Erstellen und gemeinsames Verwenden eines Ressourcenpools

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Stets den Überblick zu behalten, wer für die Arbeit an Ihrem Projekt verfügbar ist, wird schnell zur Herausforderung, wenn Sie übergreifend an mehreren Projekten arbeiten.

Wenn Sie die gleichen Personen mehreren Projekten zuweisen oder in Ihrem Projekt gemeinsam genutzte Ressourcen verwenden, ist es sinnvoll, alle Ressourceninformationen in einer einzelnen, zentralen Datei zusammenzuführen, die als Ressourcenpool bezeichnet wird. Der Ressourcenpool hilft auch beim Erkennen von Ressourcenkonflikten und beim Anzeigen der Zeitzuordnung für die einzelnen Projekte.

Erstellen eines Ressourcenpools

Hinweis: Wenn Sie Project Professional 2013 verwenden und im Enterprise-Ressourcenpool Ihres Unternehmens Ressourcen vorhanden sind, brauchen Sie keinen weiteren Ressourcenpool zu erstellen.

  1. Öffnen Sie Project 2013, klicken Sie auf leeres Projekt > Ressourcen Registerkarte.

  2. Klicken Sie auf den Pfeil neben Teamplaner und dann auf Ressource: Tabelle.

  3. Klicken Sie auf Ressourcen hinzufügen, und importieren Sie die vorhandenen Ressourceninformationen.

Wenn Sie Informationen zu neuen Personen eingeben möchten, klicken Sie auf Arbeitsressource, und fügen Sie Ressourcenname und Details hinzu.

Hinzufügen einer neuen Personenressource

Hinweis: Wenn Sie Project Professional mit Project Server verwenden, haben Sie Zugriff auf die Enterprise-Ressourcen. Weitere Informationen zu Projektversionen finden Sie unter Project Professional 2013-Versionsvergleich. Die Enterprise-Ressourcenliste wird in der Regel von einem Administrator verwaltet, und jeder Projektmanager kann diese Ressourcen zu Ihren Projekten hinzufügen.

Nach dem Erstellen eines gemeinsam verwendeten Ressourcenpools werden die Informationen für alle mitbenutzenden Projekte diesem Ressourcenpool entnommen, und alle Informationen, wie Zuordnungen, Kostensätze und Verfügbarkeit, sind an diesem zentralen Ort gespeichert.

Verwenden des Ressourcenpools

  1. Öffnen Sie das Ressourcenpoolprojekt.

  2. Öffnen Sie das Projekt, das Ressourcen aus dem Pool freigeben soll , und klicken Sie auf Ressource > Ressourcen Pool > Ressourcen freigeben.

Öffnen von 'Gemeinsame Ressourcennutzung' im Ressourcenpool

  1. Klicken Sie auf Ressourcen verwenden, und klicken Sie dann im Feld Von auf das Ressourcenpoolprojekt, das Sie in Schritt 1 geöffnet haben.

Die Optionen im Dialogfeld 'Gemeinsame Ressourcennutzung'

  1. Klicken Sie auf Ressourcenpool hat Vorrang, wenn die Informationen im Ressourcenpool alle in Konflikt stehenden Informationen aus Ihrem (dem mitbenutzenden) Projekt außer Kraft setzen sollen.

Oder

Klicken Sie auf Mitbenutzendes Projekt hat Vorrang, wenn die Informationen in Ihrem Projekt alle im Konflikt stehenden Informationen aus dem Ressourcenpool außer Kraft setzen sollen.

  1. Klicken Sie auf OK.

Sie können jetzt die Ressourcen für Ihr Projekt verwenden. Alle Ressourcen in Ihrem Projekt werden dem Pool automatisch hinzugefügt.

  1. Klicken Sie zum Anzeigen der Liste der gemeinsam verwendeten Ressourcen auf Vorgang> Gantt-Diagramm > Ressource: Tabelle.

Ressource: Tabelle

Arbeiten mit Informationen zum Ressourceneinsatz

Die Ressourcenpooldatei kann aus Ihrer aktuellen Projektdatei (Mitbenutzende Datei) angezeigt und aktualisiert werden. Es ist sinnvoll, die Ressourcen regelmäßig zu aktualisieren und anzusehen, um die neuesten Informationen zu Zuordnungen und ihren Auswirkungen auf Ihre Projekte zu erhalten.

Hinweis:  Zum direkten Bearbeiten einer Ressourcenpooldatei benötigen Sie Lese-/Schreibzugriff auf diese Datei. Andernfalls können Sie den Ressourceneinsatz lediglich anzeigen und Änderungen an den Ressourcen Ihres Projekts vornehmen.

  1. Öffnen Sie Ihre (die Mitbenutzende Datei Projektdatei .

  2. Klicken Sie im dann angezeigten Dialogfeld auf Ressourcenpool öffnen, um Zuordnungen über alle mitbenutzenden Projekte hinweg anzuzeigen. Dadurch wird der Ressourcenpool als schreibgeschützte Datei geöffnet.

  3. Klicken Sie zum Anzeigen von projektübergreifenden Zuordnungen aus dem gemeinsamen Ressourcenpool auf Vorgang > Gantt-Diagramm > Ressourceneinsatz.

Ressourceneinsatz anzeigen

Tipp: Rot dargestellte Ressourcennamen zeigen die Überlastung einer Ressource an.

Sie können mit neuen Ressourcen aktualisieren, den gesamten Zeitplan aktualisieren und die Arbeitsinformationen aktualisieren. Hier finden Sie weitere Informationen zum Zuordnen von Personen zu Vorgängen.

  1. Klicken Sie nach dem Aktualisieren auf Ressource > Ressourcenpool > Ressourcenpool aktualisieren.

Aktualisieren des Ressourcenpools nach dem Bearbeiten von Ressourcen in einer mitbenutzenden Datei

Tipp: Wenn Ressourcenpool aktualisieren in Ihrem Projekt nicht zur Verfügung steht, haben Sie möglicherweise die Ressourcenpooldatei im Lese-/Schreibmodus geöffnet. Schließen Sie den Ressourcenpool, und öffnen Sie ihn wieder im schreibgeschützten Modus.

Einige weitere Schritte

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×