Formatieren von Objekten oder Formatieren von Texteffekten (Bereich "Spiegelung")

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wichtig: 

  • Wenn Sie in diesem Dialogfeld Optionen ändern, werden die Änderungen sofort auf Ihr Bild, Formen, Text oder andere Objekt, sodass sie mühelos, um die Auswirkungen der Änderungen in Ihr Bild anzuzeigen, ohne das Dialogfeld zu schließen angewendet. Da die Änderungen sofort angewendet werden, ist es jedoch nicht möglich, die in diesem Dialogfeld Abbrechen klicken. Um die Änderungen zu entfernen, müssen Sie Schaltfläche "Rückgängig" rückgängig zu machen, klicken Sie auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff für jede Änderung klicken, die Sie entfernen möchten.

  • Sie können gleichzeitig mehrere Änderungen rückgängig machen, die Sie an einer Option des Dialogfelds vorgenommen haben, sofern Sie nicht inzwischen Änderungen an einer anderen Option des Dialogfelds vorgenommen haben.

  • Möglicherweise möchten Sie das Dialogfeld verschieben, sodass Sie das Bild, die Form, den Text oder andere Objekte und das Dialogfeld gleichzeitig anzeigen können.

Voreinstellungen     Wenn Sie eine der am häufigsten verwendeten Spiegelungsvarianten anwenden möchten, klicken Sie auf Voreinstellungen und dann auf die gewünschte Variante.

Hinweis: Durch die Auswahl einer Voreinstellung ändern sich alle anderen Optionen auf dieser Registerkarte (Transparenz, Größe, Abstand und Weichzeichnen). Sie können diese Werte ändern, um die Darstellung der Spiegelung nach dem Anwenden einer Voreinstellung zu optimieren.

Transparenz     Bewegen Sie den Schieberegler Transparenz, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben dem Schieberegler ein, um anzugeben, wie viel von der Spiegelung angezeigt werden soll. Sie können die Transparenzrate von 0 (vollkommen undurchsichtig, die Standardeinstellung) bis 100 % (vollkommen transparent) einstellen.

Größe     Um die Größe der Spiegelung angeben möchten, bewegen Sie den Schieberegler Größe, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben dem Schieberegler. Je höher der Wert, desto größer der Größe der Spiegelung. Dies ist ein ausgehend von der Größe der Objekt zu wird angewendet, Prozentwert. Reicht von 0 % (keine Spiegelung) auf 100 % (das gesamte Objekt wiedergegeben wird).

Abstand     Bewegen Sie den Schieberegler Abstand, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben dem Schieberegler ein, um den Abstand der Spiegelung von dem zu spiegelnden Objekt anzugeben. Je höher die Zahl, desto größer ist der Abstand der Spiegelung vom Objekt.

Weichzeichnen     Bewegen Sie den Schieberegler Weichzeichnen, oder geben Sie eine Zahl in das Feld neben dem Schieberegler ein, um die Unschärfe der Spiegelung anzugeben. Je höher die Zahl, desto unschärfer wird die Spiegelung dargestellt.

Tipp: Klicken Sie auf Voreinstellungen, und klicken Sie dann auf Keine Spiegelung, um eine Spiegelung zu entfernen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×