Gemeinsames Erstellen des Lehrplans zur Erfüllung der Bedürfnisse von Studenten

Gemeinsames Erstellen des Lehrplans zur Erfüllung der Bedürfnisse von Studenten

Um die Anforderungen von Schülern und Studenten zu erfüllen, müssen Sie Mängel erkennen und Verbesserungen vornehmen. Sie benötigen eine einfache Möglichkeit, sich mit anderen Lehrenden zu verbinden, Input von anderen Beteiligten zu erhalten und Ressourcen für alle zugänglich zu machen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Details  

Stellen Sie eine Verbindung zu Experten und Ressourcen her, indem Sie einen Microsoft Teams-Kanal aufbauen. Verwenden Sie die Registerkarte "Dateien", um Lehrpläne zu teilen und Dokumente gemeinsam in Echtzeit zu erstellen. Nutzen Sie @Erwähnungen, um anderen Lehrenden Bescheid zu geben, dass Sie ihr Feedback benötigen. 

Wenn Sie Fragen außerhalb des internen Netzwerks Ihres Teams haben, erstellen Sie eine externe Yammer-Gruppe, um Feedback von Experten und Beteiligten aus dem gesamten Bezirk zu erhalten. 

Speichern Sie Ihre Arbeit in SharePoint, wo andere berechtigte Lehrkräfte Inhalte, die für ihre Projekte hilfreich sind, mithilfe von intelligenter Suche und Erkennung problemlos finden können. Auf diese Weise erhält jeder Zugang zu einem umsetzbaren, relevanten Lehrplan, der auf dem Expertenwissen von innerhalb und außerhalb des Bezirks basiert.

Highlights

  • Stellen Sie eine Verbindung mit Experten und anderen Lehrenden her, um einen Lehrplan zu erstellen.

  • Arbeiten Sie von praktisch überall aus mit Experten und anderen Beteiligten zusammen.

  • Teilen Sie Ressourcen online, um Lehrende dabei zu unterstützen, Inhalte für Projekte zu finden.

Weitere Informationen

Vorbereiten Ihres Teams

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×