Freigeben und gemeinsame Erstellung einer Präsentation mithilfe von PowerPoint Online

Freigeben und gemeinsame Erstellung einer Präsentation mithilfe von PowerPoint Online

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Jede in OneDrive oder SharePoint Online gespeicherte Präsentation kann von mehreren Editoren in PowerPoint Online bearbeitet werden. Sie können Kommentare hinzufügen und unabhängig oder gleichzeitig bearbeiten.

Freigeben, gemeinsame Dokumenterstellung und Kommentare in PowerPoint Online

Freigeben einer Präsentation

  1. Klicken Sie in PowerPoint Online auf die Schaltfläche Freigeben .

    Schaltfläche '"Freigeben"

  2. Wählen Sie unter Freigeben eine der folgenden Optionen aus:

    Personen einladen: So senden Sie eine E-Mail-Einladung, die einen Link zu Ihrer Präsentation und eine optionale Nachricht enthält

    Einladen von Personen zu einer Präsentation

    • Wenn Sie anderen Personen schreibgeschützten Zugriff auf Ihre Präsentation gewähren möchten, klicken Sie auf Empfänger können bearbeiten, und wählen Sie dann Empfänger sind nur zum Anzeigen berechtigt aus.

    • Wenn Sie möchten, dass die Empfänger ein Microsoft-Konto zum Anzeigen Ihrer Präsentation benötigen, klicken Sie auf Empfänger können bearbeiten, und wählen Sie dann Empfänger müssen sich mit einem Microsoft-Konto anmelden aus.

    • Geben Sie die E-Mail-Adressen der gewünschten Empfänger in das Feld An ein, und klicken Sie auf Freigeben, um die E-Mail-Einladung zu senden.

    Link abrufen: So erstellen Sie einen Link zu Ihrer Präsentation, den Sie kopieren und einfügen können

    Abrufen eines Links zu einer Präsentation

    • Wenn Sie Bearbeitungs- oder schreibgeschützten Zugriff auf Ihre Präsentation angeben möchten, wählen Sie Bearbeiten bzw. Nur anzeigen in der Liste aus.

    • Um den Link zu erstellen und zu kopieren, klicken Sie auf Link erstellen.

Freigeben einer Präsentation

  1. Klicken Sie in PowerPoint Online auf die Schaltfläche Freigeben .

    Schaltfläche '"Freigeben"

  2. Wählen Sie im angezeigten Fenster für Freigaben eine der folgenden Optionen "aus:

    Personen einladen: So senden Sie eine E-Mail-Einladung, die einen Link zu Ihrer Präsentation und eine optionale Nachricht enthält

    Einladen von Personen zu einer Präsentation

    • Wenn Sie anderen Bearbeitungs-oder schreibgeschützten Zugriff auf Ihre Präsentation gewähren möchten, klicken Sie auf den Pfeil nach unten, und wählen Sie entweder kann bearbeiten oder kann anzeigen aus.

    • Klicken Sie auf Freigeben, damit die E-Mail-Einladung gesendet wird.

    Link abrufen: So erstellen Sie einen Link zu Ihrer Präsentation, den Sie kopieren und einfügen können

    Abrufen eines Links zu einer Präsentation

    • Wenn Sie Zugriffseinschränkungen angeben möchten, wählen Sie eine Anmeldungsoption in der Liste aus.

    • Um den Link zu kopieren, klicken Sie auf Kopieren.

    • Wenn Sie das Ablaufdatum für den Link ändern möchten, klicken Sie auf Ändern, und geben Sie eine neue Anzahl von Tagen ein.

Benachrichtigungen beim Öffnen einer geänderten Datei

Nachdem andere Personen Änderungen an einer freigegebenen Präsentationsdatei vorgenommen haben, benachrichtigt PowerPoint Online Sie, wenn Sie die Datei erneut öffnen. Ein kleines Banner in der oberen rechten Ecke des Fensters informiert Sie darüber, wer während der Abwesenheit Änderungen an Ihrer Präsentation vorgenommen hat.

In PowerPoint Online wird angezeigt, wer während der Abwesenheit Änderungen an der freigegebenen Datei vorgenommen hat.

Anzeigen der Änderungen in der freigegebenen Präsentation

Für Office 365 Business-Abonnenten, die SharePoint Online verwenden, verfolgt PowerPoint Online automatisch Änderungen, die in Onlinedokumenten vorgenommen wurden.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Wenn Sie eine geänderte Präsentation erneut öffnen (oder eine Datei geöffnet haben, die aktiv von jemand anderem bearbeitet wird), werden geänderte Folien im Miniaturbildfenster in Türkis hervorgehoben.

    Überarbeitungensmarkierung in der Miniaturansicht von PowerPoint
  2. Wählen Sie eine Miniaturansicht aus, um die Folie in voller Größe anzuzeigen. Der geänderte Teil der Folie wird in Türkis hervorgehoben. Eine zugehörige Notation teilt Ihnen mit, wer die Änderung vorgenommen hat und wann.

    (Es gibt einige Fälle, in denen eine überarbeitete Folie hervorgehoben dargestellt wird, die Art der vorgenommenen Änderung auf der einzelnen Folie jedoch nicht hervorgehoben wird. Beispiele für solche Änderungen sind: Änderungen im Notizenbereich, Löschungen einer Form, Hinzufügungen von Kommentaren und Animationsänderungen.)

    Überarbeitungensmarkierung mit der Angabe, wer eine Änderung vorgenommen hat und wann Sie durchgeführt wurde

Das bestimmt, ob Änderungen hervorgehoben werden:

  • Dieses Feature funktioniert für freigegebene Dokumente, die in OneDrive for Business und SharePoint Online gespeichert sind.

  • Änderungen werden nur hervorgehoben, wenn die Person, die die Änderung vornimmt, PowerPoint Online verwendet oder ein Office 365 -Abonnent ist, der PowerPoint auf dem PC verwendet – mindestens Version 1708 des monatlichen Kanals oder Version 1803 des halbjährlichen (Ziel-) Kanals. Suchen Ihrer Office-Version

  • Daten über den Status "gelesen/ungelesen" einzelner Folien werden in einem Online-Microsoft-Dienst gespeichert, der zum Speichern von Benutzereinstellungen entwickelt wurde. Die Daten werden jedes Mal aktualisiert, wenn jemand PowerPoint -Folien öffnet, und es besteht ein Grenzwert, wie viele zuletzt verwendete Dateien im Onlinedienst gespeichert werden.

    Wenn eine Person die Datenschutzoptionen für ein Dokument im Trust Center aktiviert hat, werden keine Änderungen an diesem Dokument von einer anderen Person gespeichert. Daher wäre in der Datei keine Türkis-Hervorhebung möglich. Das Trust Center steht in PowerPoint Online nicht zur Verfügung, aber PowerPoint Online hält sich an alle Einstellungen für das Trust Center, die Sie in einer Desktop Version von PowerPoint vorgenommen haben.

Zusammen bearbeiten in PowerPoint Online

  1. Klicken Sie in OneDrive auf, um die Datei zu öffnen, die Sie mit anderen Personen bearbeiten möchten.

  2. Klicken Sie unter Präsentation bearbeiten auf in PowerPoint Online bearbeiten.

    In PowerPoint Online öffnen
  3. Beginnen Sie mit der Bearbeitung Ihrer Präsentation.

    • Wenn andere gleichzeitig mit Ihnen an der Präsentation arbeiten, werden auf der Statusleiste ein Symbol für die gemeinsame Dokumenterstellung Anzahl der Autoren, die gerade an einer Präsentation arbeiten und eine Zahl angezeigt, sodass Sie wissen, wie viele Personen an der Präsentation arbeiten. Klicken Sie auf den nach unten weisenden Pfeil neben dem Symbol für die gemeinsame Dokumenterstellung, um anzuzeigen, wer an der Präsentation arbeitet.

    • Wenn Personen die Präsentation bearbeiten, ohne sich bei OneDrive oder SharePoint anzumelden, werden Sie in der Liste als "Gast" angezeigt.

      Benachrichtigung über gemeinsame Dokumenterstellung

      Wenn Sie auch PowerPoint Online verwenden, können Sie sogar sehen, was Sie in Echtzeit eingeben, und einen Indikator, der zeigt, an welchen Folien Sie gerade arbeiten.

    Sie können mit Personen, die die PowerPoint -Desktopanwendung verwenden, gemeinsam autorisieren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Personen, die PowerPoint Online verwenden, Änderungen an den Benutzern vornehmen, die die PowerPoint -Desktopanwendung verwenden (PowerPoint 2010 oder höher oder PowerPoint für Mac 2011 oder höher).

Hinzufügen eines Kommentars

  1. Wählen Sie eine Folie oder etwas auf einer Folie aus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Kommentar. Schaltfläche ' Kommentar einfügen ' in PowerPoint Online

  3. Geben Sie Ihre Kommentare ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Kommentare hinzufügen
    • Wenn Sie weitere Kommentare hinzufügen möchten, klicken Sie im Bereich Kommentare auf Neu Neuer Kommentar , und geben Sie Ihren Text in das Feld ein.

    • Klicken Sie zum Beantworten eines Kommentars in das Feld Antworten, und geben Sie Ihre Nachricht ein.

    • Neben dem Element, das Sie auf der Folie kommentiert haben, wird eine Kommentarblase Jemand hat einen Kommentar hinzugefügt angezeigt.

Umbenennen einer Präsentationsdatei

Sie können eine Datei in PowerPoint Online umbenennen, während Sie mit anderen Personen gemeinsam dokumentieren.

  1. Klicken Sie in der Mitte der Titelleiste von PowerPoint Online am oberen Rand des Browserfensters auf den Dateinamen.

    Klicken Sie auf den Dateinamen in der Mitte der Titelleiste am oberen Rand des Browserfensters.

    Der gesamte Name ist ausgewählt.

  2. Geben Sie einen neuen Namen für die Datei ein. Oder verwenden Sie die Pfeiltasten, um die Einfügemarke in den Titel zu setzen, und geben Sie dann Ihre Änderungen in den Dateinamen ein.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE, wenn Sie fertig sind.

In einem Moment ändert der Name die Synchronisierung mit anderen Instanzen der Datei, die derzeit geöffnet sind.

Arten der gemeinsamen Dokumenterstellung

  • die gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit erfolgt, wenn zwei oder mehr Personen Text eingeben und der Text für alle gleichzeitig geändert wird. Mit der gemeinsamen Dokumenterstellung in Echtzeit können Sie die Cursorposition der anderen Editoren auf dem Bildschirm anzeigen. Formatierungsänderungen werden ebenfalls angezeigt. Wenn Sie mit einer Person, die eine Version verwendet, die nur regelmäßige gemeinsame Dokumenterstellung unterstützt, eine gemeinsame Dokumenterstellung durchgeführt haben, werden Ihnen keine Änderungen in Echtzeit angezeigt.

  • Regelmäßige gemeinsame Dokumenterstellung erfolgt, wenn Sie und andere Personen gleichzeitig an einem Dokument arbeiten und sich nicht gegenseitig blockieren können. Sie können sehen, wer an dem Dokument noch arbeitet. Während ein gemeinsamer Autor einen Absatz bearbeitet, ist dieser Absatz von anderen Benutzern gesperrt. Wenn neue Änderungen von anderen vorgenommen werden, wird in Ihrem Dokument oder Ihrer Präsentation der Status Updates verfügbar angezeigt. Beim Speichern werden Änderungen angezeigt, die andere Personen vorgenommen haben. Ihr Dokument wird beim Speichern mit Änderungen aktualisiert, die alle anderen Personen seit der letzten Speicherung gespeichert haben. Wenn Sie eine Anwendung verwenden, die eine regelmäßige gemeinsame Dokumenterstellung unterstützt, können Sie mit einer Person zusammenarbeiten, die eine Version verwendet, die die gemeinsame Dokumenterstellung in Echtzeit unterstützt.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×