Erstellen von Lesezeichen

Lesezeichen helfen Personen bei der schnellen Suche nach wichtigen Ressourcen, Websites und Tools. Jedes Lesezeichen enthält einen Titel, eine URL und eine Gruppe von Schlüsselwörtern, die es auslösen.

Erstellen eines Lesezeichens

Informationen zum Erstellen aussagekräftiger Titel, Beschreibungen, Schlüsselwörter und mehr finden Sie unter Planen Ihrer Inhalte.

  1. Wechseln Sie zum Microsoft Search in Bing-Verwaltungsportal.

  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Lesezeichen.

  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf Lesezeichen hinzufügen.
    Die Seite "Lesezeichen bearbeiten" mit einer Vorschau des Aussehens des Lesezeichens auf Bing wird angezeigt. Während Sie die erforderlichen Informationen hinzufügen, wird die Vorschau automatisch aktualisiert.

  4. Geben Sie einen Lesezeichentitel ein.
    Der Titel ist die Überschrift, die im Ergebnis angezeigt wird. Sie kann maximal 60 Zeichen umfassen.

  5. Geben Sie die URL der Seite, Website oder des Ortes ein, zu der bzw. dem das Lesezeichen verlinken wird.

  6. Geben Sie eine Lesezeichenbeschreibung ein.
    Eine Beschreibung hilft Benutzern zu verstehen, wohin das Lesezeichen verlinkt ist. Sie kann maximal 300 Zeichen umfassen.

  7. Geben Sie die Schlüsselwörter ein, die dieses Lesezeichen auslösen sollen.
    Wenn ein Benutzer nach einem der von Ihnen einbezogenen Schlüsselwörter sucht, wird dieses Lesezeichen in die Arbeitsergebnisse aufgenommen.

  8. Wählen Sie Ähnliche Schlüsselwörter automatisch abgleichen aus, um Ihre Gruppe von Schlüsselwörtern zu erweitern.
    Das ermöglicht einen breiteren Abgleich von Suchbegriffen und hilft sicherzustellen, dass dieses Lesezeichen in relevante Arbeitsergebnisse einbezogen wird.

  9. Geben Sie reservierte Schlüsselwörter ein.
    Wenn ein Schlüsselwort mehrere Lesezeichen auslöst, platziert Microsoft Search in Bing das am häufigsten verwendete Lesezeichen ganz oben und zeigt die anderen als verwandte Links an. Verwenden Sie ein oder mehrere reservierte Schlüsselwörter, um sicherzustellen, dass ein bestimmtes Lesezeichen immer als erstes Ergebnis angezeigt wird. Reservierte Schlüsselwörter können nicht über Lesezeichen hinweg freigegeben werden.

Hinzufügen von Lesezeicheneinstellungen

Mit Lesezeicheneinstellungen können Sie zusätzlich steuern, wann ein Lesezeichen wem angezeigt wird. 

  • Datumsangaben
    Legen Sie ein Anfangsdatum sowie ein optionales Enddatum fest, um zu steuern, wann ein Lesezeichen veröffentlicht wird oder abläuft. 

  • Land/Region
    Wenn Sie Länder oder Regionen auswählen, wird das betreffende Lesezeichen nur Benutzern an diesen Standorten angezeigt.

  • Gruppen
    Verwenden Sie die Einstellung "Gruppen", um ein Lesezeichenergebnis nur Mitgliedern einer ausgewählten Gruppe zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie beispielsweise Lesezeichen erstellen, die nur Mitarbeiter in der Personalabteilung betreffen, könnten Sie diese Einstellung der entsprechenden Sicherheitsgruppe "Personalwesen" zuordnen.

  • Gerät und Betriebssystem
    Wenn Sie Gerätetypen oder Betriebssysteme auswählen, wird das betreffende Lesezeichen nur Benutzern angezeigt, die auf diesen Geräten oder unter diesen Systemen suchen.

  • Gezielte Varianten
    Mit dieser Einstellung können Sie den Inhalt des Lesezeichens je nach dem Gerät und Standort des Benutzers variieren.

Verwenden einer Browsererweiterung zum Erstellen von Inhalten

Laden Sie aus dem Abschnitt "Tools" des Verwaltungsportals die Inhaltsersteller-Browsererweiterung für Edge oder Chrome herunter, und installieren Sie sie. Um die Erweiterung zu verwenden, melden Sie sich an, und wechseln Sie zu der Website oder Seite, die Sie als Lesezeichen hinzufügen möchten. Überprüfen und ändern Sie den vorgeschlagenen Inhalt, einschließlich Schlüsselwörtern, fügen Sie weiteren Inhalt hinzu, und speichern Sie das Lesezeichen.

Siehe auch

Planen Ihrer Inhalte

Erstellen und Verwalten von Lesezeichen

Verwalten von Lesezeichen

Veröffentlichen von Standardlesezeichen

Importieren von höhergestuften SharePoint-Ergebnissen und den wichtigsten Abfragen

Massenerstellung von Lesezeichen

Integration von PowerApps

Erstellen und Verwalten von Fragen und Antworten

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×