Zu Hauptinhalt springen

Feldfunktionen: Ask-Feld

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Die Feldfunktion Ask bewirkt, dass Word anfragt Informationen eingeben, die weist dann einer benannten Variable, die als Textmarkebezeichnet wird.

Eine Feldfunktion teilt Word mit, was nach dem Ermitteln des Werts der Feldfunktion eingefügt oder dem Dokument bereitgestellt werden soll, z. B. das aktuelle Datum oder die Anzahl der Seiten. In der Regel wird der resultierende Wert einfach als Teil des Dokuments angezeigt. Sie können zwischen der Anzeige des Ergebnisses und der Anzeige der Feldfunktion wechseln, indem Sie ALT+F9 (Windows) oder FN+WAHLTASTE+F9 (Mac) drücken.

Sie können das Ask -Feld in einem Dokument oder als Teil eines Seriendrucks verwenden. Word aufgefordert, eine Antwort bei jeder Aktualisierung das Ask -Feld, oder wenn Sie schrittweise durch die Datensätze in einem Seriendruck verwenden. Wenn die Antwort im Inhalt des Dokuments anzeigen möchten, müssen Sie nach dem Ask -Feld ein Ref -Feld einfügen.

Tipp: Eine Möglichkeit zum Aktualisieren eines Felds besteht darin, es zu markieren und dann (unter Windows) F9 zu drücken oder (unter Mac) UMSCHALT+WAHL+ BEFEHL +U zu drücken.

Inhalt dieses Themas

Syntax

Wenn Sie die Feldfunktion Ask in einem Dokument anzeigen, sieht die Syntax wie folgt aus:

{ ASK Textmarke"Eingabeaufforderung" [Optionale Schalter ] }

Anweisungen

Textmarke

Der der Antwort auf die Eingabeaufforderung zugewiesene Textmarkenname, z. B. "Kundenname"

"Eingabeaufforderung"

Text der Eingabeaufforderung, der in einem Dialogfeld angezeigt wird, z. B. "Geben Sie den Namen des Kunden ein" 

Optionale Schalter

\d "Standard"

Gibt eine Standardantwort an, wenn Sie im Eingabedialogfeld keine Antwort eingeben. Das Feld

{ ASK Autor "Geben Sie die Initialen des Autors ein:" \d "Tds" } weist "Tds" der Textmarke Autor , wenn Sie keine Antwort eingeben.

Wenn Sie keine Standardantwort angeben, wird die zuletzt eingegebene Antwort von Word verwendet. Geben Sie nach dem Schalter leere Anführungszeichen ein, z. B. \d "", um einen leeren Eintrag als Standard anzugeben.

\o

Zeigt bei Verwendung in einem Hauptdokument für den Seriendruck die Eingabeaufforderung nur ein Mal und nicht bei jedem Verbinden eines neuen Datensatzes an. In jedes Seriendruckdokument wird dieselbe Antwort eingefügt.

Beispiel

Im folgende Beispiel werden eines Formulars, in dem für den Monat des Berichts gefragt werden, und klicken Sie dann automatisch die Antwort an verschiedenen Stellen in den Bericht.

ASK field in action
  1. Ein Ask -Feld mit einer Textmarke der MonthReport und Aufforderung des Monat ist dieser Bericht für? am Anfang des Dokuments eingefügt wurde.

  2. Der Monatsname tritt an verschiedenen Stellen im Dokument. Ein Ref -Feld, die angibt, die Textmarke MonthReport wurde in allen Bereichen eingefügt.

  3. Wenn Sie einen Seriendruck durchführen oder aktualisieren Sie das Feld, wird Word zeigt die Meldung an, in der Feldfunktion angegebene und akzeptiert die Eingabe von Text. In diesem Beispiel eingegebene Benutzer August als Antwort auf die Aufforderung an.

  4. Alle Ref -Felder werden mit den Inhalt der Textmarke MonthReport aktualisiert: in diesem Beispiel August.

Seitenanfang

Verwenden Sie das Ask-Feld in einem Dokument

Gehen Sie wie folgt vor, um das Ask-Feld in einem Dokument zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Schnellbausteine, und klicken Sie dann auf Feld.

  2. Wählen Sie in der Liste Feldnamen die Option Ask aus.

  3. Geben Sie im Feld Auffordern die Frage ein, die beantwortet werden soll.

  4. Geben Sie im Feld Textmarkenname einen Namen für die Textmarke ein, in der die Antwort auf die Eingabeaufforderung gespeichert wird.

  5. Wenn Sie eine vordefinierte Antwort verwenden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standardantwort auf Aufforderung, und geben Sie den Text ein.

  6. Wenn Sie möchten, dass dieselbe Antwort für alle Datensätze in einem Seriendruck verwendet wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zum Verbinden des Textmarkentexts auffordern. Andernfalls werden Sie von Word bei jedem Datensatz aufgefordert, eine Antwort einzugeben.

  7. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Verwenden Sie das Ask-Feld in den Seriendruck

Wenn Sie das Ask-Feld in einem Seriendruck verwenden möchten, gehen Sie beim Einrichten des Seriendrucks wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Sendungen in der Gruppe Felder schreiben und Einfügen klicken Sie auf Regeln, und klicken Sie dann auf Fragen.

  2. Geben Sie im Feld Textmarke einen Namen für die Textmarke ein, in der die Antwort auf die Eingabeaufforderung gespeichert wird.

  3. Geben Sie im Feld Auffordern die Frage ein, die beantwortet werden soll.

  4. Wenn Sie eine vordefinierte Antwort verwenden möchten, geben Sie die Antwort im Feld Standardtext für Textmarke ein.

  5. Wenn Sie möchten, dass dieselbe Antwort für alle Datensätze in einem Seriendruck verwendet wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einmal fragen. Andernfalls werden Sie von Word bei jedem Datensatz aufgefordert, eine Antwort einzugeben.

Seitenanfang

Fügen Sie zum Anzeigen des Werts gespeicherte Ask-Feld ein Ref-Feld ein

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Ref-Feld zum Anzeigen des Inhalts einer Textmarke einzufügen:

  1. Platzieren Sie die Einfügemarke an der Stelle nach dem ASK-Feld im Dokument.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Schnellbausteine, und klicken Sie dann auf Feld.

  3. Wählen Sie in der Liste Feldnamen die Option Ref aus.

  4. Wählen Sie in der Liste Textmarkenname den Namen der Textmarke aus, die im ASK-Feld definiert ist.

  5. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×