Gruppieren, Kopieren, Verschieben und Ausrichten von Steuerelementen in einem Arbeitsblatt

Excel für Office 365, Excel 2019, Excel 2016, Excel 2013, Excel 2010

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Fügen Sie nach dem Formular und ActiveX-Steuerelemente zu einem Arbeitsblattformular Sie sollten Gruppe, kopieren, verschieben oder Ausrichten von Steuerelementen, um eine gut gestaltete erstellen Benutzer angezeigte Formular.

Wenn Sie eines der Verfahren in diesem Artikel ausführen, wenn ein oder mehrere Steuerelemente ist ein ActiveX-Steuerelement, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass die Registerkarte Entwicklertools verfügbar ist.

Anzeigen der Registerkarte "Entwicklertools"

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen > Menüband anpassen.

  2. Klicken Sie unter Menüband anpassen klicken Sie auf Hauptregisterkarten aus der Dropdownliste aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Entwicklertools, und klicken Sie dann auf OK.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools auf Entwurfsmodus Schaltflächensymbol .

Herstellen, Aufheben und Wiederherstellen der Gruppierung von Steuerelementen

Wenn Sie Steuerelemente gruppieren, kombinieren Sie sie, damit Sie mit ihnen arbeiten können, als wären sie eines einzelnen Steuerelements. Sie können beispielsweise Ändern der Größe oder alle Steuerelemente in einer Gruppe als einzelne Einheit verschoben.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Gruppieren von Steuerelementen

  1. Wählen Sie die Steuerelemente, die Sie gruppieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann erneut auf Gruppierung.

Aufheben der Gruppierung von Steuerelementen

  1. Wählen Sie die Gruppe, die Sie die Gruppierung aufheben möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann auf Gruppierung aufheben.

    1. Wenn Sie den Vorgang fortsetzen möchten, klicken Sie auf Ja, wenn die Meldung zur Aufhebung der Gruppierung angezeigt wird.

    2. Um ein bestimmtes Steuerelement zu ändern, fahren Sie mit dem Auswählen und Aufheben der Gruppierung von Steuerelementen fort, bis das gewünschte Element verfügbar ist.

Wiederherstellen der Gruppierung von Steuerelementen

  1. Wählen Sie eine der Steuerelemente, die zuvor gruppiert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann auf Gruppierung wiederherstellen.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Mithilfe der Befehle "Kopieren" und "Einfügen"

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Um ein einzelnes Duplikat eines Steuerelements zu machen, klicken Sie aufStart, klicken Sie auf Kopie Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Einfügen Schaltflächensymbol .

    Um mehrere Kopien zu erstellen, wiederholen Sie die Einfügen fort, bis Sie die Anzahl der Kopien die enthalten.

Mithilfe der Tastatur und der Maus

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Drücken Sie STRG, und ziehen Sie das Steuerelement.

    Um mehrere Kopien zu erstellen, wiederholen Sie das Ziehen, bis die gewünschte Anzahl Kopien erreicht ist.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Mithilfe der Maus

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Positionieren Sie den Mauszeiger so über dem Steuerelement, dass der Zeiger die Form eines Kreuzes annimmt, und ziehen Sie dann das bzw. die ausgewählte(n) Steuerelement(e) an eine andere Position.

Mithilfe der Tastatur

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Drücken Sie die Pfeiltasten, um das Steuerelement in Schritten von einem Pixel zu verschieben.

Steuerelemente und anderen Objekten in der Zeichnung Zeichnungsbereich automatisch Stapel in einzelne Ebenen beim Hinzufügen. Sie erkennen, ob die Stapelreihenfolge Steuerelemente überlappen – das oberste Steuerelement werden die Steuerelemente darunter teilweise behandelt.

Hinweis: Bei Formular- und ActiveX-Steuerelementen ist die Stapelreihenfolge der Objekte anders als bei den Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten wie Formen und SmartArt-Grafiken.

  1. Wählen Sie das Steuerelement an. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Reihenfolge, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

    1. Wenn Sie das Steuerelement in der Stapelreihenfolge um eine Ebene nach vorne verschieben möchten, klicken Sie auf Eine Ebene nach vorne.

    2. Wenn Sie das Steuerelement auf die oberste Ebene der Stapelreihenfolge verschieben möchten, klicken Sie auf In den Vordergrund.

    3. Wenn Sie das Steuerelement in der Stapelreihenfolge um eine Ebene nach hinten verschieben möchten, klicken Sie auf Eine Ebene nach hinten.

    4. Wenn Sie das Steuerelement auf die unterste Ebene der Stapelreihenfolge verschieben möchten, klicken Sie auf In den Hintergrund.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Ausrichten sämtlicher Steuerelemente am Raster oder an Formen

  1. Wählen Sie das Steuerelement an. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Um alle Objekte mit der linken oberen Ecke einer Zelle auszurichten, die Registerkarte ' Zeichentools-Format, klicken Sie auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf am Raster ausrichten Schaltflächensymbol .

    Die Funktion "Am Raster ausrichten" funktioniert unabhängig davon, ob die Gitternetzlinien ein- oder ausgeblendet sind. Sie können die Steuerelemente auch an den Gitternetzlinien der Zellen ausrichten, indem Sie die ALT-Taste gedrückt halten, während Sie ein Steuerelement oder Objekt verschieben.

  3. Um beim Zeichnen oder bewegen, wird automatisch Steuerelemente mit den vertikalen und horizontalen Ränder anderer Formen auszurichten, klicken Sie auf der Registerkarte ' Zeichentools-Format, klicken Sie auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf an Form ausrichten Schaltflächensymbol .

Ausrichten von Steuerelementen an ihren Kanten

Wichtig: Beim Ausrichten von Steuerelementen werden die Elemente unter Umständen übereinander gestapelt. Stellen Sie sicher, dass die Steuerelemente wie gewünscht relativ zueinander positioniert sind, bevor Sie einen der Befehle zum Ausrichten ausführen.

  1. Markieren Sie die Steuerelemente aus. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Zeichentools-Format, und klicken Sie dann auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , zum Ausrichten der Steuerelemente. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Um die Steuerelemente am obersten Element auszurichten, klicken Sie auf Oben ausrichten Schaltflächensymbol .

    2. Um die Steuerelemente am untersten Element auszurichten, klicken Sie auf Unten ausrichten Schaltflächensymbol .

    3. Um die Steuerelemente am linken Element auszurichten, klicken Sie auf Linksbündig Schaltflächensymbol .

    4. Um die Steuerelemente am rechten Element auszurichten, klicken Sie auf Rechtsbündig Schaltflächensymbol .

Horizontales und vertikales Ausrichten von Steuerelementen

  1. Markieren Sie die Steuerelemente aus. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie zum Ausrichten der Steuerelemente klicken Sie auf der Registerkarte ' Zeichentools-Format, klicken Sie auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Wenn Sie die Steuerelemente vertikal über die Mitte der Elemente ausrichten möchten, klicken Sie auf Vertikal zentrieren Schaltflächensymbol .

    2. Wenn Sie die Steuerelemente horizontal über die Mitte der Elemente ausrichten möchten, klicken Sie auf Horizontal zentrieren Schaltflächensymbol .

Horizontales und vertikales Verteilen von Steuerelementen

  1. Wählen Sie mindestens drei Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Um die Steuerelemente zu verteilen, klicken Sie auf der Registerkarte ' Zeichentools-Format, klicken Sie auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Um die Steuerelemente horizontal in gleichmäßigen Abständen anzuordnen, klicken Sie auf Horizontal verteilen Schaltflächensymbol .

    2. Um die Steuerelemente vertikal in gleichmäßigen Abständen anzuordnen, klicken Sie auf Vertikal verteilen Schaltflächensymbol .

Wenn Sie eines der Verfahren in diesem Artikel ausführen, wenn ein oder mehrere Steuerelemente ist ein ActiveX-Steuerelement, müssen Sie zuerst sicherstellen, dass die Registerkarte Entwicklertools verfügbar ist.

Anzeigen der Registerkarte Entwicklertools

  1. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Excel-Optionen.

  2. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie dann auf OK.

Vergewissern Sie sich, dass Sie sich im Entwurfsmodus befinden. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Steuerelemente die Option Entwurfsmodus Schaltflächensymbol .

Herstellen, Aufheben und Wiederherstellen der Gruppierung von Steuerelementen

Wenn Sie Steuerelemente gruppieren, kombinieren Sie sie, damit Sie mit ihnen arbeiten können, als wären sie eines einzelnen Steuerelements. Sie können beispielsweise Ändern der Größe oder alle Steuerelemente in einer Gruppe als einzelne Einheit verschoben.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Gruppieren von Steuerelementen

  1. Wählen Sie die Steuerelemente, die Sie gruppieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann erneut auf Gruppierung.

Aufheben der Gruppierung von Steuerelementen

  1. Wählen Sie die Gruppe, die Sie die Gruppierung aufheben möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann auf Gruppierung aufheben.

    1. Wenn Sie den Vorgang fortsetzen möchten, klicken Sie auf Ja, wenn die Meldung zur Aufhebung der Gruppierung angezeigt wird.

    2. Um ein bestimmtes Steuerelement zu ändern, fahren Sie mit dem Auswählen und Aufheben der Gruppierung von Steuerelementen fort, bis das gewünschte Element verfügbar ist.

Wiederherstellen der Gruppierung von Steuerelementen

  1. Wählen Sie eine der Steuerelemente, die zuvor gruppiert wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Gruppierung, und klicken Sie dann auf Gruppierung wiederherstellen.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Mithilfe der Befehle "Kopieren" und "Einfügen"

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Um ein einzelnes Duplikat eines Steuerelements, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe ' Zwischenablage ' machen möchten, klicken Sie auf Kopieren, Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Einfügen Schaltflächensymbol .

    Um mehrere Kopien zu erstellen, wiederholen Sie das Einfügen, bis die gewünschte Anzahl Kopien erreicht ist.

Mithilfe der Tastatur und der Maus

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Drücken Sie STRG, und ziehen Sie das Steuerelement.

    Um mehrere Kopien zu erstellen, wiederholen Sie das Ziehen, bis die gewünschte Anzahl Kopien erreicht ist.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt-Grafiken) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Mithilfe der Maus

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Positionieren Sie den Mauszeiger so über dem Steuerelement, dass der Zeiger die Form eines Kreuzes annimmt, und ziehen Sie dann das bzw. die ausgewählte(n) Steuerelement(e) an eine andere Position.

Mithilfe der Tastatur

  1. Wählen Sie das Steuerelement oder die Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Drücken Sie die Pfeiltasten, um das Steuerelement in Schritten von einem Pixel zu verschieben.

Steuerelemente und anderen Objekten in der Zeichnung Zeichnungsbereich automatisch Stapel in einzelne Ebenen beim Hinzufügen. Sie erkennen, ob die Stapelreihenfolge Steuerelemente überlappen – das oberste Steuerelement werden die Steuerelemente darunter teilweise behandelt.

Hinweis: Bei Formular- und ActiveX-Steuerelementen ist die Stapelreihenfolge der Objekte anders als bei den Zeichentool- oder SmartArt-Tool-Objekten wie Formen und SmartArt-Grafiken.

  1. Wählen Sie das Steuerelement an. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl, zeigen Sie auf Reihenfolge, und gehen Sie dann folgendermaßen vor:

    1. Wenn Sie das Steuerelement in der Stapelreihenfolge um eine Ebene nach vorne verschieben möchten, klicken Sie auf Eine Ebene nach vorne.

    2. Wenn Sie das Steuerelement auf die oberste Ebene der Stapelreihenfolge verschieben möchten, klicken Sie auf In den Vordergrund.

    3. Wenn Sie das Steuerelement in der Stapelreihenfolge um eine Ebene nach hinten verschieben möchten, klicken Sie auf Eine Ebene nach hinten.

    4. Wenn Sie das Steuerelement auf die unterste Ebene der Stapelreihenfolge verschieben möchten, klicken Sie auf In den Hintergrund.

Wichtig: Zum folgenden Verfahren ausführen zu können, müssen Sie zuerst das Menü der Schaltfläche Ausrichten auf der Registerkarte ' Zeichentools ' auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen.

Das Menü der Schaltfläche Ausrichten auf der Registerkarte ' Zeichentools ' auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen

  1. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Symbolleiste für den Schnellzugriff, und klicken Sie dann auf Weitere Befehle.

  2. Wählen Sie unter Befehle auswählen die Option Alle Befehle aus.

  3. Wählen Sie in der Liste den Befehl Ausrichten Schaltflächensymbol aus.

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen und dann auf OK.

Hinweis: Sie können Formular- und ActiveX-Steuerelemente nicht mit SmartArt-Tool-Objekten (wie Formen und SmartArt) in einer Gruppenauswahl kombinieren.

Ausrichten sämtlicher Steuerelemente am Raster oder an Formen

  • Um alle Objekte an der oberen linken Ecke einer Zelle auszurichten, klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf Am Raster ausrichten Schaltflächensymbol .

    Die Funktion "Am Raster ausrichten" funktioniert unabhängig davon, ob die Gitternetzlinien ein- oder ausgeblendet sind. Sie können die Steuerelemente auch an den Gitternetzlinien der Zellen ausrichten, indem Sie die ALT-Taste gedrückt halten, während Sie ein Steuerelement oder Objekt verschieben.

  • Wenn Sie Steuerelemente beim Verschieben oder Ziehen automatisch an den vertikalen und horizontalen Rändern anderer Formen ausrichten möchten, klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und klicken Sie dann auf An Form ausrichten Schaltflächensymbol .

Ausrichten von Steuerelementen an ihren Kanten

Wichtig: Beim Ausrichten von Steuerelementen werden die Elemente unter Umständen übereinander gestapelt. Stellen Sie sicher, dass die Steuerelemente wie gewünscht relativ zueinander positioniert sind, bevor Sie einen der Befehle zum Ausrichten ausführen.

  1. Markieren Sie die Steuerelemente aus. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie zum Ausrichten der Steuerelemente auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Um die Steuerelemente am obersten Element auszurichten, klicken Sie auf Oben ausrichten Schaltflächensymbol .

    2. Um die Steuerelemente am untersten Element auszurichten, klicken Sie auf Unten ausrichten Schaltflächensymbol .

    3. Um die Steuerelemente am linken Element auszurichten, klicken Sie auf Linksbündig Schaltflächensymbol .

    4. Um die Steuerelemente am rechten Element auszurichten, klicken Sie auf Rechtsbündig Schaltflächensymbol .

Horizontales und vertikales Ausrichten von Steuerelementen

  1. Markieren Sie die Steuerelemente aus. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie zum Ausrichten der Steuerelemente auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Wenn Sie die Steuerelemente vertikal über die Mitte der Elemente ausrichten möchten, klicken Sie auf Vertikal zentrieren Schaltflächensymbol .

    2. Wenn Sie die Steuerelemente horizontal über die Mitte der Elemente ausrichten möchten, klicken Sie auf Horizontal zentrieren Schaltflächensymbol .

Horizontales und vertikales Verteilen von Steuerelementen

  1. Wählen Sie mindestens drei Steuerelemente. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder deaktivieren Sie die Steuerelemente auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie zum Verteilen der Steuerelemente auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf den Pfeil neben Ausrichten Schaltflächensymbol , und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    1. Um die Steuerelemente horizontal in gleichmäßigen Abständen anzuordnen, klicken Sie auf Horizontal verteilen Schaltflächensymbol .

    2. Um die Steuerelemente vertikal in gleichmäßigen Abständen anzuordnen, klicken Sie auf Vertikal verteilen Schaltflächensymbol .

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×