Erstellen von Verteilerlisten im Office 365 Admin Center

Mitwirkende: Giselle Faber Kweku Ako Adjei
Letzte Aktualisierung: 28. Februar 2018

Wird für das Senden von E-Mails an eine bestimmte Personengruppe verwendet, ohne dass die Namen der Empfänger einzeln eingegeben werden müssen. Verteilerlisten werden nach einem bestimmten Diskussionsthema (z. B. "Marketing") oder nach Benutzern organisiert, die aufgrund einer gemeinsamen Aufgabe häufig miteinander kommunizieren müssen. Außerdem bieten sie Ihnen eine Möglichkeit zum automatischen Weiterleiten von E-Mails an mehrere E-Mail-Adressen.

Verteilerlisten werden manchmal auch als "Verteilergruppen" bezeichnet.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Erstellen einer Verteilerliste (Verteilergruppe)

  1. Wechseln Sie zum Klicken Sie hier, um zum Office 365 Admin Center zu wechseln. .

    Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

    Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld und dann Administrator aus.

    Sie können die gesuchte App nicht finden? Wählen Sie im Startprogramm auf Alle Apps aus, um eine alphabetische Liste der verfügbaren Office 365-Apps anzuzeigen. Hier können Sie nach einer bestimmten App suchen.

  3. Sie können auch im linken Navigationsbereich Gruppen auswählen.

    Anzeigen Ihrer neuen Office 365-Gruppen in Admin Center Preview

  4. Wählen Sie unter der Gruppe das Dropdownfeld und dann Verteilerliste

    Hinzufügen einer Gruppenseite – Wählen Sie das Dropdownfeld und dann "Verteilerliste" aus.

  5. Geben Sie einen Namen ein, und fügen Sie eine Beschreibung für Ihre neue Verteilerliste hinzu.

    Sie können wählen, ob Personen außerhalb Ihrer Organisation E-Mails an die Verteilerliste senden können.

  6. Wenn Sie fertig sind, klicken oder tippen Sie auf Hinzufügen, um die Verteilerliste zu erstellen, und dann auf Schließen, um die Verteilerliste anzuzeigen.

  7. Wenn Sie Benutzer zu Ihrer Verteilerliste hinzufügen möchten, lesen Sie Hinzufügen eines Benutzers oder Kontakts zu einer Office 365-Verteilerliste.

Informationen zur Verwendung von Verteilerlisten in Outlook 2016 und Outlook im Web finden Sie im Artikel Verwenden von Kontaktgruppen (vormals "Verteilerlisten") in Outlook.

Hilfe zu Problemen mit Verteilerlisten finden Sie unter Behandeln von Problemen mit Verteilerlisten.

Symbol für LinkedIn Learning Neu bei Office 365?
Entdecken Sie kostenlose Videokurse für Office 365-Administratoren und IT-Experten, bereitgestellt von LinkedIn Learning.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×