Zu Hauptinhalt springen

Festlegen der allgemeinen Arbeitstage und -zeiten für ein Projekt

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn Sie ein Projekt erstellen, wird zum Planen der Projektarbeit ein standardmäßiger Basiskalender verwendet. Dieser basiert entweder auf einer typischen Arbeitswoche von Montag bis Freitag, 8.00 bis 17.00 Uhr, oder auf einem individuellen Arbeitszeitmodell Ihrer Organisation.

Wenn die Arbeitszeiten in Ihrem Projekt außerhalb der Standardzeiten liegen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Anpassen der Arbeitszeiten für ein Projekt

Wenn der regelmäßige Arbeitszeitplan Ihres Projekts keinem der verfügbaren Basiskalender entspricht, können Sie die Arbeitstage und -zeiten für Ihr Projekt ändern, um die Arbeit angemessen zu planen.

Tipp: Wird für andere Projekte ein ähnlicher Zeitplan verwendet? Sparen Sie Ihren Kollegen Zeit, indem Sie Ihren Projektzeitplan als neuen Basiskalender anlegen.

  1. Klicken Sie auf Projekt > Eigenschaften > Arbeitszeit ändern.

    Ändern der Arbeitszeit

    Hinweis: Verwenden Sie Project 2007? Klicken Sie auf Extras > Arbeitszeit ändern.

  2. Während der Kalender als (Projektkalender) gekennzeichnet und in der Liste Für Kalender ausgewählt ist, klicken Sie erst auf die Registerkarte Arbeitswochen und dann auf Details.

    Registerkarte "Arbeitswochen"

    Hinweis: Auf der Registerkarte Ausnahmen können Sie Ihrem Terminplan Feiertage hinzufügen .

  3. Wählen Sie einen oder mehrere Tage aus, für die Sie die Arbeitszeiten ändern möchten. Legen Sie dann fest, ob es sich um Arbeitszeit oder arbeitsfreie Zeit handeln soll.

    Auswählen von Tagen sowie von Arbeitstagen oder arbeitsfreien Tagen

  4. Wenn Sie Tag(e) als folgende spezifische Arbeitszeiten festlegen auswählen, verwenden Sie die Spalten Von und Bis, um die Arbeitszeiten für die ausgewählten Tage festzulegen.

    Festlegen von Arbeitszeiten

  5. Klicken Sie auf OK, um zum Dialogfeld Arbeitszeit ändern zurückzukehren, und klicken Sie dann erneut auf OK.

Tipp: Ändern sich die Arbeitstage oder -zeiten im Laufe des Projekts? Bevor Sie auf Details klicken, geben Sie jedem Zeitrahmen auf der Registerkarte Arbeitswochen einen Namen, und fügen Sie dann Datumsangaben für Anfang und Ende hinzu. Wählen Sie den ersten Zeitrahmen aus, um Details festzulegen, und wiederholen Sie die Schritte dann für den nächsten Zeitrahmen.

Bestimmter Zeitrahmen in einer zweiten Zeile

Verwenden eines anderen Basiskalenders für die Projektplanung

Wenn bereits ein anderer Basiskalender vorhanden ist, der die gewünschte Arbeitsplanung Ihres Projekts widerspiegelt, können Sie den Basiskalender im Dialogfeld Projektinformationen einfach ändern. Project enthält standardmäßig mehrere Basiskalender. Außerdem kann der Administrator Ihrer Organisation zusätzliche Basiskalender anlegen, die weitere gemeinsame Arbeitszeitmodelle widerspiegeln.

  1. Klicken Sie auf Projekt > Eigenschaften > Projektinformationen.

    Projektinfo

    Hinweis: Verwenden Sie Project 2007? Klicken Sie auf Projekt > Projektinformationen.

  2. Wählen Sie in der Liste Kalender den Kalender aus, den Sie für die Arbeitsplanung verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK.

    Liste "Kalender" im Dialogfeld "Projektinfo"

    Für Aufgaben und Ressourcen können zusätzlich zu diesem Projektkalender eigene Kalender verwendet werden. Weitere Informationen.

Welche weiteren Funktionen bieten Kalender?

In Project können Sie die Zeitplanung mithilfe mehrerer Kalender weiter optimieren. Sie können die Auswirkungen der Kalender auf den Projektzeitplan leichter einschätzen, wenn Sie das Zusammenspiel aller Kalender verstehen. Die folgenden Artikel könnten hilfreich sein, um ein genaueres Bild der Arbeitszeit und arbeitsfreien Zeit in Ihrer Organisation zu erhalten.

PROJEKTE
Erstellen eines neuen Basiskalenders
Hinzufügen eines Feiertags zum Projektkalender

Aufgaben
Erstellen eines Kalenders für einen Vorgang

RESSOURCEN
Festlegen eines eindeutigen Zeitplans für eine bestimmte Ressource
Hinzufügen von Urlaubszeiten für eine Ressource
Ändern der Ressourcenverfügbarkeit ohne Verwendung eines Kalenders

Wenn Sie einen Kalender nicht mehr benötigen, können Sie ihn löschen.

Wenn Sie mit Kalendern in Project Professional arbeiten, gibt es einige verschiedene Dinge, die Sie Unternehmen können, um die Arbeit und arbeitsfreier Zeit in Ihrer Organisation genau zu berücksichtigen. Die folgenden Abschnitte enthalten Beispiele für jede Art von Änderung und zeigen die Schritte, die Sie ausführen müssen, um jede Änderung vorzunehmen.

Hinweis: Die Schritte in diesem Artikel setzen voraus, dass Sie bereits einen Kalender erstellen oder bearbeiten. Weitere Informationen zum Erstellen eines Kalenders finden Sie unter Erstellen eines neuen Enterprise -Kalenders oder Kopieren eines vorhandenenKalenders.

Was möchten Sie tun?

Ändern eines Werktags in einen arbeitsfreien Tag

Ändern eines arbeitsfreien Tages in einen Arbeitstag

Ändern der Arbeitszeiten für einen Arbeitstag

Ändern der Arbeitszeiten für jeden Arbeitstag einer Arbeitswoche

Ändern eines Werktags in einen arbeitsfreien Tag

Manchmal müssen Sie möglicherweise einen Arbeitstag in einen arbeitsfreien Tag umwandeln. Wenn Ihre Organisation beispielsweise bestimmte Urlaubstage beobachtet, können Sie diese Feiertage in arbeitsfreien Tagen umwandeln. Project Server plant die Arbeit an arbeitsfreier Tage nicht.

So ändern Sie einen Arbeitstag in einen arbeitsfreien Tag:

  1. Klicken Sie auf das Datum im Kalender, das Sie in einen arbeitsfreien Tag umwandeln möchten.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Ausnahmen einen Namen für den arbeitsfreien Tag in der Spalte Name ein. Die Spalten Start und Ende werden automatisch mit dem Datum gefüllt, auf das Sie in Schritt 1 geklickt haben.

Hinweis: Zwar können Sie mehrere Ausnahmen erstellen, die einen bestimmten Tag enthalten, aber nur die Ausnahme der niedrigsten Ebene wird an diesem Tag angewendet. So können Sie beispielsweise eine Ausnahme verwenden, die die Standardarbeitszeiten für einen Monat ändert, und eine weitere Ausnahme, die einen bestimmten Tag innerhalb dieses Monats als arbeitsfreier Tag ausgibt. Da sich die eintägige Ausnahme auf einer niedrigeren Ebene als die Monate lange Ausnahme befindet, wird an diesem Tag die Ausnahme für einen arbeitsfreien Tag angewendet. Es ist nicht möglich, mehrere eintägige Ausnahmen am selben Tag zu erstellen.

Ändern eines arbeitsfreien Tages in einen Arbeitstag

Es kann vorkommen, dass Ihre Organisation an einem arbeitsfreien Tag arbeiten muss. Nehmen wir beispielsweise an, dass Ihre Organisation jedes Jahr an einer Konvention teilnimmt, die über ein Wochenende stattfindet. Sie können Wochenendtage der Konvention in Arbeitstage umwandeln, damit Project Server die Arbeit an diesen Tagen planen kann.

So ändern Sie einen arbeitsfreien Tag in einen Arbeitstag:

  1. Klicken Sie auf das Datum im Kalender, das Sie in einen arbeitsfreien Tag umwandeln möchten.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Ausnahmen einen Namen für den Arbeitstag in der Spalte Name ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinweis: Zwar können Sie mehrere Ausnahmen erstellen, die einen bestimmten Tag enthalten, aber nur die Ausnahme der niedrigsten Ebene gilt an diesem Tag. So können Sie beispielsweise eine Ausnahme verwenden, die die Standardarbeitszeiten für einen Monat ändert, und eine weitere Ausnahme, die einen bestimmten Tag innerhalb dieses Monats als arbeitsfreier Tag ausgibt. Da sich die eintägige Ausnahme auf einer niedrigeren Ebene als die Monate lange Ausnahme befindet, wird an diesem Tag die Ausnahme für einen arbeitsfreien Tag angewendet. Es ist nicht möglich, mehrere eintägige Ausnahmen am selben Tag zu erstellen.

  1. Klicken Sie auf die Zeile, die Sie für den Arbeitstag hinzugefügt haben, und klicken Sie dann auf Details.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Arbeitszeiten für diese Ausnahmen festlegen auf Arbeitszeiten, und legen Sie dann die Arbeitszeiten für diesen Tag fest, indem Sie die Zeiten in den Spalten von und bis anpassen.

  3. Wenn Ihre Organisation diese Arbeitszeiten regelmäßig beobachtet (z. b. einmal monatlich oder einmal jährlich), wählen Sie unter Serienmuster aus, ob diese Uhrzeiten täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt werden sollen. und legen Sie dann die folgenden Optionen fest:

    • Täglich    Festlegen der Häufigkeit für diese Arbeitszeiten Beispiel: alle 10 Tage.

      Tipp: Wenn Sie feststellen, dass die Ausnahme für den Arbeitstag sehr häufig auftritt, können Sie die standardmäßigen Kalenderoptionen im Dialogfeld Projektoptionen in Project Professional unter Terminplan leichter ändern. Alle Kalender beginnen mit diesen Standard Tagen und-Zeiten. Es ist möglicherweise einfacher, die standardmäßigen Kalenderoptionen zu ändern, als Ausnahmen einzurichten, die häufig wiederholt werden.

    • Wöchentlich    Geben Sie an, wie oft die Arbeitszeiten wiederholt werden sollen und an welchem Wochentag Sie wieder auftreten sollen. Zum Beispiel alle zwei Wochen am Samstag.

    • Monatlich    Wählen Sie den Tag des Monats und die Häufigkeit aus, mit der die Arbeitszeiten wieder auftreten sollen. Beispiel: Tag 15 jedes dritten Monats oder der dritte Samstag jedes sechsten Monats.

    • Jährlich    Wählen Sie aus, an welchem Tag des Jahres die Arbeitszeiten wiederholt werden sollen. Beispiel: August 21 oder Dritter Samstag im Juli.

  4. Geben Sie im Abschnitt Bereich der Serie den Zeitraum an, in dem die Wiederholung stattfinden soll (falls zutreffend).

    • Start    Wählen Sie das Datum aus, an dem das Serienmuster beginnen soll.

    • Ende nach    Wenn die Wiederholung nur festgelegt werden soll, wählen Sie Ende nach aus, und geben Sie dann die Anzahl der Instanzen ein, wenn die Arbeitszeiten auftreten sollen.

    • Ende    Wenn die Wiederholung nur während eines bestimmten Zeitraums erfolgen soll, wählen Sie Ende nach aus, und wählen Sie dann aus, wann die Serie beendet werden soll.

  5. Klicken Sie auf OK.

Ändern der Arbeitszeiten für einen Arbeitstag

Während die bestimmten Tage im Kalender für die Arbeit und die Arbeit am Arbeitsplatz genau berücksichtigt werden können, gibt es möglicherweise Arbeitstage, für die ein anderer Zeitablauf als der typische 8-Stunden-Arbeitstag verwendet wird. Sie können die Arbeitszeiten für einen bestimmten Arbeitstag so anpassen, dass die Arbeit an diesem Tag genau geplant wird.

So ändern Sie die Arbeitszeiten für einen Arbeitstag:

  1. Klicken Sie auf das Datum im Kalender für den Arbeitstag, den Sie anpassen möchten.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Ausnahmen einen Namen für den geänderten Arbeitstag in der Spalte Name ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Hinweis: Zwar können Sie mehrere Ausnahmen erstellen, die einen bestimmten Tag enthalten, aber nur die Ausnahme der niedrigsten Ebene gilt an diesem Tag. So können Sie beispielsweise eine Ausnahme verwenden, die die Standardarbeitszeiten für einen Monat ändert, und eine weitere Ausnahme, die einen bestimmten Tag innerhalb dieses Monats als arbeitsfreier Tag ausgibt. Da sich die eintägige Ausnahme auf einer niedrigeren Ebene als die Monate lange Ausnahme befindet, wird an diesem Tag die Ausnahme für einen arbeitsfreien Tag angewendet. Es ist nicht möglich, mehrere eintägige Ausnahmen am selben Tag zu erstellen.

  1. Klicken Sie auf die Zeile, die Sie für den geänderten Arbeitstag hinzugefügt haben, und klicken Sie dann auf Details.

  2. Klicken Sie unter Arbeitszeiten festlegen für diese Ausnahmen auf Arbeitszeiten, und legen Sie dann die Arbeitszeiten für diesen Tag fest, indem Sie die Zeiten in den Spalten von und bis anpassen.

  3. Wenn Ihre Organisation diese Arbeitszeiten regelmäßig beobachtet (z. b. einmal monatlich oder einmal jährlich), wählen Sie unter Serienmuster aus, ob diese Uhrzeiten täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt werden sollen. und legen Sie dann die folgenden Optionen fest:

    • Täglich    Festlegen der Häufigkeit für diese Arbeitszeiten Beispiel: alle 10 Tage.

    • Wöchentlich    Geben Sie an, wie oft die Arbeitszeiten wiederholt werden sollen und an welchem Wochentag Sie wieder auftreten sollen. Zum Beispiel alle zwei Wochen am Samstag.

    • Monatlich    Wählen Sie den Tag des Monats und die Häufigkeit aus, mit der die Arbeitszeiten wieder auftreten sollen. Beispiel: Tag 15 jedes dritten Monats oder der dritte Samstag jedes sechsten Monats.

    • Jährlich    Wählen Sie aus, an welchem Tag des Jahres die Arbeitszeiten wiederholt werden sollen. Beispiel: August 21 oder Dritter Samstag im Juli.

  4. Geben Sie im Abschnitt Bereich der Serie den Zeitraum an, in dem die Wiederholung stattfinden soll (falls zutreffend).

    • Start    Wählen Sie das Datum aus, an dem das Serienmuster beginnen soll.

    • Ende nach    Wenn die Wiederholung nur festgelegt werden soll, wählen Sie Ende nach aus, und geben Sie dann die Anzahl der Instanzen ein, wenn die Arbeitszeiten auftreten sollen.

    • Ende    Wenn die Wiederholung nur während eines bestimmten Zeitraums erfolgen soll, wählen Sie Ende nach aus, und wählen Sie dann aus, wann die Serie beendet werden soll.

  5. Klicken Sie auf OK.

Ändern der Arbeitszeiten für jeden Arbeitstag einer Arbeitswoche

Wenn Ihre Organisation eine bestimmte Arbeitswoche (oder eine Reihe von Arbeitswochen) hat, wenn sich die Arbeitszeiten von der Standardeinstellung unterscheiden, können Sie diese Änderungen an den Arbeitszeiten für jeden Tag in einer Arbeitswoche während eines festgelegten Zeitraums vornehmen. Wenn Ihre Organisation beispielsweise nicht den Standard Montag bis Freitag, 08:00 bis 17:00, verwendet, können Sie die Arbeitszeiten für jeden Tag in der Arbeitswoche ändern, um den genauen Zeitplan Ihrer Organisation widerzuspiegeln.

So ändern Sie die Arbeitszeiten für jeden Arbeitstag einer Arbeitswoche:

  1. Klicken Sie im Kalender auf das Datum, an dem die geänderten Arbeitszeiten beginnen sollen.

  2. Geben Sie auf der Registerkarte Arbeitswochen einen Namen für die geänderte Arbeitswoche oder Wochen in die Spalte Name ein, und drücken Sie dann die Eingabe Taste.

  3. Ändern Sie das Datum in der Spalte Ende der Zeile, die Sie soeben hinzugefügt haben, und geben Sie den letzten Tag an, der in die geänderte Arbeitswoche oder Wochen Gruppe aufgenommen werden soll.

  4. Klicken Sie auf Details.

  5. Klicken Sie im Abschnitt Tag (e) auswählen auf den Wochentag, für den Sie angepasste Arbeitszeiten verwenden möchten. Drücken Sie STRG, und klicken Sie, oder drücken Sie die UMSCHALTTASTE, und klicken Sie, um mehrere Tage auszuwählen.

  6. Wenn Sie den markierten Tag oder die ausgewählten Tage in arbeitsfreier Zeit umwandeln möchten, klicken Sie auf Tage auf arbeitsfreien Zeitraum festlegen.

  7. Wenn Sie die Arbeitszeiten für den markierten Tag oder die ausgewählten Tage ändern möchten, klicken Sie auf Tag (e) für diese bestimmten Arbeitszeiten festlegen, und legen Sie dann die Arbeitszeiten fest, indem Sie die Spalten von und bis eingeben.

  8. Klicken Sie auf OK.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×