Erstellen einer Sicherungskopie Ihrer Regeln

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

  2. Klicken Sie auf Regeln und Benachrichtigungen verwalten.

  3. Wenn Sie über mehrere E-Mail-Konten verfügen, wählen Sie in der Liste Änderungen in diesem Ordner anwenden den gewünschten Posteingang aus.

  4. Klicken Sie auf Optionen.

  5. Klicken Sie auf Regeln exportieren.

  6. Geben Sie im Feld Dateiname den Pfad und den Dateinamen für den zu exportierenden Regelsatz ein.

  7. Wenn Sie eine Datei exportieren möchten, die ausschließlich Regeln enthält, die mit einer früheren Version von Microsoft Outlook kompatibel sind, können Sie in der Liste Dateityp eine der folgenden Möglichkeiten auswählen:

    • Outlook 2002-kompatible Regel-Assistent-Regeln

    • Outlook 2000-kompatible Regel-Assistent-Regeln

    • Outlook 98-kompatible Regel-Assistent-Regeln

  8. Klicken Sie auf Speichern.

Hinweis:  Exportierte Regeln werden in einer Datei mit der Erweiterung RWZ gespeichert.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×