Große Adress Kenntnis in Outlook

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Build 16.0.8528.2147 (Version 1709) der 32-Bit-Version von Outlook 2016 für Windows wurde als "große Adress Kenntnis" (Laa) aktualisiert. Dadurch wird der maximal verfügbare Adressraum für Outlook von 2 GB auf 4 GB erhöht, wenn er in einer 64-Bit-Version von Windows ausgeführt wird. Dies ist der Schlüssel für eine verbesserte Grafikwiedergabe in Outlook, wenn neuere Monitore verwendet werden, die höhere Bildschirmauflösungen unterstützen.

Welche Auswirkungen hat das für mich?

Während Laa Outlook ausgiebig getestet wurde, besteht die Möglichkeit, dass einige von Drittanbietern oder in-House entwickelte Outlook-COM-Add-ins Probleme mit der Änderung auftreten. Möglicherweise sind nur 32-Bit-, 1709-Versionen von Outlook 2016 oder höher und die Ausführung unter einer 64-Bit-Version von Windows betroffen.

Die Symptome können von COM-Add-ins abstürzen, die unerwartetes Verhalten oder Fehler aufweisen. Das aktuelle Design von Outlook deaktiviert alle COM-Add-Ins, die abstürzen. Beachten Sie, dass Office Store-Add-Ins von der Laa-Änderung nicht betroffen sind.

Welche Schritte sollte ich Unternehmen, wenn ich Probleme mit COM-Add-ins sehe?

Als Endbenutzer

Wenn Abstürze oder unerwartetes Verhalten bei COM-Add-Ins auftreten, wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung, und bitten Sie Sie, zu testen und festzustellen, ob das Add-in für Laa aktualisiert wurde.

Als IT-Administrator

Ein COM-Add-in-Entwickler hat die Lösung möglicherweise unter der Annahme erstellt, dass Outlook nie mehr als 2 GB Adressraum unterstützt und somit den höheren Adressraum zum Speichern anderer Zustandsdaten verwendet. Mit dem neuen Design, das es ermöglicht, den höheren Adressraum jetzt zuzuordnen, kann das COM-Add-in in diesem Adressraum falsch geschrieben werden oder unerwartete Daten in diesem Bereich finden.

  1. Wenn das COM-Add-in von einem Drittanbieter entwickelt wurde, wenden Sie sich an diesen Anbieter, um das Problem zu melden und zu Fragen, ob das COM-Add-in aktualisiert wurde oder wurde. Melden Sie das Problem für alle in-House entwickelten COM-Add-ins bei Ihrem internen Entwickler.

  2. Wenn das COM-Add-in für Ihre Organisation unternehmenskritisch ist, können Sie die Office 2016-Klick-und-Los-Installation auf einen früheren Build zurücksetzen. Beachten Sie, dass die Laa-Funktionalität in Outlook 2016 integriert ist. Daher handelt es sich nicht um ein separates Feature, das von einer Gruppenrichtlinie, einem Registrierungswert oder über die Benutzeroberfläche deaktiviert werden kann.

    Wenn Sie eine frühere Version von Office 2016 wiederherstellen möchten, müssen Sie automatische Updates in Office deaktivieren, einen vorherigen Build installieren und dann, nachdem das Add-in für die Zusammenarbeit mit Laa aktualisiert wurde, die automatischen Updates in Office wieder aktivieren. Weitere Informationen zum Wiederherstellen einer früheren Version von Office 2016 finden Sie unter Wiederherstellen einer früheren Version von Office 2013 oder Office 2016 Klick-und-Los.

    Es ist wichtig zu beachten, dass die Verwendung des COM-Add-ins neu überprüft werden muss, wenn das COM-Add-in nicht für die Arbeit mit Laa aktualisiert wird, da das Deaktivieren automatischer Updates für Office nicht empfohlen wird.

    Informationen zum Identifizieren von COM-Add-Ins, die dazu führen, dass Outlook abstürzt, finden Sie unter Add-Ins werden wieder aktiviert, nachdem Sie von Office-Programmen deaktiviertwurden.

    Für Entwickler

    Wenn Sie ein Entwickler sind, sollten Sie den COM-Add-in-Code überprüfen, um sicherzustellen, dass er Laa kompatibel ist und nicht überprüft oder erwartet, dass das hohe Bit nicht mehr festgestellt wird.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×