Erste Schritte mit dem Outlook-Kalender

Erste Schritte mit dem Outlook-Kalender

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Mit Outlook-Kalendern können Sie Termine, Ereignisse und Besprechungen mit anderen Personen erstellen. Sie können mehrere Kalender für unterschiedliche Zwecke verwenden, Kalender aus anderen e-Mail-Anbietern und Diensten wie Sportteams oder professionelle Organisationen importieren.

Erstellen von Terminen, Besprechungen und Ereignissen

Termine, Besprechungen und Ereignisse teilen sich eine Reihe von Ähnlichkeiten. Alle haben ein Start-und Enddatum und eine Endzeit, einen Betreff und eine Position. Sie können wiederkehrende Termine, Besprechungen und Ereignisse erstellen.

Termine sind Zeitblöcke, die Sie als "frei", "beschäftigt", "mit Vorbehalt", "außer Haus" oder "anderswo arbeiten" markieren können.

Ereignisse sind wie Termine, es sei denn, Sie halten standardmäßig mindestens einen ganzen Tag an.

Besprechungen sind Termine oder Ereignisse mit anderen Teilnehmern.

Wählen Sie im Ordner Kalender den Eintrag neuer Termin, neue Besprechung aus, oder klicken Sie auf neue Elemente, und wählen Sie dann GanzTägiges Ereignis aus, um zu beginnen. Weitere Informationen finden Sie unter erstellen oder Planen von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen.

Erstellen zusätzlicher Kalender

Sie können in Outlook zusätzliche Kalender erstellen, um bestimmte Kategorien von Terminen, Besprechungen und Ereignissen von anderen Personen getrennt zu halten. Wenn Sie beispielsweise Outlook zu geschäftlichen Zwecken verwenden, erstellen Sie einen zweiten Kalender für persönliche Termine. Sie können Kalender für Sportteams und andere professionelle Organisationen hinzufügen oder diese Ereignisse in ihren Hauptkalender importieren.

Um einen zusätzlichen Kalender zu erstellen, navigieren Sie zu einem Ordner Kalender. Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms mit der rechten Maustaste auf meine Kalender. Wählen Sie dann Kalender HinzuFügen aus. Sie können einen Namen und einen Pfad für den neuen Kalender angeben. Nachdem Sie auf OK geklickt haben, wird der neue Kalenderordner neben Ihrem vorhandenen Kalenderordner angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen zusätzlicher Kalender.

HinzuFügen eines Internet Kalenders oder Importieren von Ereignissen aus einer ICS-Datei

Viele professionelle Organisationen, einschließlich Sportteams und Clubs, können eine Datei herunterladen, mit der Sie eine Reihe von Terminen oder Ereignissen zu einem vorhandenen Kalender hinzufügen können. So können Sie z. b. alle Spiele für ein bestimmtes Baseball-oder Fußballteam importieren.

Zum Abonnieren eines Internetkalenders laden Sie eine Kalenderdatei mit der Erweiterung ICS herunter. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, und sagen Sie Ja, wenn Sie von Outlook gefragt werden, ob Sie den Kalender importieren oder abonnieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in die Veröffentlichung von Internet Kalendern.

HinzuFügen von Personen zu Besprechungen

Wenn Sie eine Besprechung erstellen und später einen weiteren Teilnehmer hinzufügen möchten, öffnen Sie die Besprechung einfach aus Ihrem Kalender, und fügen Sie den Teilnehmer der Zeile " an " oder dem Terminplanungs-Assistenten hinzu. Wählen Sie dann Update senden aus, um die Besprechungsanfrage an den neuen Teilnehmer zu senden.

Wenn Sie einer Besprechung, die eine andere Person erstellt hat, einen Teilnehmer hinzufügen möchten, können Sie die Besprechung weiterleiten. Wenn die Person, die ihre weitergeleitete Besprechung empfängt, die Anforderung in Ihrem Posteingang erhält, wird Sie anscheinend aus dem Besprechungsorganisator stammen. Darüber hinaus erhält der Besprechungsorganisator eine Benachrichtigung, dass Sie die Besprechung an die Teilnehmer weitergeleitet haben. Sie können über das Feld Bcc keine Personen zu einer Besprechung hinzufügen.

Hinweis: Wenn Sie möchten, dass eine andere Person über eine Besprechung informiert ist, sie diese Person aber nicht einladen möchten, ziehen Sie die Besprechungsanfrage einfach aus Ihrem Kalender auf das Symbol E-Mail links unten. Dann wird eine E-Mail mit Informationen zur Besprechung geöffnet, die Sie versenden können. Beachten Sie, dass durch diese E-Mail der Besprechung keine Empfänger hinzugefügt werden und die E-Mail nur Besprechungsinformationen wie Datum, Uhrzeit, Betreff und Tagesordnung enthält.

Erstellen einer wiederkehrenden Besprechung oder eines Termins

Wenn Sie einen Termin, eine Besprechung oder ein Ereignis wiederholen möchten, wählen Sie beim Erstellen des Kalenderelements im Menüband die Schaltfläche Serie aus. Outlook bietet Ihnen eine Vielzahl von Serienoptionen.

  • Täglich: mit dieser Option können Sie eine Besprechung täglich oder alle x Tage erstellen (wobei X eine beliebige Zahl zwischen 1 und 999 ist). Sie können auch jeden Wochentag auswählen.

  • Wöchentlich: Verwenden Sie diese Option, um eine Besprechung zu erstellen, die an einem bestimmten Tag oder mehreren Tagen pro X Woche stattfindet (wobei x eine beliebige Zahl zwischen 1 und 99 ist). Wenn Sie beispielsweise eine Besprechung erstellen möchten, die an jedem anderen Montag stattfindet, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Montag, und geben Sie in das Feld alle [] Woche (n) wiederholen ein.

  • Monatlich: Verwenden Sie diese Option, um eine Besprechung zu erstellen, die an einem bestimmten Tag eines jeden Monats oder alle paar Monate stattfindet. Sie können auch Optionen auswählen, z. b. am ersten Mittwoch eines jeden Monats, am zweiten Donnerstag eines jeden anderen Monats oder am letzten Montag, der alle drei Monate liegt.

  • Jährlich: Verwenden Sie diese Option, um Termine zu erstellen, die an einem bestimmten Tag jedes Jahr wiederholt werden, z. b. Geburtstag oder Jahrestag, oder an einem bestimmten Tag eines Monats, beispielsweise am dritten Donnerstag im November.

Weitere Informationen zu wiederkehrenden Terminen, Besprechungen und Ereignissen finden Sie unter Erstellen einer Besprechungsserie.

Siehe auch

Microsoft Support-und wiederHerstellungs-Assistent (SaRA)

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×