Fehler: Datei kann nicht gelesen werden, oder die Präsentation kann nicht geöffnet werden

Wenn Sie diesen Artikel geöffnet haben, weil Sie die Fehlermeldung erhalten haben, dass PowerPoint eine Datei nicht lesen oder die Präsentation nicht geöffnet werden kann, hat wahrscheinlich Office die Datei aus Sicherheitsgründen blockiert. Sie können die Blockierung der Datei aufheben, damit sie geöffnet werden kann:

  1. Öffnen Sie Windows-Datei-Explorer (öffnen Sie dazu Start in Windows, und geben Sie Datei-Explorer ein).

  2. Suchen Sie die problematische Datei auf Ihrem Computer.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie Eigenschaften aus.

  4. Suchen Sie im Dialogfeld Eigenschaften nach der Schaltfläche Blockierung aufheben nahe der unteren rechten Ecke. Falls sie angezeigt wird, klicken Sie auf Blockierung aufheben und dann auf Übernehmen. Klicken Sie anschließend auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.

    Das Dialogfeld "Eigenschaften" mit dem Befehl "Blockierung aufheben"
  5. Versuchen Sie nun erneut, die Präsentation zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Datei-Explorer auf die Datei, und wählen Sie Öffnen aus.

Besteht immer noch ein Problem?

Wenn Sie ein Problem mit PowerPoint haben, auf das hier nicht eingegangen wurde, kontaktieren Sie uns bitte, um technische Unterstützung zu erhalten.

Informationen dazu, warum Office Dateien blockiert, finden Sie unter Sperren oder Entsperren externer Inhalte in Office-Dokumenten.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×