Erstellen einer neuen Besprechung

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

So erstellen Sie eine neue Besprechung

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Neue Besprechung.

  2. Füllen Sie die optionalen Besprechungsprofilfelder aus:

    • Geben Sie einen Betreff ein.

    • Geben Sie einen Besprechungsort ein.

    • Geben Sie Details zur Besprechung im Textbereich ein.

    • Fügen Sie eine Liste der Besprechungsteilnehmerhinzu.

    • Legen Sie die Anfangs- und Endzeiten der Besprechung fest.

    • Bei Bedarf Festlegen einer bestimmten Zeitzone für die Besprechung.

      Dieses Feature ermöglicht Ihnen bzw. anderen Arbeitsbereichsmitgliedern, die Besprechungszeit zusätzlich zur aktuellen Zeitzone in einer bestimmten Zeitzone anzuzeigen.

    • Falls erforderlich, stellen Sie eine Besprechungsserie.

  3. Speichern Sie die neue Besprechung.

    • Wenn Sie speichern möchten neue Besprechung Profilinformationen und dann bearbeiten auf anderen Registerkarten, wie Tagesordnung, Notizen und Zusammenfassung, drücken Sie STRG + S.

      Hinweis: Sie werden dann vom Kalender zum Speichern der Änderungen aufgefordert, wenn Sie ohne zu speichern auf andere Registerkarten klicken.

    • Wenn Sie die Bearbeitung der Besprechung abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern und schließen.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×