Option "Gruppieren" angezeigt wird. Gruppeaus.

    Wenn die Gruppe Möglicherweise müssen Sie auf "Anordnen" klicken, damit auf der Registerkarte "Formformatierung" und der Registerkarte "Bild formatieren" die Option "Gruppieren" angezeigt wird. im Menüband nicht angezeigt wird, wählen Sie anordnen aus, um Sie anzuzeigen.

Wenn Sie mit einem einzelnen Element in der Gruppe arbeiten möchten, wählen Sie die Gruppe aus, und wählen Sie dann das Element aus.

Wenn die Schaltfläche Gruppieren nicht verfügbar ist, überprüfen Sie, ob Sie mehr als ein Objekt ausgewählt haben.

Siehe auch

Weitere Informationen zum Auswählen von Formen oder Bildern finden Sie unter Auswählen einer Form oder eines anderen Objekts in Word.

SVG-Symbole müssen vor dem Gruppieren in Formen konvertiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren eines SVG-Bilds in ein Office-Shape.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×