Freigeben einer Arbeitsmappe in Excel für das Web

Wenn Sie möchten, dass andere Personen Ihre Excel für das Web Arbeitsmappe anzeigen, aber keine Änderungen daran vornehmen, können Sie Sie als schreibgeschützte Arbeitsmappe freigeben.

  1. Klicken Sie auf Freigeben.

    Einladen von Personen zur Verwendung der freigegebenen Arbeitsmappe

  2. Geben Sie im Feld an die e-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie die Freigabe freigeben möchten. Drücken Sie jeweils die EINGABETASTE zwischen mehreren Adressen.

    Tipp:  Wenn Sie lieber einen Link erhalten möchten, den Sie manuell in eine e-Mail oder Webseite einfügen können, klicken Sie unter Freigebenauf Link abrufen. Wählen Sie unter Wählen Sie eine Option aus denEintrag nur anzeigenaus, und klicken Sie dann auf Link erstellen.

  3. Wenn Sie die Arbeitsmappe als "nur anzeigen" einrichten möchten, klicken Sie auf Empfänger können bearbeiten.

    Einladen von Personen zur Verwendung der freigegebenen Arbeitsmappe

  4. Klicken Sie auf den Pfeil im Feld Empfänger können bearbeiten , wählen Sie Empfänger können nur anzeigenaus, und klicken Sie dann auf Freigeben.

    Option zum Ändern der Arbeitsmappe in den schreibgeschützten Modus

    Excel für das Web e-Mail-Nachrichten an Personen, für die Sie die Arbeitsmappe freigeben möchten.

Hinweis: Wenn Sie eine Arbeitsmappe schreibgeschützt freigeben, kann dies nicht verhindern, dass eine Kopie der Arbeitsmappe heruntergeladen und Ihre Kopie geändert wird, aber Ihre Originaldatei bleibt intakt.

Weitere Informationen zur Freigabe finden Sie unter Freigeben Ihrer Arbeitsmappe.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×