FEhlermeldung "Sie dürfen keine Teamwebsites erstellen" beim Klicken auf "neue Website" auf der SharePoint Online-Seite "gefolgte Websites"

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Problem

Wenn Sie auf der Seite "gefolgte Websites " in Microsoft SharePoint Online auf neue Website klicken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

  • Sie sind nicht berechtigt, Teamwebsites auf https://yourdomain.SharePoint.com/zu erstellen.

Hinweis: Der yourdomain -Platzhalter steht für die Domäne, die Sie für Ihre Organisation verwenden.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, muss ein Administrator den Benutzern, die die Berechtigung zum Verwenden des Links "neue Website" benötigen, Berechtigungen zum Erstellen von Unterwebsites erteilen. Hinweis: Wenn Sie diese LöSung verwenden, können alle Benutzer, die der von Ihnen erstellten neuen Gruppe hinzugefügt werden, Unterwebsites in der Websitesammlung erstellen.

Es gibt viele Methoden, die diese Zugriffsstufe bereitstellen. Diese Lösung ermöglicht es Ihnen (dem Administrator) jedoch, die Anzahl und den Bereich der Personen, die auch Unterwebsites erstellen können, einfach zu verwalten. Sie verwalten diese Variable, indem Sie Benutzer der neuen Gruppe hinzufügen oder daraus entfernen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Speicherort zu ermitteln, an dem eine Website erstellt wird, nachdem ein Benutzer auf den Link neue Website geklickt hat:

  1. Melden Sie sich beim SharePoint Admin Center an, und klicken Sie dann auf Einstellungen.

  2. Überprüfen Sie auf der Option Website starten die URL, die im Feld Websites erstellen unterangezeigt wird. Der Wert kann beispielsweise https://contoso.SharePoint.comsein, wobei contoso der Domänenname ist, den Sie für Ihre Organisation verwenden.

Um eine neue Berechtigungsstufe zu erstellen, müssen Sie ein Administrator der Website sein, für die Websites erstellt wurden. Führen Sie in diesem Fall die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol für das Menü Extras , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf Websiteberechtigungen.

  3. Klicken Sie im Menüband auf Berechtigungsstufen, und klicken Sie dann auf Berechtigungsstufe hinzufügen.

  4. Geben Sie einen Namen für die Berechtigungsstufe ein, und aktivieren Sie dann im Abschnitt Websiteberechtigungen das Kontrollkästchen unter Websites erstellen .

  5. Klicken Sie auf Erstellen.

Führen Sie die folgenden Schritte als Administrator der Website aus, um eine Gruppe zu erstellen, die die neue Berechtigungsstufe verwendet:

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol für das Menü Extras , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf Websiteberechtigungen, und klicken Sie dann auf Gruppe erstellen.

  3. Geben Sie einen Namen für die Gruppe ein, und aktivieren Sie dann in der Gruppe die Berechtigung für diese Sitesection erteilendas Kontrollkästchen neben dem Namen der neuen Berechtigungsstufe, die Sie erstellt haben. Hinweis: Es gibt auch andeRe Einstellungen, die in diesem Abschnitt zur Verfügung stehen.

    Wählen Sie alle weiteren Einstellungen aus, die für das jeweilige Szenario geeignet sind.

  4. Klicken Sie auf Erstellen.

Hinzufügen und Entfernen von Benutzern aus der neuen Gruppe, um die von Ihnen konfigurierten Berechtigungen zu erteilen oder zu verweigern.

Weitere Informationen

Dieses Problem tritt auf, weil der Benutzer, der versucht, die Website zu erstellen, keine Unterwebsite Berechtigungen für die Websitesammlung erstellt hat, in der er versucht, die Website zu erstellen.


Benötigen Sie weitere Hilfe? Wechseln Sie zu Microsoft Community.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×