Fünf Dinge, die Sie als erstes mit Ihrer Teams free-Organisation tun können

Fünf Dinge, die Sie als erstes mit Ihrer Teams free-Organisation tun können

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie haben sich für Teams kostenlos registriert und Personen eingeladen, Ihnen zu beitreten– gute Arbeit! Hier sind fünf Dinge, die Sie als nächstes tun müssen, um Ihre Teams (kostenlos) org zu nutzen.

  1. Erstellen Sie die Teams, die Sie in der org wünschen, und fügen Sie Ihnen Personen hinzu. Wenn Sie beispielsweise eine Teams (kostenlos) org für eine Sport Liga erstellt haben, können Sie ein Team für Coaches, ein Team für Administratoren und ein Team für jedes Team erstellen.

  2. Erstellen Sie Kanäle innerhalb jedes Teams. Jedes Team, das Sie erstellen, beinhaltet standardmäßig einen Kanal namens Allgemein. Fügen Sie weitere Kanäle hinzu, um Projekte und Themen zu organisieren.

  3. Posten Sie eine Nachricht in einem Kanal. Beginnen Sie die Unterhaltung mit den Teammitgliedern! Klicken Sie auf den Kanalnamen, und beginnen Sie dann mit der Eingabe in das Feld am unteren Rand des Kanals. Hier sind einige andere lustige Dinge, die Sie in Nachrichten tun können:

  4. Starten eines Einzelchats. Klicken Sie auf Neuer Chat Schaltfläche „Neuer Chat“ , geben Sie den Namen der Person und dann die Nachricht ein, und klicken Sie dann auf Senden Schaltfläche „Senden“ .

  5. Wandeln Sie eine Datei in eine Registerkarte am oberen Rand eines Kanals um. Auf diese Weise können Sie immer leicht auf die Datei zugreifen. Tun Sie dies für etwas, von dem Sie wissen, dass die Teilnehmer sich oft darauf beziehen müssen. Sobald Sie eine Datei an eine Nachricht angehängt oder direkt hochgeladen haben, können Sie sie in eine Registerkarte umwandeln.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×