Erstellen von Analysen und Priorisieren von Projekten

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn mehrere Projektvorschläge eingereicht werden, besteht der nächste Schritt darin, zu ermitteln, welche Vorschläge als Projekte genehmigt werden. Die Portfolioanalyse Funktionen in Project Web App können Sie dabei unterstützen, die Kosten relativ zum strategischen Wert für jeden Vorschlag zu bewerten.

Hinweis: Dieser Artikel und die darin enthaltenen Videos beschreiben ein typisches Szenario für die Portfolioanalyse. Ihre Organisation hat diesen Prozess möglicherweise so angepasst, dass er den individuellen geschäftlichen Anforderungen entspricht.

Erstellen der Analyse

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleisteunter Portfoliostrategieauf Portfolioanalysen.

  2. Klicken Sie auf Neu.

  3. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibungein, und wählen Sie dann gegebenenfalls eine Abteilungaus.

  4. Wählen Sie aus, ob Projekte mithilfe von Geschäfts Treibernpriorisiert werden sollen, oder um Projekte mithilfe benutzerdefinierter Felderzu priorisieren.

  5. Klicken Sie auf Ausgewählte Projekte , und ermitteln Sie, welche Vorschläge in die Analyse aufgenommen werden sollen.

  6. Wählen Sie unter primäre Kosten Einschränkung analysierendie primäre Budget Einschränkung für die Analyse aus.

  7. Wenn die Ressourcenanforderungen für die von Ihnen analysierten Vorschläge angegeben wurden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ressourcenanforderungen für die Zeitphasen bezogene Projektressource für die organisatorische Ressource analysieren .

  8. Geben Sie unter Alias Project Force-in und Force-out- Optionen die Nachschlagetabellen an, die verwendet werden sollen, wenn Sie die in einer Liste ausgewählten Optionen erzwingen und erzwingen möchten.

  9. Klicken Sie auf Weiter.

Seitenanfang

Priorisieren der Vorschläge

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie sich entschieden haben, Projekte mit Business-Treibern zu priorisieren:

  1. Bewerten Sie für jeden unten auf der linken Seite aufgeführten Vorschlag die Auswirkungen auf alle am Anfang aufgeführten Geschäftsfaktoren. Verwenden Sie dazu die Listen im Raster.

  2. Klicken Sie auf weiter , um die berechneten Prioritäten anzuzeigen.

Wenn Sie Projekte mithilfe von benutzerdefinierten Feldern priorisiert haben:

  1. Klicken Sie auf ändern, und wählen Sie dann die Felder aus, die Sie in der Analyse verwenden möchten.

  2. Legen Sie die Werte für die Gewichtung und die Mindest-und Höchstwerte für jedes benutzerdefinierte Feld fest.

  3. Klicken Sie auf weiter , um die berechneten Prioritäten anzuzeigen.

Nachdem Sie diese Schritte abgeschlossen haben, besteht der nächste Schritt darin, Ihr Portfolio auf der Grundlage hoher Kosteneinschränkungen zu analysieren.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×