Umstieg auf OneDrive von Google Drive

Erstellen und bearbeiten

Erstellen und Bearbeiten mit OneDrive

Erstellen Sie Dateien, und speichern Sie sie auf OneDrive, damit Sie sie von praktisch überall aus bearbeiten können.

Erstellen einer Datei oder eines Ordners

  1. Wählen Sie Neu und dann Ordner oder den Dateityp aus, den Sie erstellen möchten.

  2. Wenn Sie die Datei umbenennen möchten, klicken Sie in der Titelleiste auf den Dateinamen, geben Sie einen neuen Namen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  3. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der Titelleiste auf Ihren Namen, um zu OneDrive zurückzuwechseln.

Menü für neue Datei oder neuen Ordner in OneDrive for Business

Hochladen einer Datei oder eines Ordners

  • Wählen Sie in OneDrive Hochladen aus.

  • Wählen Sie im Datei-Explorer die gewünschten Dateien aus, und ziehen Sie sie auf OneDrive.

    Hinweis: Zum Hochladen eines Ordners verwenden Sie Microsoft Edge oder Google Chrome. Erstellen Sie in anderen Browsern zuerst einen Ordner. Wählen Sie dann die gewünschten Dateien aus, und laden Sie sie hoch.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Suchen nach Dateien

  1. Geben Sie im Suchfeld ein Stichwort oder einen Ausdruck ein.

  2. Wählen Sie eine Datei aus, oder drücken Sie die EINGABETASTE.

Suchen in OneDrive for Business

Bearbeiten einer Datei

  • Klicken Sie auf den Dateinamen.

  • Oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, wählen Sie Öffnen und dann In <App-Name> öffnen aus.

    Änderungen werden in den Online-Apps automatisch gespeichert.

Eine Datei in Word Online auf OneDrive öffnen
Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×