Erstellen eines Zwiebeldiagramms

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit der Block Diagramm Vorlage können Sie konzentrische und partielle Layer-Shapes erstellen, um Zwiebeldiagramme zu erstellen.

onion diagram

  1. Öffnen Sie Visio.

  2. In Visio 2013 und neueren Versionen: Klicken Sie auf Block Diagramm > Erstellen.

    In Visio 2010: Klicken Sie unter Vorlagenkategorien auf Allgemein > Diagramm Block.

    In Visio 2007: zeigen Sie im Menü Datei auf neu, zeigen Sie auf Allgemein, und klicken Sie dann auf Diagramm Block.

  3. Ziehen Sie aus Blöcken das konzentrische Layer 1-Shape auf das Zeichenblatt, um die äußere Schicht der Zwiebel zu bilden.

  4. Ziehen Sie das konzentrische Layer-2-Shape auf das Zeichenblatt, positionieren Sie es in der äußeren Ebene, bis es einrastet, und lassen Sie dann die Maustaste los.

  5. Wiederholen Sie Schritt 3 mit den Shapes konzentrische Ebene 3 und konzentrische Mitte, bis alle Layer vorhanden sind.

    • Wenn Sie den Radius einer konzentrischen Ebene ändern möchten, ziehen Sie einen Auswahlziehpunkt, um die Größe des Layers nach Bedarf anzupassen.

    • Wenn Sie die Stärke einer konzentrischen Ebene ändern möchten, ziehen Sie den Steuerpunkt auf dem inneren Rand, bis die Form die richtige Stärke hat. (Wenn Sie nicht wissen, welches Kontrollkästchen Sie verwenden sollen, zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf einen Steuerpunkt, bis ein Tipp angezeigt wird.)

  6. Wenn Sie eine konzentrische Ebene in Abschnitte unterteilen möchten, verwenden Sie partielle Layer-Shapes.

    1. Ziehen Sie aus der Schablone Blöcke ein partielles Layer-Shape, das mit der Größe der konzentrischen Ebene auf das Zeichenblatt passt.

    2. Passen Sie die partielle Ebene bei Bedarf an die konzentrische Ebene im Zwiebeldiagramm an.

      • Um die Ausrichtung einer partiellen Ebene zu ändern, wählen Sie Sie aus, und zeigen Sie dann im Menü Shape auf drehen oder kippen. Klicken Sie auf die gewünschte Option, um die Form neu zu positionieren.

      • Wenn Sie den Radius einer partiellen Ebene ändern möchten, ziehen Sie den Steuerpunkt am äußeren Rand.

      • Wenn Sie die Stärke einer partiellen Ebene ändern möchten, ziehen Sie den Steuerpunkt auf dem inneren Rand.

    3. Ziehen Sie die partielle Ebene über die konzentrische Ebene, die Sie teilen möchten, bis sie einrastet und die Endpunkte an Verbindungspunkte auf den Ebenen kleben.

      Die Endpunkte werden rot angezeigt, wenn die Shapes geklebt werden.

  7. Wenn Sie einem Layer Text hinzufügen möchten, wählen Sie die Ebene oder partielle Ebene aus, und geben Sie dann ein.

Siehe auch

Erstellen eines Blockdiagramms

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×