Fügen Sie hinzu oder entfernen Sie eines Benutzers e-Mail-alias

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Als ein Office 365-Administrator können Sie zusätzliche e-Mail-Adressen des Benutzers Konten durch Erstellen eines e-Mail-Alias hinzufügen. Wenn Kunden Fragen haben, können sie beispielsweise info@contoso.com anstelle von sally@contoso.com, e-Mails, die professionelleres aussieht. Der Benutzer, der die e-Mail-Adresse als ihren Alias verwendet wird, wird die e-Mail direkt in ihrem Posteingang erhalten. Wenn sie auf die Nachricht Antworten; Sie werden jedoch mit ihre primäre e-Mail-Adresse zu antworten.

Ihre Mitarbeiter wird weiterhin dieselbe e-Mail-Adresse verwendet, anmelden.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Mitarbeiter mit der e-Mail-Adresse info@contoso.com statt sally@contoso.com antworten möchten, sollten Sie ein freigegebenes Postfach erstellen.

Hinzufügen von E-Mail-Aliasen zu einem Benutzer

Sie benötigen Administratorberechtigungen in Office 365 zu diesem Zweck.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Konto auf der Office 365-VerwaltungskonsoleOffice 365-Admin.

    Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto an.

    Melden Sie sich bei Office 365, betrieben von 21Vianet, an.

  2. Wählen Sie Benutzer aus.

  3. Wählen Sie den Benutzer auf der Seite Aktive Benutzer aus.

  4. Neben dem Benutzername / e-Mail-, wählen Sie Bearbeiten aus.

    Wichtig: Wenn Sie diesen Benutzer gerade erst erstellt oder lizenziert haben, können Sie erst dann einen E-Mail-Alias hinzufügen, wenn die E-Mail-Funktionalität für den Benutzer vollständig bereitgestellt wurde. Dies kann bis zu 30 Minuten dauern.

  5. Geben Sie auf der Seite E-Mail-Adressen bearbeiten im Textfeld unter Alias den ersten Teil des neuen E-Mail-Alias ein. Wenn Sie Ihre eigene Domäne zu Office 365 hinzugefügt haben, können Sie die Domäne für den neuen E-Mail-Alias über die Dropdownliste auswählen. Wählen Sie dann Hinzufügen aus.

    Hinweis:  Der E-Mail-Alias muss mit einer Domäne aus der Dropdownliste enden. Informationen, wie der Liste ein weiterer Domänenname hinzugefügt wird, finden Sie unter Hinzufügen weiterer Domänen zu Office 365.

  6. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Speichern aus.

  7. Warten Sie 24 Stunden für die neuen Aliasnamen in der gesamten Office 365 gefüllt wird.

    Der Benutzer verfügt jetzt über eine Adresse der primären und einen Alias. Alle e-Mails, sally@contoso.com und info@contoso.com gesendet werden an Sallys Posteingang geleitet.

  8. Wenn der Benutzer antwortet, ist die unter Von angegebene Adresse der primäre E-Mail-Alias.. Angenommen, eine Nachricht wurde an "Vertrieb@Contoso.com" gesendet und kommt dann in Inas Posteingang an. Wenn Ina auf die Nachricht antwortet, wird ihre primäre E-Mail-Adresse als Absender angezeigt und nicht "Vertrieb@Contoso.com".

Entfernen eines Alias eines Benutzers

Sie benötigen Administratorberechtigungen in Office 365 zu diesem Zweck.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administrator-Konto.

    Melden Sie sich mit Ihrem Office 365-Administratorkonto an.

    Melden Sie sich bei Office 365, betrieben von 21Vianet, an.

  2. Wählen Sie Benutzer aus.

  3. Wählen Sie den Benutzer auf der Seite Aktive Benutzer aus.

  4. Neben dem Benutzername / e-Mail-, wählen Sie Bearbeiten aus.

  5. Entfernen Sie den Alias, indem Sie auf das Symbol entfernen, und wählen Sie dann auf Speichern und Schließen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×