FormatCurrency-Funktion (FormatWährung)

Gibt einen als Währungswert formatierten Ausdruck unter Verwendung des in der Systemsteuerung des Systems definierten Währungssymbols zurück.

Syntax

FormatCurrency ( Ausdruck [, AnzStellenNachDezimal ] [, FührendeStelleAnzeigen ] [, KlammernFürNegativeZahlen ] [, StellenGruppieren ] )

Die Syntax der Funktion FormatCurrency weist die folgenden Argumente auf:

Argument

Beschreibung

Ausdruck

Erforderlich. Der zu formatierende Ausdruck.

AnzStellenNachDezimal

Optional. Numerischer Wert, der angibt, wie viele Stellen rechts vom Dezimaltrennzeichen angezeigt werden. Der Standardwert (–1) bedeutet, dass die Landes-/Regionaleinstellungen des Computers verwendet werden.

FührendeStelleAnzeigen

Optional. Eine von drei Konstanten, die angibt, ob für Bruchwerte eine führende Null angezeigt werden soll oder nicht. Die erforderlichen Werte finden Sie im Abschnitt "Einstellungen".

KlammernFürNegativeZahlen

Optional. Eine von drei Konstanten, die angibt, ob negative Werte in Klammern gesetzt werden oder nicht. Die erforderlichen Werte finden Sie im Abschnitt "Einstellungen".

StellenGruppieren

Optional. Eine von drei Konstanten, die angibt, ob Zahlen mit dem Gruppentrennzeichen gruppiert werden, das in den Landes-/Regionaleinstellungen des Computers angegeben ist. Die erforderlichen Werte finden Sie im Abschnitt "Einstellungen".


Einstellungen

Die Argumente FührendeStelleAnzeigen, KlammernFürNegativeZahlen und StellenGruppieren weisen die folgenden Einstellungen auf:

Konstante

Wert

Beschreibung

vbTrue

–1

True

vbFalse

0

False

vbUseDefault

–2

Die Landes-/Regionaleinstellungen des Computers werden verwendet.


Hinweise

Werden optionale Argumente ausgelassen, werden die Werte für die ausgelassenen Argumente durch die Landes-/Regionaleinstellungen des Computers bereitgestellt.

Die Position des Währungssymbols relativ zum Währungswert wird durch die Landes-/Regionaleinstellungen des Systems bestimmt.

Hinweis:  Alle Informationen zu den Einstellungen werden der Registerkarte Regional Settings Currency entnommen, mit Ausnahme der Einstellung für die führende Null, die der Registerkarte Number entnommen wird.

Beispiele

Ausdruck

Ergebnisse

Wählen Sie FormatCurrency ([Einzelpreis]) als expr1 von productsales;

Formatiert die Zahlenwerte im Feld "Einzelpreis" in das Format "Währung" und gibt in Spalte expr1.

Wählen Sie FormatCurrency ([Discount], 2,-1,-1,-1) als DiscountedPrice von productsales;

Formatiert die Zahlenwerte im Feld "Skonto" in das Format "Währung" mit 2 Dezimalstellen, alle weniger als 1 Werte haben "0" vor dem Dezimaltrennzeichen, negative Werte werden in Klammern behandelt, der Wert wird nach Standardtrennzeichen gruppiert ("1000" wird angezeigt. als $1.000,00 wird "-1000" als ($1.000,00) angezeigt, "0" wird als $0,00 angezeigt.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×