Erste Schritte: Einführung in das Business Intelligence Center

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Organisation Daten aufweist, große Datenmengen, und speichert wahrscheinlich, dass die Daten in einer Vielzahl von Formaten, z. B. Datenbanken, e-Mail-Nachrichten, und Kalkulationstabelle Dateien. Die Business Intelligence Center-Website und deren Tools organisieren die Daten in eine gute Möglichkeit und die Daten als sinnvollen Informationen präsentieren.

Das Business Intelligence Center ist eine vorgefertigte-Website oder eine Websitevorlage aus, die Sie Verwalten der Business Intelligence (BI) reporting arbeiten Elemente können optimiert ist: Scorecards, Dashboards, datenverbindungen, Statuslisten, Statusindikatoren, Und so weiter. Sie können eine Business Intelligence Center-Website anpassen, wie Sie zufrieden sind, oder Sie können nur mithilfe der integrierten Tools starten.

Das Business Intelligence Center ist hervorragend zu starten. Sie können Beispiele für BI-Schlüsselelemente, wie etwa einer Excel Services-Arbeitsmappe für die Analyse, Diagramme und andere Arten von Dashboards finden Sie unter. Und Weitere Informationen zu einem beliebigen Beispiel zu erhalten, klicken Sie auf befindet sich Links, die um Artikel mit weiteren Informationen zu verbinden. Darüber hinaus stehen spezielle Bibliotheken bereit für Ihre Verwendung zum Erstellen von datenverbindungen und Verwalten von Inhalt für PerformancePoint Services oder SharePoint BI fertig Dashboards zu speichern.

Das Business Intelligence Center ist für das Speichern von BI-Elementen optimiert

Die Business Intelligence-Homepage weist zwei Bereiche auf Hauptfenster: Informationsressourcen in der zentralen Bereich sowie Links zu vordefinierten Bibliotheken in der Schnellstartleiste auf der linken Seite des Bildschirms.

Inhalt dieses Artikels

Den zentralen Bereich – Beispiele und Links zu nützlichen Informationen

Dashboard-Bibliothek

Datenverbindungsbibliothek

Dokumentbibliothek

PerformancePoint-Inhaltsliste

Erstellen einer neuen Business Intelligence-Website

Nächste Schritte

Den zentralen Bereich – Beispiele und Links zu nützlichen Informationen

Der zentralen Bereich der Homepage der Business Intelligence Center gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die speziellen Features. Geben Sie die Informationen zum Thema im Allgemeinen Beispiele für BI-Tools, wie z. B. Statusindikatoren, analytisches Tools und Kalkulationstabellen und Dashboards. Sie können Informationen zu den einfache, aber leistungsfähige Tools suchen, die jeder SharePoint-Installation mit einer Lizenz für Enterprise gehören. Darüber hinaus enthalten diese Informationen Fenster Links zu Informationen über PerformancePoint Services, die äußerst leistungsfähige und anspruchsvolle Tools für die Überwachung der Leistung und Analyse bieten.

Abschnitt

Beschreibung

Key Performance Monitor

Klicken Sie in der Systemsteuerung Monitor Key Performance finden Sie Links zu Informationen über andere Methoden zum Überwachen der Leistung, SharePoint-Statuslisten und Scorecards in PerformancePoint Services.

  • SharePoint-Statuslisten sind schnell und einfach zu erstellen

  • PerformancePoint-Scorecards bieten anspruchsvolle Hierarchien und Verbindung mit speziellen analytischen Berichten.

Erstellen und Freigeben von Berichten

Klicken Sie in der Systemsteuerung Erstellen und Freigeben von Berichten finden Sie Links zu Informationen über Excel Services, und die interaktive Visualisierungstools in PerformancePoint Services.

  • Excel Services können Sie Ihre Lösung Problem in Excel, die am häufigsten verwendeten BI-Tools in der Welt entwerfen. Sie können Tabellen, PivotTables und Diagramme erstellen, und klicken Sie dann veröffentlichen diese Berichte in SharePoint.

  • Visualisierung Datentools in PerformancePoint Services gehören, Diagramme, die vorgesehenen Key Performance Indicators, Strategie Zuordnungen, verknüpfte geografische Karten und viele andere Optionen verknüpft sind.

Erstellen von Dashboards

Klicken Sie im Bereich Erstellen von Dashboards finden Sie Links zu Informationen zum Erstellen von Dashboards mithilfe der Tools in SharePoint allein oder mithilfe der Tools in PerformancePoint Services.

Die Links in diesem Bereich umfassen Erste Schritte mit PerformancePoint Services die PerformancePoint Services eine Homepage wird geöffnet.

Wenn Sie sofort beginnen möchten, klicken Sie Ausführen ' Dashboard-Designer oder Sie können Links zu überfordert Artikeln, die Ihnen das Erstellen von Scorecards, Gliederung Bäume, Dashboards und Analysediagrammen und Raster ermöglichen folgen.

Seitenanfang

Dashboard-Bibliothek

Auf der grundlegendsten Ebene ist ein Dashboard einer nur-Webpart-Seite, die eine Auflistung von Indikatoren, Daten oder Grafiken enthält. Somit ist die Bibliothek Dashboards einer Bibliothek, die zum Speichern und Erstellen von Webpartseiten optimiert ist. PerformancePoint-Dashboards und Webpartseiten mit Statuslisten für SharePoint-Statusindikatoren umfasst.

Beim Erstellen eines Dashboards mithilfe von Dashboard Designer speichert PerformancePoint Services automatisch das Dashboard in der Bibliothek Dashboards an. Sie können Dashboards, die zuvor erstellt wurden, mithilfe von PerformancePoint Services importieren, oder verwenden die Befehle des Menübands auf der Seite Dashboard, erstellen Sie ein neues Dashboard aus einer Webpartseite. Informationen zum Erstellen eines Dashboards oder ein anderes BI-Feature in PerformancePoint Services finden Sie unter Erste Schritte: PerformancePoint Dashboard-Designer.

Sie können auch auf der Seite Dashboard Menübandbefehle verwenden, zum Erstellen einer Webpartseite mit Statusliste SharePoint-Statusindikatoren angezeigt werden und Hinzufügen von Diagrammen, Filter und andere Inhalte Webparts nach Bedarf. Weitere Informationen zum Erstellen einer Webpartseite mit Statuslisten finden Sie unter Erste Schritte mit SharePoint-Statusindikatoren.

Seitenanfang

Datenverbindungsbibliothek

Die Datenverbindungs-Bibliothek können Sie datenquellenverbindungen einmal angeben, und klicken Sie dann erneut in ein beliebiges Webpart auf der Website verwenden. Die Datenverbindungs-Bibliothek unterstützt PerformancePoint-Datenquellen (ODC) ODC-Dateien und universeller Daten Verbindung (UDC) Dateien.

Informationen zum Erstellen einer ODC-Datei finden Sie eine oder mehrere der folgenden Artikeln:

Informationen zum Erstellen einer Datenquelle oder ein anderes BI-Feature in PerformancePoint Services finden Sie unter Erste Schritte: PerformancePoint Dashboard-Designer.

Seitenanfang

Bibliothek "Dokumente"

Die Dokumentbibliothek dient als einer zentralen Bibliothek für Kalkulationstabellen, SharePoint-Listen, Textdokumente und usw.. Wenn Sie Informationen leichter zu finden sind, können Sie Ordner in dieser Bibliothek erstellen. Angenommen, sollten Sie zum Erstellen eines Ordners für "Excel-Berichte – financial" oder "Statuslisten zur nachverfolgung",

Sie können auch benutzerdefinierte Bibliotheken erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in Bibliotheken.

Seitenanfang

PerformancePoint-Inhaltsliste

Die PerformancePoint-Inhaltsliste dient zum Speichern der PerformancePoint Services-Scorecard und die Elemente, die Analysten mithilfe von Dashboard Designer erstellt. Diese Abbildung zeigt beispielsweise einer PerformancePoint-Inhaltsliste, die Key Performance Indicators (KPIs), einer Scorecard und einem Bericht enthält.

Die PerformancePoint-Inhaltsliste ist für Scorecards, KPIs und Berichte optimiert.

Seitenanfang

Erstellen einer neuen Business Intelligence-Website

SharePoint-Websitebesitzer können ein Business Intelligence Center, indem Sie im Dialogfeld Neue Website auswählen die Business Intelligence Center-Websitevorlage zu einem beliebigen Zeitpunkt erstellen.

Die Galerie zum Erstellen von Websites bietet viele vorab erstellte Websitevorlagen.

Zum Anpassen von wem welche Daten angezeigt werden können, können Sie mit vorhandenen Webparts auf einer Dashboard-Seite zum Ändern der Anzeige der Daten eine Vielzahl von Filterwebparts verbinden. Einem Vertriebsleiter für eine Region kann beispielsweise mit einer Ansicht von der Ansicht für einen Umsatz-Manager für eine andere Region Verkaufszahlen dargestellt werden.

Seitenanfang

Weitere Schritte

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×