Zu Hauptinhalt springen
Cloud-Einrichtung

Wählen Sie einer öffentlichen Website

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Microsoft 365 beinhaltet keine öffentliche Website für Ihr Unternehmen. Verwenden Sie zum Einrichten ein Webhosting-Unternehmen wie GoDaddy, Wix oder WordPress.

  1. Suchen Sie nach einem Webhosting-Anbieter, bei dem Sie Ihre Website erstellen können.

    Tipp: Möglicherweise ist es am einfachsten, den Website-Builder bei demselben Unternehmen auszuwählen, bei dem Ihr Domainname registriert ist.

  2. Entwerfen Sie Ihre Unternehmens-Website, und achten Sie darauf, dass Sie Ihr Unternehmenslogo, Ihren Geschäftszweck, Text, Bilder und Links einfügen.

  3. Um die Website in Microsoft 365 zu integrieren, können Sie der Website Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und einen Link zu Microsoft Teams, SharePoint oder einem anderen Tool für die Zusammenarbeit hinzufügen.

  4. Stellen Sie sicher, Ihre Website mit dem Domainnamen zu verbinden, den Sie auch für E-Mails unter Microsoft 365 verwenden.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×