Filtern und Hervorheben in Power View

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Power View bietet mehrere Möglichkeiten, Daten in Berichten zu filtern und hervorzuheben. Aufgrund der Metadaten im zugrunde liegenden Datenmodell wird in Power View die Beziehungen zwischen den verschiedenen Tabellen und Feldern im Modell verwendet, um Elemente auf einem Arbeitsbogen oder in einer Ansicht hervorzuheben und zu filtern.

Power View verfügt über eine Vielzahl verschiedener Verfahren zum Auswerten der Daten. Filter entfernen alle Daten, die nicht im Fokus liegen. Zum Filtern von Daten in Power View können Filter aus dem Filterbereich, Datenschnitte und Kreuzfilter verwendet werden. Hervorhebungen werden nicht gefiltert, da keine Daten entfernt werden, sondern eine Teilmenge der sichtbaren Daten hervorgehoben wird. die unmarkierten Daten bleiben sichtbar, aber abgeblendet.

Filter und Hervorhebungen können auf ein gesamtes Arbeitsblätter-oder Sichtfenster, auf einzelne Visualisierungen und auf einander angewendet werden. Keiner der Filter gilt für mehrere Blätter oder Ansichten.

Filtern in Power View

Datenschnitte in Power View

Damit können Sie Ihre Daten einschränken, indem Sie einen oder mehrere Werte auswählen.

Durch Klicken auf die Getränke Leiste im einfarbigen Balkendiagramm werden die Getränke Werte im umfangreichen Balkendiagramm hervorgehoben und die Karten gefiltert.

Großes Diagramm mit darübergesetztem kleinerem Diagramm

Kreuz Filtern und markieren mit Diagrammen

Visualisierungen können dank der Beziehungen im zugrunde liegenden Modell als Filter und Textmarker fungieren. Hierbei handelt es sich um eine visuelle Interaktivität, die bedeutet, dass Sie Werte direkt in einer Visualisierung auswählen und die anderen Datenbereiche in einer Ansicht filtern und/oder markieren können. Wenn Sie beispielsweise eine Spalte in einem Säulendiagramm auswählen, wird diese automatisch wie folgt angezeigt:

filtert die Werte in allen Tabellen, Kacheln und Blasendiagrammen im Bericht. und

Hervorheben von Werten in Karten-und Balken-und Säulendiagrammen Es werden die Teile hervorgehoben, die zu diesem Wert gehören, wobei der Beitrag der ausgewählten Werte zu den ursprünglichen Werten angezeigt wird.

Mit STRG+Klicken wählen Sie mehrere Werte aus. Um den Filter zu löschen, klicken Sie in den Filter, jedoch auf keinen Wert.

Interaktive Filterfunktionen können auch mit Diagrammen mit mehreren Datenreihen verwendet werden. Wenn Sie auf einen Abschnitt eines Balkens in einem gestapelten Balkendiagramm klicken, wird nach dem entsprechenden Wert gefiltert. Durch Klicken auf ein Element in der Legende werden alle Abschnitte in dieser Reihe gefiltert.

In der folgenden Abbildung zeigt das Säulendiagramm auf der linken Seite nur kalte Getränke im Balkendiagramm auf der rechten Seite. Kalte Getränke sind nur gelb und weiß. Dies zeigt, welcher Teil der gelben und weißen Speisen kalte Getränke sind.

Säulendiagramm, das einen Wert in einer Reihe filtert

Hervorhebung in einem Diagramm mit einer Reihe

Interaktive Filter Auswahlen werden gespeichert, wenn Sie von einem Blatt oder einer Ansicht zu einer anderen wechseln, aber nicht mit der Arbeitsmappe oder dem Bericht gespeichert werden. Wenn Sie die Arbeitsmappe speichern und später öffnen, befindet sich jedes Diagramm wieder im ursprünglichen Zustand.

Siehe auch

Power View- und Power Pivot-Videos

Power View: Auswerten, Visualisieren und Präsentieren von Daten

Lernprogramm: Importieren von Daten in Excel und Erstellen eines Datenmodells

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×