Erstellen einer Outlook-Besprechungsanfrage in OneNote

Wenn Microsoft Office Outlook 2007 installiert ist, können Sie Besprechungen planen, während Sie Notizen in Microsoft Office OneNote 2007 aufzeichnen. Besprechungen werden zu Ihrem Outlook-Kalender hinzugefügt und Besprechungsanfragen an die von Ihnen angegebenen Empfänger gesendet.

Um eine Besprechung in OneNote zu planen, richten Sie einen Termin ein und geben dann an, dass es sich bei dem Termin um eine Besprechung handelt.

  1. Zeigen Sie im Menü Extras auf Outlook-Element erstellen, und klicken Sie dann auf Outlook-Termin erstellen.

  2. Führen Sie auf der Registerkarte Termin folgende Aktionen aus:

    • Geben Sie im Feld Betreff eine Beschreibung ein.

    • Geben Sie im Feld Ort den Besprechungsort ein.

    • Geben Sie die Start- und Endzeit ein.

  3. Klicken Sie auf Teilnehmer einladen.

  4. Geben Sie im Feld An den oder die gewünschten Namen ein.

  5. Wählen Sie weitere gewünschte Optionen aus.

  6. Klicken Sie auf Senden.

Hinweis: Sie müssen Outlook öffnen, bevor Sie Besprechungen zum Zeitplan hinzufügen und Besprechungsanfragen senden können.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×