Zu Hauptinhalt springen

Feldfunktionen: Symbol-Feld

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld Symbol fügt ein einzelnes Zeichen oder eine Zeichenfolge aus dem ANSI-Zeichensatz ein. Sie können ein Zeichen jedoch auf einfachere Weise einfügen, indem Sie den Befehl Symbol verwenden. (Klicken Sie zu diesem Zweck auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Symbole auf Symbol.)

Sie können Zeichenformatierung direkt auf das Feldergebnis anwenden oder Schalter verwenden, um anzugeben, die Formatierung. Formatierung, die über Schalter festgelegte überschreibt die Formatierung, die Sie auf das Feldergebnis anwenden.

Syntax

Wenn Sie das Symbol-Feld in einem Dokument anzeigen, sieht die Syntax wie folgt aus:

{ SYMBOL Zeichen [Schalter] }

Hinweis: Mit einer Feldfunktion wird angegeben, was im Feld angezeigt werden soll. Die Feldergebnisse sind das, was im Dokument angezeigt wird, nachdem die Feldfunktion ausgewertet wurde. Wenn Sie zwischen der Anzeige der Feldfunktion und der Ergebnisse der Feldfunktion umschalten möchten, drücken Sie ALT+F9.

Anweisungen

Zeichen

Das Zeichen oder der Dezimal- bzw. Hexadezimalwert des Zeichens im ANSI-Code. Ein Hexadezimalwert muss das Format 0xn aufweisen. Hierbei wird der Hexadezimalzahl n die Zeichenfolge 0x (eine Null gefolgt vom Buchstaben x) vorangestellt.

Schalter

\a

Behandelt den angegebenen Code als ANSI-Zeichen.

\f "Schriftartenname"

Die Schriftart, die das Zeichen enthält, die Sie einfügen möchten; der Schriftartenname muss in Anführungszeichen eingeschlossen werden. Ohne diesen Schalter befindet sich das Zeichen in der Schriftart auf das Symbol Feldfunktionen angewendet.

\h

Fügt das Symbol ohne den Zeilenabstand des Absatzes. Wenn Sie mit dieser Option große Sonderzeichen eingefügt werden, kann Text oberhalb der Sonderzeichen überschrieben.

\j

Behandelt den angegebenen Code als Shift-JIS-Zeichen.

\s Punkt

Gibt den Schriftgrad in Punkt an.

\u

Legt fest, dass Unicode-Zeichen verwendet werden.

Beispiel

In der Schriftart Times New Roman ist das Ergebnis des Felds { SYMBOL 163 } das Zeichen £.

Das Ergebnis des Felds { SYMBOL 211 \f "Symbol" \s 12 } ist das 12 Punkt große Zeichen ©.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×