Festlegen von Seitenrändern

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie den Katalog Seitenränder, um die Seitenränder Ihres Dokuments schnell zu ändern.

  1. Wenn Sie sich noch nicht in der Bearbeitungsansicht befinden, klicken Sie auf Dokument bearbeiten > In Word Online bearbeiten.

    In Word Online bearbeiten

  2. Klicken Sie auf Seitenlayout > Seitenränder.

    Abbildung des Word Web App-Katalogs 'Seitenränder'

    Der Katalog Seitenränder wird geöffnet. Der Seitenrand Normal ist standardmäßig ausgewählt und legt einen Wert von 2,5 cm auf beiden Seiten fest.

  3. Klicken Sie zum Auswählen eines anderen Seitenrands auf eine der anderen Optionen im Katalog Seitenränder. Wenn Ihnen keiner der vordefinierten Seitenränder gefällt, wählen Sie Benutzerdefinierte Seitenränder aus, um benutzerdefinierte Seitenränder zu erstellen.

Hinweis: Wenn Ihr Dokument mehrere Abschnitte enthält, wird der neue Rand Typ nur auf den aktuellen Abschnitt angewendet werden. Abschnittsumbrüche werden mithilfe der Word-Desktopanwendung hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter Einfügen eines Abschnittsumbruchs oder Hinzufügen von Abschnittsumbrüchen in Word für Mac 2011.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×