Zu Hauptinhalt springen

Formatieren von Zahlen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenden Sie Zahlenformate wie Datumsangaben, Währungen oder Brüche auf Zellen in einem Arbeitsblatt an. Wenn Sie z. b. an Ihrem Quartals Budget arbeiten, können Sie das Währungs Nummernformat verwenden, um die Zahlen anzuzeigen, die das Geld darstellen. Wenn Sie eine Datumsspalte besitzen, können Sie angeben, dass die Datumsangaben als 14. März, 2012, 14-Mrz-12 oder 3/14 angezeigt werden sollen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Zahlen zu formatieren:

  1. Markieren Sie die Zellen, die die Zahlen enthalten, die Sie formatieren müssen.

  2. Drücken Sie STRG+1.

    Drücken Sie auf einem Mac Ctrl + 1 oder Befehl + 1.

  3. Klicken Sie im Popupfenster Zellen formatieren auf die Registerkarte Zahl.

  4. Wählen Sie die gewünschte Zahlenformat Kategorie aus, und klicken Sie dann auf der rechten Seite auf bestimmte Formatierungsänderungen.

    Format Cells dialog box

Tipp: Haben Sie Zahlen in ihren Zellen als # # # # #? Dies bedeutet wahrscheinlich, dass Ihre Zelle nicht breit genug ist, um die ganze Zahl anzuzeigen. Doppelklicken Sie auf den rechten Rahmen der Spalte, in der die Zellen mit # # # # # enthalten sind. Dadurch werden die Spaltenbreite und Zeilenhöhe an die Zahl angepasst. Sie können auch den rechten Rahmen der Spalte ziehen, um die gewünschte Größe zu erhalten.

Verhindern der automatischen Formatierung von Zahlen

Manchmal können Sie Zahlen in eine Zelle eingeben – oder aus einer anderen Datenquelle importieren – doch Excel formatiert diese Zahlen nicht wie erwartet. Wenn Sie beispielsweise eine Zahl zusammen mit einem Schrägstrich (/) oder einem Bindestrich (-) eingeben, denkt Excel möglicherweise, dass Sie ein Datum eingeben und ein Datums Format anwenden. Sie können diese automatische Zahlenformatierung verhindern, indem Sie das Text Format auf die Zellen anwenden.

Es ist ganz einfach:

  1. Markieren Sie die Zellen, die die Zahlen enthalten, die Sie benötigen, um eine automatische Formatierung zu verhindern.

  2. Drücken Sie STRG+1.

    Drücken Sie auf einem Mac Ctrl + 1 oder Befehl + 1.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Zahl in der Liste Kategorie auf Text .

    Als Text speichern im Dialogfeld 'Zellen formatieren'

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

Formatieren eines Datums

Anzeigen von Zahlen als Prozentsätze

Formatieren von negativen Prozentzahlen, um sie schneller finden zu können

Formatieren von Zahlen als Währung

Erstellen von benutzerdefinierten Zahlenformaten

Konvertieren von Datumsangaben, die als Text gespeichert wurden, in Datumswerte

Konvertieren von Zahlen, die als Text gespeichert wurden

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×