Zu Hauptinhalt springen

Freigeben eines Projekts in Project für das Web

Erfahren Sie, wie Sie ein Projekt für Personen in Ihrer Organisation freigeben, wenn Sie Project für das Web verwenden.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Project für das Web verwendet Office 365-Gruppen für die Freigabe. Sie können Ihr Projekt entweder für eine vorhandene Gruppe freigeben, die Sie besitzen, oder ein neues erstellen.

Freigeben einer Gruppe bei der ersten Zuweisung einer Aufgabe

Das häufigste Szenario, in dem Sie eine Office 365-Gruppe freigeben müssen, besteht darin, dass Sie einen Benutzer zuerst einer Aufgabe in Ihrem Projekt zuweisen müssen.

  1. Klicken Sie in der Aufgabe, die Sie zuweisen möchten, in der Spalte zuweisen an auf das Symbol Benutzer auswählen.

    Benutzer zuweisen
  2. Beginnen Sie im Suchfeld mit der Eingabe des Namens des Benutzers, den Sie der Aufgabe zuweisen möchten, und wählen Sie dann den Benutzer aus den Suchergebnissen aus, wenn er angezeigt wird.

  3. Wenn Sie im ersten Bereich den Benutzer mit einem Gruppenbildschirm verbinden , können Sie den Benutzer zu einer neuen Gruppe hinzufügen, die Sie für das Projekt erstellen, oder den Benutzer zu einer vorhandenen Gruppe hinzufügen, die Sie besitzen, die Sie dem Projekt zuweisen möchten.

    • Wenn Sie eine neue Gruppe erstellen möchten, wählen Sie die Registerkarte Gruppe erstellen aus, geben Sie einen Gruppennamen ein, und klicken Sie auf Erstellen und zuweisen.

    • Wenn Sie eine vorhandene Gruppe hinzufügen möchten, wählen Sie die Registerkarte zu einer Gruppe hinzufügen aus, wählen Sie die Gruppe in der Liste der Gruppen aus, die Sie besitzen, und klicken Sie auf Hinzufügen und zuweisen.

  4. Der Benutzer wird dann als der Aufgabe zugewiesen angezeigt.

Wenn Sie der Aufgabe im Projekt weitere Benutzer zuweisen, wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Sie der Gruppe hinzugefügt werden, wenn Sie noch kein Mitglied sind.

Freigeben einer Gruppe vor dem Zuweisen von Vorgängen

Sie können Ihr Projekt auch für eine Office 365-Gruppe freigeben, bevor Sie jeder Person Aufgaben zuweisen. So können Sie beispielsweise wissen, welche Benutzer an Ihrem Projekt arbeiten werden, aber nicht, wer Sie bestimmten Aufgaben zuweisen möchten.

  1. Klicken Sie in Ihrem Projekt in der oberen rechten Ecke auf Gruppenmitglieder .

  2. Geben Sie den Namen ein, den Sie dem Projekt zuweisen möchten, und klicken Sie dann auf weiter.

  3. Auf dem Bildschirm "Gruppe" können Sie entweder eine neue Gruppe für Ihr Projekt erstellen oder eine vorhandene Gruppe auswählen, die Sie besitzen:

    • Wenn Sie eine neue Gruppe für Ihr Projekt erstellen möchten, wählen Sie Gruppe erstellen, suchen und Hinzufügen von Mitgliedern aus, die Sie der Gruppe hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Erstellen.

    • Wenn Sie eine vorhandene Gruppe hinzufügen möchten, die Sie besitzen, wählen Sie zu einer Gruppe hinzufügenaus, wählen Sie in der Liste die Gruppe aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Beachten Sie, dass die Anzahl der Benutzer, die Mitglieder in der Gruppe sind, auf der Schaltfläche Gruppenmitglieder angezeigt wird.

Wissen, welche Office 365-Gruppenmitgliedschaft dem Benutzer Zugriff auf

Beachten Sie die Auswirkungen des Hinzufügens eines Benutzers zu einer Office 365-Gruppe für Ihr Projekt. Die Gruppenmitgliedschaft bedeutet, dass Benutzer das Projekt nicht nur sehen, sondern auch auf alles andere zugreifen können, auf das ein Gruppenmitglied Anspruch hat, sogar auf Informationen, die nicht mit Project für das Web verknüpft sind. Dazu gehören freigegebene Gruppen-e-Mails und Freigegebener Arbeitsbereich für Konversationen, Dateien und Kalenderereignisse. Wissen Sie, worauf Ihre neuen Mitglieder zugreifen können, besonders in dem Fall, in dem Sie das Projekt für eine vorhandene Gruppe freigeben, die Sie besitzen, und Sie in Project für das Web Benutzer hinzufügen.

Sie können Ihre Office 365-Gruppeneigenschaften in Outlook anzeigen, indem Sie auf die Schaltfläche Gruppenmitglieder klicken und dann auf den Gruppennamen klicken.

Weitere Informationen zu Office 365-Gruppen finden Sie unter Informationen zu Office 365-Gruppen.

Zuweisen einer Aufgabe zu einer nicht benutzerbezogenen Ressource

Sie können eine Aufgabe einer nicht benutzerbezogenen Ressource zuweisen (beispielsweise Geräte, die Sie für die Aufgabe benötigen, eine Fremdfirma, die nicht Teil Ihrer Organisation oder ein Konferenzraum ist). Solange diese als Ressourcen in Ihrer Organisation zur Verfügung stehen, können Sie einem Vorgang zugewiesen werden. Beachten Sie, dass Sie der Office 365-Gruppe des Projekts nicht hinzugefügt werden müssen, um einem Vorgang zugewiesen zu werden.

Hinweis: Informationen zum Hinzufügen einer nicht benutzerbezogenen Ressource finden Sie unter Hinzufügen einer nicht benutzerbezogenen Ressource in Project für das Web.

Was ist zu tun, wenn die Office 365-Gruppe meines Projekts gelöscht wurde?

Wenn die Office 365-Gruppe, die Sie mit Ihrem Projekt verknüpft haben, aus irgendeinem Grund gelöscht wurde, können Mitglieder dieser Gruppe nicht mehr auf das Projekt zugreifen. Wenn die Gruppe vor weniger als 30 Tagen gelöscht wurde, kann der Gruppenbesitzerdie Gruppe wiederherstellen, wodurch deren Mitgliedern Zugriff auf das Projekt ermöglicht wird.

Wenn die Gruppe vor mehr als 30 Tagen gelöscht wurde, kann die Gruppe nicht wiederhergestellt werden, und Sie benötigen einen Administrator in Ihrem Mandanten, der Ihnen bei der Gewährung des Zugriffs auf das Projektbehilflich ist.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden