Zu Hauptinhalt springen

Feldfunktionen: Next-Feld

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Das Feld Next weist Word an, beim Seriendruck den nächsten TE000128041 nicht mit einem neuen, sondern mit dem aktuellen Seriendruckdokument zu verbinden. Mit dem Next-Feld können Sie eine bestimmte Anzahl von Datensätzen in einem Seriendruckdokument drucken.

Wenn Sie Daten aus mehreren Datensätzen in dasselbe Dokument aufnehmen möchten (z. B. in ein Mitgliederverzeichnis oder eine Preisliste), verwenden Sie nicht das Next-Feld. Wählen Sie stattdessen beim Starten des Seriendrucks Verzeichnis als Hauptdokumenttyp aus.

Hinweise: 

  • Word fügt dieses Feld automatisch ein, wenn Sie beim Seriendruck einen Bogen mit Adressetiketten als Hauptdokument einrichten.

  • Nächste Felder können in Fußnoten, Endnoten, Anmerkungen, Kopf- und Fußzeilen oder Datenquellen verwendet werden. Ein Next-Feld kann nicht in einem anderen Feld geschachtelt oder in das SkipIf-Feld verwendet werden.

  • Fügen Sie ein Next-Feld nach der ersten Gruppe von MergeField-Feldern im Hauptdokument ein; anderenfalls überspringt Word beim Seriendruck den ersten Datensatz.

  • Wiederholen Sie die Gruppe von MergeField-Feldern und das Next-Feld nur so oft, bis eine Seite gefüllt ist oder die gewünschte Anzahl von Datensätzen gedruckt wird.

Syntax

Wenn Sie das Next-Feld in einem Dokument anzeigen, sieht die Syntax wie folgt aus:

{ NEXT }

Hinweis: Mit einer Feldfunktion wird angegeben, was im Feld angezeigt werden soll. Die Feldergebnisse sind das, was im Dokument angezeigt wird, nachdem die Feldfunktion ausgewertet wurde. Wenn Sie zwischen der Anzeige der Feldfunktion und der Ergebnisse der Feldfunktion umschalten möchten, drücken Sie ALT+F9.

Anweisungen

Sie können das Next-Feld in einem Dokument oder als Teil eines Seriendrucks verwenden.

Gehen Sie wie folgt vor, um das Next-Feld in einem Dokument zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Schnellbausteine, und klicken Sie dann auf Feld.

  2. Wählen Sie in der Liste Feldnamen die Option Next aus.

  3. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie das Next-Feld in einem Seriendruck verwenden möchten, gehen Sie beim Einrichten des Seriendrucks wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Regeln, und klicken Sie dann auf Nächster Datensatz, klicken Sie auf der Registerkarte Sendungen in der Gruppe Felder schreiben und Einfügen.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird ein Next-Feld verwendet, um Empfänger über den Beginn eines Termins zu benachrichtigen, der dem eigenen folgt.

Ihr Termin dauert von { MERGEFIELD "TerminBeginn" } bis { MERGEFIELD "TerminEnde" }. Ihr Berater hat einen weiteren Termin, der genau um { NEXT }{ MERGEFIELD "TerminBeginn" } beginnt. Planen Sie Ihre Zeit also bitte entsprechend.

Wenn die Datenquelle für diesen Seriendruck in aufsteigender Folge nach "TerminBeginn" sortiert wird, sieht das sich daraus ergebende Dokument folgendermaßen aus:

Ihr Termin dauert von 10:00 bis 10:55. Ihr Berater hat einen weiteren Termin, der genau um 11:00 beginnt. Planen Sie Ihre Zeit also bitte entsprechend.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×