Erstellen einer einfachen Formel in Excel

Erstellen einer einfachen Formel in Excel

Sie können einfache Formeln erstellen, in denen Werte auf einem Arbeitsblatt addiert, subtrahiert, multipliziert oder dividiert werden. Jede einfache Formel beginnt mit einem Gleichheitszeichen (=), auf das Konstanten, die numerische Werte sind, sowie Berechnungsoperatoren wie Pluszeichen (+), Minuszeichen (-), Sternchen (*) oder Schrägstriche (/) folgen.

Schauen wir uns das Beispiel einer einfachen Formel an.

  1. Klicken Sie auf dem Arbeitsblatt in die Zelle, in die Sie die Formel eingeben möchten.

  2. Geben Sie ein = (Gleichheitszeichen) und dann die Konstanten und Operatoren (max. 8.192 Zeichen) ein, die Sie in der Berechnung verwenden möchten.

    Geben Sie für unser Beispiel =1+1 ein:

    Hinweise: 

    • Statt die Konstanten in die Formel einzugeben, können Sie jede der Zellen markieren, die die zu verwendenden Werte enthalten, und die Operatoren zwischen dem Markieren der Zellen eingeben.

    • Entsprechend der Standardreihenfolge bei mathematischen Operationen werden Multiplikation und Division vor Addition und Subtraktion ausgeführt.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE (Windows) bzw. RETURN-TASTE (Mac).

Schauen wir uns nun eine weitere Variante einer einfachen Formel an. Geben Sie =5+2*3 in eine andere Zelle ein, und drücken Sie die EINGABETASTE bzw. RETURN-TASTE. Excel multipliziert die letzten beiden Zahlen und addiert die erste Zahl zum Ergebnis.

Verwenden von AutoSumme

Mithilfe von "AutoSumme" können Sie eine Spalte oder Zeile von Zahlen schnell addieren. Wählen Sie eine Zelle neben den Zahlen aus, die Sie addieren möchten, klicken Sie auf der Registerkarte Start auf AutoSumme, und drücken Sie die EINGABETASTE (Windows) bzw. RETURN-TASTE (Mac). Das war's schon!

"AutoSumme" auf der Registerkarte "Start"

Wenn Sie auf AutoSumme klicken, gibt Excel automatisch eine Formel (mit der Funktion SUMME) ein, mit der die Zahlen addiert werden.

Hinweis: Sie können auch ALT+= (Windows) bzw. ALT+ BEFEHL += (Mac) in eine Zelle eingeben. Dann fügt Excel die Funktion SUMME automatisch ein.

Nachfolgend ein Beispiel: Um die Januarzahlen in diesem Budget für Unterhaltung und Freizeit zu addieren, wählen Sie die Zelle B7 aus – die Zelle, die sich direkt unter der Zahlenspalte befindet. Klicken Sie anschließend auf AutoSumme. In Zelle B7 wird eine Formel angezeigt, und Excel hebt die zu addierenden Zellen hervor.

Durch Klicken auf 'Start' > 'AutoSumme' erstellte Formel

Drücken Sie die EINGABETASTE, um das Ergebnis (95,94) in Zelle B7 anzuzeigen. Die Formel wird außerdem in der Bearbeitungsleiste oben im Excel-Fenster angezeigt.

Ergebnis von 'AutoSumme' in Zelle B7

Hinweise: 

  • Zum Addieren einer Zahlenspalte wählen Sie die Zelle aus, die sich direkt unterhalb der letzten Zahl in der Spalte befindet. Zum Addieren einer Zeile mit Zahlen müssen Sie die Zelle auswählen, die sich unmittelbar rechts neben der letzten Zahl befindet.

  • Nachdem Sie eine Formel erstellt haben, können Sie diese in andere Zellen kopieren und brauchen sie nicht jedes Mal neu einzugeben. Wenn Sie z. B. die Formel in Zelle B7 in die Zelle C7 kopieren, wird die Formel in dieser Zelle automatisch an den neuen Speicherort angepasst und berechnet jetzt die Werte im Bereich C3:C6.

  • Sie können "AutoSumme" jeweils auch für mehrere Zellen verwenden. Sie könnten beispielsweise die Zellen B7 und C7 markieren, auf AutoSumme klicken und beide Spalten gleichzeitig addieren.

Kopieren Sie die Beispieldaten in der folgenden Tabelle, und fügen Sie sie in Zelle A1 eines neuen Excel-Arbeitsblatts ein. Im Bedarfsfall können Sie die Breite der Spalten anpassen, damit alle Daten angezeigt werden.

Hinweis: Damit die Formeln Ergebnisse anzeigen, wählen Sie sie aus, drücken Sie F2 und dann die EINGABETASTE (Windows) bzw. RETURN-TASTE (Mac).

Daten

2

5

Formel

Beschreibung

Ergebnis

=A2+A3

Addiert die Werte, die in den Zellen A1 und A2 enthalten sind

=A2+A3

=A2-A3

Subtrahiert den Wert, der in Zelle A3 steht, von dem Wert in A2

=A2-A3

=A2/A3

Dividiert den Wert, der in Zelle A2 steht, durch den Wert in A3

=A2/A3

=A2*A3

Multipliziert den Wert, der in Zelle A2 steht, mit dem Wert in A3

=A2*A3

=A2^A3

Erhebt den Wert, der in Zelle A2 steht, in die Potenz des Werts in A3

=A2^A3

Formel

Beschreibung

Ergebnis

=5+2

Addiert 5 und 2

=5+2

=5-2

Subtrahiert 2 von 5

=5-2

=5/2

Dividiert 5 durch 2

=5/2

=5*2

Multipliziert 5 mit 2

=5*2

=5^2

Erhebt 5 in die 2. Potenz

=5^2

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen, Unterstützung in der Answers Community erhalten oder aber ein neues Feature oder eine Verbesserung auf Excel User Voice vorschlagen.

Siehe auch

Übersicht über Formeln in Excel

SUMME (Funktion)

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×