Erstellen Sie einen Signaturblock mit einem Foto und Links zu Facebook oder Twitter

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ein TextBlock Signatur in Outlook kann so einfach wie Ihren Namen und eine Telefonnummer sein. Oder anderem, um die Präsentation mit einem Foto oder Logo, und sogar einige Connector für soziale Netzwerke Dienst Symbole wie Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube hinzufügen. Wir werden Ihnen dabei helfen. Bevor Sie beginnen, suchen Sie das Foto oder Logo und Symbole für soziale Netzwerke, die in den unterschriftenblock ein enthalten sein sollen. Bilddateien sollten BMP, GIF, JPG oder PNG-Erweiterung verwenden.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte ' Start ', wählen Sie Neue e-Mail-Nachricht, und wählen Sie in der Nachricht blockieren Einfügen > Tabelle.

    Einfügen einer Tabelle

  2. Ziehen Sie den Cursor in das Tabellenraster, um eine Zeile und zwei Spalten, die Sie verwenden möchten, halten Sie Ihre Signaturinformationen zu markieren.

    Legen Sie die Option "Tabelle"

  3. Mit den Cursor in die erste Zelle der Tabelle positioniert wird, wählen Sie Einfügen > Bilder, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Ihre Fotos oder Ihr Logo gespeichert ist, wählen Sie die Datei aus, und wählen Sie dann auf Einfügen.

    Einfügen eines Bilds in einer Tabellenzelle

  4. Positionieren Sie den Cursor in der zweiten Spalte, geben Sie Ihren Namen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Geben Sie in jeder Zeile nachfolgende zusätzliche persönlichen Informationen, die gewünschte Ihres unterschriftenblocks. Drücken Sie nach jedem Eintrag die EINGABETASTE.

  5. Wenn Sie ein Symbol für soziale Netzwerke hinzufügen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE zweimal, nachdem Sie die letzte Zeile des persönliche Informationen hinzugefügt. Wählen Sie dann auf Einfügen > Bilder, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem das Symbol gespeichert ist, wählen Sie die Datei aus, und wählen Sie dann auf Einfügen. Wiederholen Sie, wenn Sie mehr als ein Symbol hinzufügen möchten.

    Benutzerdefinierte unterschriftenblocks mit Bild und Symbole für soziale Netzwerke

    Tipp: Falls erforderlich, ziehen Sie das Foto oder Logo Ändern der Größe, und passen Sie die Größe der Spalte anpassen das vergrößerte Bild.

    Um sicherzustellen, dass das Bild in der linken Spalte nicht von zusätzliche Leerzeichen umgeben ist, können Sie wählen Sie die Spalte, wählen Sie die Registerkarte Layout, und legen Sie dann in der Gruppe Zellengröße die Zeilenhöhe und die Zeilenbreite 0 (null).

    Festlegen der Höhe und Breite einer Tabellenzelle

  6. Wählen Sie die Tabelle aus, mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Rahmen und Schattierung > keine > OK.

    Hinweis: Wenn Sie Rahmen und Schattierung angezeigt werden, wenn Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie auf der Registerkarte Text formatieren in der Gruppe Absatz auf die Registerkarte Rahmen Schaltfläche ' Rahmen ' in der Gruppe ' Absatz ' auf der Registerkarte Text formatieren > Kein Rahmen.

  7. Wählen Sie die Tabelle. mit der rechten Maustaste, wählen Sie Kopieren, und klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe einschließen auf die Registerkarte Signatur > Signaturen.

    Tipp: Ein Anker Symbol Gekreuzte Tabelle Anker, der aussieht, die zwei Spitzen horizontal und vertikal Pfeile in einem Feld wird in der oberen linken Ecke der Tabelle angezeigt. Wenn Sie über die Anker, dasselbe Bild zeigen – ohne das Feld – angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, mit der Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen.

  8. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail-Signatur unter Signatur zum Bearbeiten auswählen wählen Sie neu aus, und geben Sie einen Namen für die Signatur

  9. Klicken Sie unter Signatur bearbeiten drücken Sie STRG + V, um den kopierten unterschriftenblock in das Textfeld einzufügen.

    Fügen Sie in e-Mail-Signatur Textfeld Signaturen und Briefpapier klicken Sie im Dialogfeld benutzerdefinierte Signatur blockieren

    Hinweis: Wenn die kopierten unterschriftenblocks zeigt das Tabellenraster mit einem schwarzen Hintergrund, zu Schritt 6 zurückzukehren, aber nachdem Sie wählen Sie die Tabelle, und klicken in der Liste Farbe Dropdown-Liste unter DesignfarbenRahmen und Schattierung, wählen Sie das Kästchen für weiße in die obere linke Ecke, und wählen Sie dann auf OK.

  10. Gehen Sie unter Standardsignatur auswählen wie folgt vor:

    • Wählen Sie in der Liste e-Mail-Konto ein e-Mail-Konto, dem die Signatur zugeordnet werden soll.

    • Wählen Sie in der Liste Neue Nachrichten die Signatur aus, die allen neuen E-Mails automatisch hinzugefügt werden soll. Wenn Sie Ihren E-Mails nicht automatisch eine Signatur hinzufügen möchten, übernehmen Sie die Standardoption (ohne).

    • Wählen Sie in der Liste Antworten/Weiterleitungen die Signatur, die automatisch hinzugefügt werden soll (automatische Anmelden) Wenn Sie beantworten oder Weiterleiten von Nachrichten. Übernehmen Sie die Standardoption (keine ).

  11. Wählen Sie OK aus.

Ihre neue Signatur werden jetzt über die Option Signatur in der Gruppe einschließen verfügbar sein, wenn Sie eine neue Nachricht erstellen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×