Erstellen eines Outlook-Profils

Ein Profil ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Outlook-Benutzererfahrung. Das Profil besteht aus den Konten, Datendateien und Einstellungen, die angeben, wo Ihre E-Mail-Nachrichten gespeichert werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein neues Profil zu erstellen:

  1. Beenden Sie Outlook, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Mail.

      – oder –

    • Wählen Sie Start aus, und geben Sie im Feld Programme/Dateien durchsuchen den Befehl Systemsteuerung ein, und wählen Sie dann Mail aus.

      – oder –

    • Öffnen Sie die Systemsteuerung, und geben Sie im Suchfeld im oberen Bereich des Fensters Mail ein.

      Outlook-Dialogfeld "E-Mail-Setup", das über die E-Mail-Einstellungen in der Systemsteuerung aufgerufen wird

    Hinweis: Für das Aufrufen der Maileinstellungen in der Windows-Systemsteuerung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Der zu wählende Pfad richtet sich u. U. nach dem verwendeten Windows-Betriebssystem und der installierten Outlook-Version.

  2. Wählen Sie Profile anzeigen > Hinzufügen aus.

  3. Geben Sie im Feld Profilname einen Namen für das Profil ein, und wählen Sie dann OK.

Sie können Ihrem Profil weitere (nicht auf Exchange aufbauende) E-Mail-Konten hinzufügen, etwa Gmail oder Live.com. Außerdem können Sie Optionen für die Datendateien Ihres Kontos ändern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Bearbeiten eines Outlook-Profils.

Wenn Sie zu einem alten Outlook-Profil auf demselben PC wechseln müssen, um Daten daraus zu kopieren, können Sie die Schritte im Artikel Wechseln zu einem anderen Outlook-E-Mail-Profil ausführen.

Siehe auch

Ändern Ihres Fotos

Hinzufügen eines E-Mail-Kontos zu Outlook

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×