Erstellen periodischer Vorgänge

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Angenommen, Sie haben einen Vorgang, der sich alle paar Tage oder jeden Monat wiederholt, d. h. ein Vorgang in regelmäßigen Abständen. In diesem Fall hilft Ihnen Project, diesen Vorgang als Periodischer Vorgang zu erstellen, den Sie nur einmal einrichten müssen.

Hinweis:  Wiederholt sich ein Vorgang allerdings in unregelmäßigen Abständen, müssen Sie für jede Wiederholung einen eigenen Vorgang erstellen.

  1. Klicken Sie auf Ansicht > Gantt-Diagramm.

  2. Markieren Sie die Zeile, unter welcher der periodische Vorgang angezeigt werden soll.

  3. Klicken Sie auf Vorgang, klicken Sie auf den unteren Teil der Taskschaltfläche, und klicken Sie dann auf Periodischer Vorgang.

    Befehl 'Periodischer Vorgang'

  4. Geben Sie im Feld Vorgangsname den Namen des periodischen Vorgangs ein.

  5. Fügen Sie im Feld Dauer die Dauer der einzelnen Wiederholungen des Vorgangs ein.

  6. Klicken Sie im Abschnitt Auftreten auf Täglich, Wöchentlich, Monatlich oder Jährlich.

    Im Bereich rechts neben den Optionen können Sie einstellen, wie oft der Vorgang wiederholt werden soll. Sie können beispielsweise einen Vorgang erstellen, der sich jeden Dienstag und Donnerstag oder auch nur alle drei Wochen wiederholt.

  7. Geben Sie im Feld Anfang einen Anfangstermin ein, und entscheiden Sie dann, wann der periodische Vorgang enden soll:

    • Wählen Sie Beenden nach aus, und geben Sie dann die Anzahl der Wiederholungen des periodischen Vorgangs ein.

    • Wählen Sie Ende aus, und geben Sie das Datum ein, an dem der periodische Vorgang beendet werden soll.

  8. Wählen Sie in der Liste Kalendernur dann ein Element aus, wenn für den periodischen Vorgang ein anderer Kalender als für das übrige Projekt verwendet werden soll.

    Der periodische Vorgang kann beispielsweise während der Nachtschicht erfolgen, und das übrige Projekt wird tagsüber während den üblichen Geschäftszeiten ausgeführt.

  9. Aktivieren Sie die Option Terminplanung ignoriert Ressourcenkalender, wenn Project den periodischen Vorgang selbst dann planen soll, wenn keine Ressourcen für die Arbeit an dem Vorgang verfügbar sind.

Weitere Informationen zu periodischen Vorgängen

Periodische Erinnerungen

Wenn Sie anstelle eines vollwertigen periodischen Vorgangs nur eine periodische Erinnerung benötigen, stellen Sie die Dauer des periodischen Vorgangs auf null ein. Das bedeutet, dass Sie den periodischen Vorgang in einen Meilenstein umwandeln.

Suchen periodischer Vorgänge

Wenn Sie einen periodischen Vorgang erstellen, nummeriert Project die Vorgangs-IDs automatisch neu, und fügt einen periodischen Vorgangs Indikator Symbolabbildung in die Spalte Indikatoren Überschrift der Indikatorspalte ein.

Zuweisen von Ressourcen zu periodischen Vorgängen

Wenn Sie jeder Wiederholung des periodischen Vorgangs eine Ressource zuweisen möchten, brauchen Sie diese nur dem periodischen Sammelvorgang hinzuzufügen. Project weist diese Ressource automatisch jeder Wiederholung des Vorgangs zu. Weitere Informationen finden Sie unter Zuordnen von Ressourcen zu einem Vorgang.

Abgleichen periodischer Vorgänge

Project räumt periodischen Vorgängen höchste Priorität ein, d. h., sie werden beim Abgleichen der zugeordneten Ressourcen weder geteilt noch verzögert.

Der Ressourcenabgleich ist ein Konzept des erweiterten Projektmanagements und beinhaltet die gleichmäßige Verteilung der Arbeit auf die am Projekt beteiligten Arbeitskräfte. Weitere Informationen finden Sie unter Abgleichen von Ressourcenzuordnungen.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×