Formatieren von Power View-Berichten

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Sie können Ihre Power View-Berichte auf eine Reihe von unterschiedlichen Arten formatieren.

Tools zur Berichtsformatierung in Power View

Inhalt dieses Artikels

Hinzufügen von Hintergrundbildern

Auswählen der Hintergrund Formatierung

Auswählen eines Designs

Ändern des Schriftgrads für eine Visualisierung

Ändern der Schriftart oder des Schriftgrads für das gesamte Arbeitsblätter Format

Formatieren von Zahlen in einer Tabelle, Karte oder Matrix

Hinzufügen von Hintergrundbildern

  1. Klicken Sie in Excel auf der Registerkarte Power View #a0 Bild einstellen.

Klicken Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Formatvorlagen #a0 Bild einstellen.

  1. Navigieren Sie zu dem gewünschten Bild, und klicken Sie auf Öffnen.

  2. Standardmäßig wird in Power View das Bild eingefügt, wobei die Bild Position auf " fit " und " Transparenz " auf 50%festgesetzt ist. Sie können eine dieser Einstellungen ändern.

Hinweis:  Wenn Sie ein Bild zu einem Power View-Arbeitsbogen oder einer Ansicht hinzufügen, wird dieses Bild nicht zu einem anderen Power View-Bogen oder einer anderen Ansicht hinzugefügt. Sie können jedem Arbeitsbogen oder jeder Ansicht dasselbe oder ein anderes Bild hinzufügen.

Weitere Informationen zum Hinzufügen von Bildern zu Power Viewfinden Sie hier.

Auswählen der Hintergrund Formatierung

Power View bietet mehrere unterschiedliche Hintergründe, von Solids bis zu einer Vielzahl von Farbverläufen. Bei den dunkleren Hintergründen ändert sich der Text in weiß und hellere Grautöne.

  • Klicken Sie in Excel auf der Registerkarte Power View #a0 Hintergrund.

Klicken Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Formatvorlagen #a0 Hintergrund.

Auswählen eines Designs

Die 39-Designs in Power View sind identisch mit den Designs in Excel. Jedes Design bietet abgestimmte Farben und Schriftarten. Das Design wird auf die Visualisierungen und den Text auf dem Arbeitsbogen angewendet. ein Hintergrundbild wird dadurch nicht ersetzt.

  • Klicken Sie in Excel auf der Registerkarte Power View #a0 Designs.

Klicken Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Formatvorlagen #a0 Designs.

Ändern des Schriftgrads für eine Visualisierung

  1. Wählen Sie die Visualisierung aus.

  2. Klicken Sie in Excel auf der Registerkarte Entwurf #a0 Schriftgrad vergrößern oder Schriftgrad verkleinern.

Klicken Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Formatvorlagen #a0 Schriftgrad vergrößern oder Schriftgrad verkleinern.

Visualisierungen mit unterschiedlichen Schriftgraden

Ändern der Schriftart oder des Schriftgrads für das gesamte Arbeitsblätter Format

Die ausgewählte Schriftart wird auf alle Visualisierungen angewendet, mit Ausnahme der Schriftart in einer Kartenvisualisierung.

  • Klicken Sie in Excel auf der Registerkarte Power View #a0 Schriftart oder Textgröße.

Klicken Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Formatvorlagen #a0 Schriftart oder Textgröße.

Hinweis:  Sie können den Schriftgrad für einzelne Visualisierungen, aber nicht für die Schriftart ändern.

Formatieren von Zahlen in einer Tabelle, Karte oder Matrix

  1. Wählen Sie eine Zelle in der Spalte aus, die die Zahlen enthält, die Sie formatieren möchten.

  2. Wählen Sie in Excel auf der Registerkarte Entwurf #a0 Abschnitt Zahl ein Format aus.

Wählen Sie in Power View in SharePoint auf der Registerkarte Start #a0 Abschnitt Nummer ein Format aus.

Mit dieser Aktion werden die Zahlen in dieser Spalte formatiert. Wenn Sie Text oder Zahlen in anderen Spalten formatieren möchten, wählen Sie in jeder Spalte eine Zelle aus, und formatieren Sie diese Zahlen separat.

Seitenanfang

Siehe auch

Power View- und Power Pivot-Videos

Lernprogramm: PivotTable-Datenanalyse mithilfe eines Datenmodells in Excel 2013

Power View: Auswerten, Visualisieren und Präsentieren von Daten

Seitenanfang

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×