Festlegen des Standardspeicherplatzes für OneDrive-Benutzer

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Der Standard-Speicherplatz für jedes Benutzers OneDrive Benutzer ist 1 TB. Abhängig von Ihrer Office 365 (siehe die OneDrive for Business-dienstbeschreibung Informationen) planen, Sie können die Speicherung erhöhen bis zu 5 TB.

Hinweise: 

  • Hilfe zum herausfinden, welches Abonnement Sie verfügen, finden Sie unter welche Office 365 for Business-Abonnement habe ich?

  • Wenn Ihre Organisation 5 oder mehrere Benutzer verfügt, können Sie den Speicherplatz auf mehr als 5 TB ändern. Wenden Sie sich an Microsoft Support, um Ihren Bedürfnissen zu besprechen.

  • Sie müssen einem Benutzer mindestens eine Lizenz zuweisen, bevor Sie den OneDrive-Standardspeicherplatz erhöhen können.

Festlegen des standardmäßigen OneDrive Speicherplatzes in der OneDrive-Verwaltungskonsole

  1. Öffnen Sie die OneDrive-Verwaltungskonsole , und klicken Sie im linken Bereich auf Speicher.

    Registerkarte "Speicher" im OneDrive Admin Center
  2. Geben Sie den standardmäßigen Speicherplatz (in GB) im Feld für den Standardspeicher ein, und klicken Sie dann auf Speichern.

Diese Speicherplatz Einstellung gilt für alle neuen und vorhandenen Benutzer für die Sie Speichergrenzwerte für bestimmte eingerichtet haben. (Um zu überprüfen, wenn ein Benutzer eine bestimmte Speichergrenze verfügt, finden Sie im nächste Abschnitt.) Um den Speicherplatz für bestimmte Benutzer ändern zu können, müssen Sie Microsoft PowerShell verwenden möchten. Informationen hierzu finden Sie unter Ändern von Speicherplatz für Ihre Benutzer OneDrive mithilfe der PowerShell.

Überprüfen Sie, ob ein Benutzer den standardmäßigen Speichergrenzwert oder ein bestimmtes Limit hat

  1. Herunterladen der neuesten SharePoint Online-Verwaltungsshell

  2. Stellen Sie eine Verbindung mit SharePoint Online als globaler Administrator oder SharePoint-Administrator in Office 365 her. Informationen hierzu finden Sie unter Erste Schritte mit der SharePoint Online-Verwaltungsshell.

  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    $r=Get-SPOSite -Identity <user's OneDrive URL> -Detailed
    $r.StorageQuotaType

    (Wobei <user's OneDrive URL> die URL des OneDrive des Benutzers ist). Der Befehl wird "Standard" zurück, wenn der Benutzer der Grenzwert für Speicherplatz "Standard" oder "Benutzerspezifische" verfügt, wenn der Benutzer einen bestimmten Grenzwert hat.

Festlegen des Standard-OneDrive-Speicherplatzes mithilfe der PowerShell

  1. Herunterladen der neuesten SharePoint Online-Verwaltungsshell

  2. Stellen Sie eine Verbindung mit SharePoint Online als globaler Administrator oder SharePoint-Administrator in Office 365 her. Informationen hierzu finden Sie unter Erste Schritte mit der SharePoint Online-Verwaltungsshell.

  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Set-SPOTenant -OneDriveStorageQuota <quota>

    Dabei ist <quota> den Wert für den Speicherplatz in Megabyte. 1048576 für 1 TB oder 5242880 für 5 TB. Sie können alle gewünschten Wert angeben, jedoch, wenn Sie einen Wert größer als die zulässigen eines bestimmten Benutzers Lizenz angeben, Speicherplatz des Benutzers abgerundet auf den größten Wert, der durch ihre Lizenz zulässig.

    Um einen vorhandenen Benutzer OneDrive auf der neuen Speicherplatz Standard zurücksetzen möchten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

    Set-SPOSite -Identity <user's OneDrive URL> -StorageQuotaReset

Siehe auch

Verwenden der neuen OneDrive-Verwaltungskonsole

Die vollständige Liste der SharePoint Online-PowerShell-cmdlets

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×