Verwalten

Erstellen einer unternehmensweiten E-Mail-Signatur

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

In jeder E-Mail, die von Personen in Ihrer Organisation gesendet wird, wird eine unternehmensweite E-Mail-Signatur angezeigt. Diese können Sie verwenden, um wichtige Details anzuzeigen wie etwa die Kontaktinformationen Ihres Unternehmens oder einen Haftungsausschluss. 

So erstellen Sie eine unternehmensweite E-Mail-Signatur:

  1. Wählen Sie im Microsoft 365 Admin Center Exchange.

  2. Wählen Sie Nachrichtenfluss aus.

  3. Wählen Sie Hinzufügen und dann Haftungsausschlüsse anfügen aus.

  4. Auf der Seite neue Regel:

    1. Geben Sie einen Namen für die Regel ein.

    2. Wählen Sie in der Dropdownliste diese Regel anwendenfür alle Nachrichten übernehmen aus.

    3. Vergewissern Sie sich, dass in der Dropdownliste das Folgende tun der Eintrag Haftungsausschluss anfügen ausgewählt ist.

    4. Wählen Sie auf der rechten Seite Text eingeben aus und geben Sie dann den Text für ihre E-Mail-Signatur in das Feld Haftungsausschluss angeben ein. Sie können das Erscheinungsbild Ihrer Signatur verbessern, indem Sie den Text mit HTML formatieren.

    5. Wenn in Ihrer Signatur ein Bild angezeigt werden soll, müssen Sie eine öffentlich verfügbare URL für das Bild verwenden. Navigieren Sie im Web zu dem gewünschten Bild, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Bildadresse kopieren aus. Fügen Sie die Adresse in das Textfeld „Haftungsausschluss angeben“ ein. Wählen Sie OK aus, und scrollen Sie dann nach unten.

    6. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Signatur für verschlüsselte E-Mails geeignet ist, fügen Sie eine Ausweichaktion hinzu. Wählen Sie rechts auf der Seite die Option Eines auswählen aus, klicken Sie auf Zeilenumbruch und wählen Sie dann OK aus.

    7. Scrollen Sie nach unten, setzen Sie den Modus auf Erzwingen und wählen Sie dann Speichern aus.

  5. Eine Warnmeldung wird angezeigt. Wählen Sie Ja aus, um die Regel auf alle zukünftigen Nachrichten anzuwenden.

Ihre Signatur ist jetzt fertig erstellt. Wenn Sie Ihre nächste E-Mail-Nachricht senden, wird Ihnen die soeben erstellte Signatur zwar nicht angezeigt, die E-Mail-Empfänger sehen sie jedoch.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×