Zu Hauptinhalt springen

Feldfunktionen: TA (Eintrag für das rechtsGrundlagenverzeichnis)

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld TA (Eintrag für das rechtsGrundlagenverzeichnis) definiert den Text und die Seitenzahl für einen Eintrag im Rechtsgrundlagenverzeichnis.

Hinweis: Das TA-Feld ist als Ausgeblendeter Text formatiert und zeigt im Dokument kein Ergebnis an. Um dieses Feld anzuzeigen, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz auf Einblenden /Ausblenden.

Sicherheitshinweis: Da Inhalte, die als ausgeblendeter Text formatiert sind, problemlos sichtbar gemacht werden können, verwenden Sie keine ausgeblendeten Textformatierungen, um vertrauliche Informationen vertraulich zu halten.

Syntax

Wenn Sie das TA-Feld in Ihrem Dokument anzeigen, sieht die Syntax wie folgt aus:

{Ta [Schalter ] }

Hinweis: Mit einer Feldfunktion wird angegeben, was im Feld angezeigt werden soll. Die Feldergebnisse sind das, was im Dokument angezeigt wird, nachdem die Feldfunktion ausgewertet wurde. Wenn Sie zwischen der Anzeige der Feldfunktion und der Ergebnisse der Feldfunktion umschalten möchten, drücken Sie ALT+F9.

Anweisungen

Klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe rechts Grundlagen Verzeichnis auf Zitat markieren , und klicken Sie dann auf Markieren, um dem markierten Text einen Eintrag für das Rechtsgrundlagenverzeichnis hinzuzufügen.

"Schalter"

\b

Wendet die Fettformatierung auf die Seitenzahl für den Eintrag an. Das Feld { TA "Low v. Miller "\b " zeigt den Eintrag als "Low v" an. Miller.........23"im Rechtsgrundlagenverzeichnis. Wenn das Formatvorlage für den Eintrag bereits fett formatiert ist, entfernt der Schalter \b ihn.

\c "Kategorie"

Gibt die Eintragskategorie an, bei der es sich um eine Zahl handelt, die der Reihenfolge der Kategorien im Feld Kategorie im Dialogfeld Zitat zitieren entspricht. (Um das Dialogfeld zu öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe rechts Grundlagen Verzeichnis auf Zitat markieren .)

Die Zahl bestimmt, wie Zitate in Tabellen von Autoritäten gruppiert werden. Das Feld { Ta \l "Hotels v. Die Freizeit "\c 2 } " ist nur in das Rechtsgrundlagenverzeichnis eingeschlossen, das vom Feld { Toa \c 2 }eingefügt wurde, wobei "2" "Statuten" entspricht. Wenn Sie den \c-Schalter nicht angeben, ist Kategorie 1 ("Fälle") der Standardwert.

\i

Macht die Seitenzahl des Eintrags kursiv. Das Feld { TA "Low v. Miller "\i } " zeigt den Eintrag als "Low v" an. Miller.........23 "im Rechtsgrundlagenverzeichnis. Der Schalter entfernt die Kursivformatierung, wenn das schriftartenVerzeichnis für den Eintrag kursiv formatiert ist.

\l "lang"

Definiert das lange zitieren für den Eintrag im Rechtsgrundlagenverzeichnis. Dieses Zitat wird im Dialogfeld Zitat zitieren im Feld langes zitieren angezeigt. (Um das Dialogfeld zu öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe rechts Grundlagen Verzeichnis auf Zitat markieren .)

\r-textMarke

Fügt als Seitenzahl des Eintrags den Bereich der Seiten ein, die mit der angegebenen Textmarke markiert sind. Das Feld { Ta \l "Hotels Corporation v. Herder Assoc. 483 F. 2D 247 (3D CIR. 1990) "\r hotelsvherder } zeigt die Seitenzahl des Eintrags im Format" 20 – 25 "im Rechtsgrundlagenverzeichnis an.

\s "kurz"

Definiert die verkürzte Form des Eintrags; Dieses Zitat befindet sich im Dialogfeld Zitat ankreuzen im Feld für kurzes Zitat . (Um das Dialogfeld zu öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe rechts Grundlagen Verzeichnis auf Zitat markieren .)

Beispiel

Das Feld { Ta \l "Barber v. 58 WN. 2D 243 (1961) "\s" Barber v. "\C 1 \b } " erstellt den folgenden Eintrag in der Kategorie "Fälle" eines Rechtsgrundlagenverzeichnisses:

Burak v. Anboni, 58 WN. 2D 243 (1961) 5, 6

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×