Planner – Schnellstart

Erstellen eines Plans

Erstellen eines Plans in Planner

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Erstellen eines neuen Plans

  1. Wählen Sie im linken Bereich Neuer Plan aus.

  2. Im Fenster Neuer Plan ist Folgendes möglich:

    • Geben Sie einen Namen für den Plan ein.

      Planner erstellt automatisch eine E-Mail-Adresse für Ihren Plan. Sie können diese Adresse für Diskussionen mit allen Planmitgliedern verwenden.

    • Definieren Sie den Plan als öffentlich, wenn er für den Rest der Organisation und in Suchergebnissen sichtbar sein soll, oder definieren Sie ihn als privat, wenn seine Anzeige nur für Planmitglieder möglich sein soll.

    • Wählen Sie eine klassifizierungsstufe für Ihren Plan aus. Hinweis: Wenn der AbschnitT Klassifizierung nicht angezeigt wird, machen Sie sich keine Sorgen.

      Möglicherweise verwendet Ihre Organisation nicht die Klassifizierungsfunktion.

    • Wenn Sie eine eindeutige Beschreibung für den Plan eingeben möchten, wählen Sie Optionen aus, und geben Sie Ihren Text ein.

  3. Wählen Sie Plan erstellen aus.

Durch das Erstellen eines Plans wird auch eine neue Office 365-Gruppe erstellt. Dies erleichtert Ihnen und den Personen, mit denen Sie arbeiten, die Zusammenarbeit nicht nur in Planner, sondern auch in OneNote, Outlook, SharePoint und weiteren Apps. Die von Planner erstellte E-Mail-Adresse des Plans wird an Outlook-Gruppenunterhaltungen geleitet.

Hinweis: Wenn Sie einen Plan als öffentlich oder privat definieren, wird dadurch auch die Office 365-Gruppe öffentlich bzw. privat. Weitere Informationen.

Screenshot des Fensters "Neuer Plan"

Hinzufügen von Personen zu einem Plan

  1. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Planner-Fensters Mitglieder (oder in einem neuen Plan Mitglieder hinzufügen) aus.

  2. Beginnen Sie mit der Eingabe des Namens oder der E-Mail-Adresse der Person in Ihrer Organisation, die Sie dem Plan hinzufügen möchten.

  3. Wählen Sie die Karte der Person aus, wenn sie eingeblendet wird.

Hinweis: Sie möchten Personen außerhalb Ihrer Organisation einem Plan hinzufügen? Diese Funktion befindet sich derzeit in Entwicklung und ist in Planner noch nicht verfügbar. Weitere Informationen zu derzeit in Entwicklung befindlichen Funktionen finden Sie auf der Website Office 365 Roadmap.

Nachdem Sie Ihrem Plan Personen und Aufgaben hinzugefügt haben, können Sie Personen zu Aufgaben zuweisen.

Screenshot der Liste "Mitglieder" bei Eingabe des Namens eines neuen Planmitglieds

Einrichten von Buckets für Aufgaben

Erstellen Sie Buckets, um Aufgaben in Elemente wie Arbeitsabläufe, Projektphasen oder Themen zu organisieren.

  1. Zeigen Sie das Planboard an.

  2. Wählen Sie rechts neben vorhandenen Buckets Neuen Bucket hinzufügen aus.

  3. Geben Sie einen Namen für den Bucket ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Neuen Bucket hinzufügen wird nicht angezeigt? Möglicherweise wurde das Board nach einem anderen Element gruppiert.

Ändern der Aufgabengruppierung

  1. Wählen Sie nahe der oberen rechten Ecke des Planboards Gruppieren nach aus.

  2. Wählen Sie Bucket aus.

Möchten Sie einen Bucketnamen ändern? Wählen Sie einen Bucketnamen aus, um Änderungen vorzunehmen. Sie können sogar dem Bucket "Aufgaben" einen neuen Namen geben, den Sie zweckmäßiger finden!

Hinzufügen eines Buckets

Bucket

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×