Zu Hauptinhalt springen

Feldfunktionen: Seq-Feld

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld Seq (Sequenz) nummeriert fortlaufend Kapitel, Tabellen, Zahlen und andere Elemente in einem Dokument. Wenn Sie hinzufügen, löschen oder eines Elements und dem jeweiligen Seq-Feld verschieben, können Sie die übrigen Seq-Felder im Dokument auf die neue Reihenfolge anzuzeigen aktualisieren.

Mit dem ListNum-Feld können Elemente ebenfalls automatisch nummeriert werden. Zur Erstellung einer komplexen nummerierten Liste kann ein ListNum-Feld besser geeignet sein als ein Seq-Feld.

Am einfachsten können Seq-Felder zum Nummerieren von Tabellen, Abbildungen und anderen Elementen eines Dokuments mit dem Befehl Beschriftung eingefügt werden. Klicken Sie zu diesem Zweck auf der Registerkarte Verweise in der Gruppe Beschriftungen auf Beschriftung einfügen.

Hinweis: Ein Seq-Feld in einer Kopfzeile, Fußzeile, Anmerkung oder Fußnote hat keine Auswirkungen auf die Nummerierungsreihenfolge, die sich aus den Seq-Feldern im Dokumenttext ergibt.

Syntax

Wenn Sie Seq-Feld in einem Dokument anzeigen, sieht die Syntax wie folgt aus:

{ SEQ Erkennungszeichen [Textmarke ] [Schalter ] }

Hinweis: Mit einer Feldfunktion wird angegeben, was im Feld angezeigt werden soll. Die Feldergebnisse sind das, was im Dokument angezeigt wird, nachdem die Feldfunktion ausgewertet wurde. Wenn Sie zwischen der Anzeige der Feldfunktion und der Ergebnisse der Feldfunktion umschalten möchten, drücken Sie ALT+F9.

Anweisungen

Erkennungszeichen

Der Name, den Sie einer Reihe zu nummerierender Elemente zuweisen. Der Name muss mit einem Buchstaben beginnen und ist auf 40 Zeichen (Buchstaben, Ziffern und Unterstriche) begrenzt. Der Name für eine Reihe von Tabellen kann z. B. "Tabellen" lauten.

Textmarke

Fügt eine Textmarke ein, mit der auf ein Element verwiesen wird, das sich an einer anderen Stelle im Dokument befindet. Um z. B. einen Querverweis zu einer Illustration erstellen, kennzeichnen Sie die Seq-Feldnummerierung mit der Textmarke "Bild2", und fügen Sie dann mit { SEQ Illustration Bild2 } einen Querverweis zu der Illustration ein.

Schalter

\c

Wiederholt die zuletzt verwendete Folgenummer. Dieser Schalter eignet sich insbesondere zum Einfügen von Kapitelnummern in Kopf- oder Fußzeilen.

\h

Blendet das Ergebnis des Felds aus. Verwenden sie zum Verweisen auf ein Seq-Feld in einem Querverweis, ohne die Zahl zu drucken. Sie möchten beispielsweise finden Sie eine nummerierte Kapitel, aber nicht Drucken der Kapitelnummer. Der Schalter \h verbirgt nicht das Ergebnis des Felds, wenn ein Format (\ *) auch vorhanden ist.

\n

Fügt die nächste Folgenummer für die angegebenen Elemente ein. Dies ist die Standardeinstellung.

\r n

Setzt die Folgenummer auf die angegebene Nummer n zurück. Das Feld { SEQ Abbildung \r 3 } bewirkt z. B., dass die Nummerierung von Abbildungen bei 3 beginnt.

\s

Setzt die Folgenummer auf die Überschriftenebene zurück, die nach dem "s" angegeben wird. Das Feld { SEQ Abbildung \s 2 } bewirkt z. B., dass die Nummerierung bei der Formatvorlage "Überschrift 2" beginnt.

Beispiele

Wenn Sie Formatvorlagen für Überschriften im Dokument Format verwendet haben, können Sie die Kapitelüberschriften nummerieren, indem Sie am Anfang eines jeden Kapitels ein Seq-Feld einfügen:

  • Der Text und das Feld "Kapitel { SEQ chapter }" führen zu einem Ergebnis wie "Kapitel 3".

  • Zum Drucken der Kapitelnummer in der Kopf- oder Fußzeile verwenden Sie den Schalter "\c":

  • Seite { SEQ chapter \c } - { PAGE } führt zu einem Ergebnis wie "Seite 3 - 1".

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×