Erstellen eines benutzerdefinierten Aufforderungstextes

Wenn Sie Vorlagen für andere erstellen, die diese zum Erstellen neuer Präsentationen verwenden können, können Sie den Standardtext im Platzhalter durch Hinzufügen von benutzerdefiniertem Eingabeaufforderungstext ersetzen. Benutzerdefinierter Eingabeaufforderungstext kann die Informationen beschreiben oder spezifizieren, die die Benutzer Ihrer Vorlage in Textplatzhalter eingeben sollen.

Hinzufügen eines Textplatzhalters und von benutzerdefiniertem Eingabeaufforderungstext

Wenn Sie eine Vorlage erstellen, möchten Sie möglicherweise einen Textplatzhalter hinzufügen, der nicht zu den Standardtextplatzhaltern in einem Layout gehört. Fügen Sie dazu den neuen Textplatzhalter und dann Ihren eigenen Eingabeaufforderungstext hinzu.

  1. Klicken Sie im Menü Ansicht in der Gruppe Masteransichten auf Folienmaster.

  2. Klicken Sie im linken Bereich mit den Folienmastern und -layouts auf das Layout, dem Sie einen Textplatzhalter und einen benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext hinzufügen möchten.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Folienmaster in der Gruppe Masterlayout auf Platzhalter einfügen und dann auf Text.

    Einfügen eines Textfeldplatzhalters

  4. Klicken Sie im Hauptbereich in das von Ihnen geänderte Folienlayout, und zeichnen Sie Ihren Textplatzhalter durch Ziehen des Mauszeigers.

  5. Heben Sie den Standardtext im Platzhalter hervor, und ersetzen Sie ihn durch einen eigenen benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext.

  6. Wechseln Sie zur Registerkarte Start, um den Aufforderungstext so zu formatieren, wie er angezeigt werden soll.

    Wenn der Text ausgewählt ist, können Sie die Schriftart oder Schriftgrad ändern. Wenn vor dem benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext ein unerwünschtes Aufzählungszeichen angezeigt wird, klicken Sie in der Gruppe Absatz auf den Abwärtspfeil neben Aufzählungszeichen und dann auf Ohne.

  7. Wechseln Sie zurück zur Registerkarte Folienmaster, und wählen Sie in der Gruppe Schließen die Option Masteransicht schließen aus.

In der Normalansicht können Sie den neuen Eingabeaufforderungstext anzeigen, indem Sie eine Folie öffnen und den Layouttyp anwenden, den Sie gerade bearbeitet haben.

Seitenanfang

Hinzufügen von benutzerdefiniertem Eingabeaufforderungstext zu Textplatzhaltern in Standardlayouts

Vordefinierte Standardlayouts enthalten Platzhalter mit Standardtext wie Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten oder Untertitel durch Klicken hinzufügen. Gehen Sie wie folgt vor, um diesen Text anzupassen:

  1. Klicken Sie in der Ansicht Folienmaster auf einen standardmäßigen Textplatzhalter, und ersetzen Sie dann den vorhandenen Text durch einen eigenen benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext.

  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Start, um den Aufforderungstext so zu formatieren, wie er angezeigt werden soll.

    Wenn der Text ausgewählt ist, können Sie die Schriftart oder Schriftgrad ändern. Wenn vor dem benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext ein unerwünschtes Aufzählungszeichen angezeigt wird, klicken Sie in der Gruppe Absatz auf den Abwärtspfeil neben Aufzählungszeichen und dann auf Ohne.

  3. Wechseln Sie zurück zur Registerkarte Folienmaster, und wählen Sie in der Gruppe Schließen die Option Masteransicht schließen aus.

In der Normalansicht können Sie den neuen Eingabeaufforderungstext anzeigen, indem Sie eine Folie öffnen und den Layouttyp anwenden, den Sie gerade bearbeitet haben.

Seitenanfang

Übersicht über benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext

Wenn Sie Vorlagen für andere erstellen, die diese zum Erstellen neuer Präsentationen verwenden können, können Sie den Text im Standardplatzhalter durch Hinzufügen von benutzerdefiniertem Eingabeaufforderungstext überschreiben. Benutzerdefinierter Eingabeaufforderungstext kann die Informationen beschreiben oder spezifizieren, die die Benutzer Ihrer Vorlage in Textplatzhalter eingeben sollen.

Hinweise: Es besteht ein Unterschied zwischen der Verwendung eines Textplatzhalters und derjenigen eines Textfelds in der Folienmasteransicht.

  • Wenn Benutzer einer Vorlage bestimmte Arten von Informationen in Platzhalter eingeben sollen, fügen Sie in der Folienmasteransicht einen Textplatzhalter hinzu. Sobald der Benutzer mit der Texteingabe beginnt, wird der benutzerdefinierte Eingabeaufforderungstext im Textplatzhalter ausgeblendet.

  • Wenn eine Vorlage dauerhaften Text enthalten soll, der nicht bearbeitet werden kann, müssen Sie in der Folienmasteransicht ein Textfeld hinzufügen.

  • Wenn Sie ein Textfeld in der Normalansicht hinzufügen, kann der Text von jedem Benutzer bearbeitet werden.

In der nachstehend abgebildeten Zertifikatsvorlage hat der Autor Eingabeaufforderungen erstellt, die den Benutzer zur Eingabe bestimmter Informationen auffordern, z. B. Name des Spielers hier eingeben, Name des Trainers hier eingeben, Datum der Aufstiegsfeier hier eingeben und Jahr.

Platzhalter für benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext

Jede Fußballmannschaft kann diese Vorlage "Urkunde für hervorragende Leistungen" einfach durch Anpassen des Texts in den Platzhaltern verwenden. Benutzerdefinierter Eingabeaufforderungstext enthält Anweisungen zu den einzugebenden Informationen.

Wichtig: Wenn Sie ein Layout auf mindestens eine Folie in einer Präsentation anwenden, dann zum Layout zurückwechseln und dort den benutzerdefinierten Eingabeaufforderungstext hinzufügen oder ändern, müssen Sie das Layout erneut auf die Folien anwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Bearbeiten und erneutes Anwenden eines Folienlayouts.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×