Festlegen der Arbeitszeiten für Mitarbeiter

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Durch das Festlegen von Arbeitszeiten für Ihre Mitarbeiter wird sichergestellt, dass deren Verfügbarkeit präzise dargestellt wird, wenn Sie oder Ihre Kunden sie zu buchen versuchen. Die Arbeitszeiten für jeden Ihrer Mitarbeiter entsprechen standardmäßig den Geschäftszeiten, die Sie in der Microsoft Bookings-App festgelegt haben. (Wie richte ich Geschäftszeiten ein?) Sie können diese Zeiten jedoch den Anforderungen Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter entsprechend anpassen. Diese Anpassung erfolgt auf der Seite "Mitarbeiter".

Wenn Sie für Mitarbeiter arbeitsfreie Zeiten buchen möchten, damit die Kunden diese Personen während ihrer Abwesenheit nicht buchen können, finden Sie entsprechende Anweisungen unter Planen von Betriebsferien, arbeitsfreier Zeit und Urlaubszeit.

Hinweis: Restkosten ist standardmäßig aktiviert für Kunden mit Office 365 Business Premium oder Office 365 A3 und Office 365 A5-Abonnements. Restkosten steht auch für Kunden mit Office 365 Enterprise E3 und E5, aber es ist standardmäßig deaktiviert. Wenn sie aktivieren möchten, finden Sie unter Zugriff auf Office 365-Geschäfts-apps für Enterprise-Abonnements.

Festlegen der Arbeitszeiten eines Mitarbeiters

  1. Wählen Sie in Office 365 das App-Startfeld und dann Bookings aus.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Mitarbeiter und dann den Mitarbeiter aus, dessen Arbeitszeiten Sie festlegen möchten.

    Seite "Mitarbeiter" in der Bookings-App

  3. Deaktivieren Sie unter "Arbeitszeiten" das Kontrollkästchen Geschäftszeiten nutzen.

  4. Wählen Sie in den Dropdownmenüs die Anfangs- und Endzeit für jeden Tag aus. Die Uhrzeiten sind in 15-Minuten-Schritten verfügbar.

    Arbeitszeiten mit Dropdownmenü "Anfangszeit"

  5. Klicken Sie auf +, um Auswahlen für Anfangs- und Endzeit hinzuzufügen.

    Seite "Geschäftszeiten" mit hervorgehobenem "+" (Pluszeichen)

  6. Wählen Sie Speichern aus.

    Schaltfläche "Speichern" auf der Symbolleiste zur Seite "Unternehmensinformationen"

Festlegen von freien Tagen für einen Mitarbeiter

Wenn Sie einen freien Tag für einen Mitarbeiter planen, wird diese Person auf der Buchungsseite als nicht verfügbar angezeigt. Kunden, die die Buchungsseite nutzen, können die betreffende Person an diesem Tag nicht für einen Dienst planen.

  1. Wählen Sie x neben dem Tag aus, an dem der Mitarbeiter seinen freien Tag hat.

    Bereich "Arbeitszeiten" mit hervorgehobenem "X"

  2. Wenn Sie einen Tag planen möchten, der zuvor als freier Tag gekennzeichnet war, klicken Sie neben dem betreffenden Tag auf das Pluszeichen (+).

    Tipp: Informationen zum Planen von Urlaubszeiten für Mitarbeiter oder andere große Blöcke arbeitsfreier Zeiten finden Sie unter Planen der Urlaubszeit für Mitarbeiter.

Siehe auch

Erstellen Ihrer Buchungen und Festlegen der Mitarbeiter dafür

Erstellen einer Liste Ihrer Mitarbeiter

Willkommen bei Microsoft Bookings

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×