Erste Schritte bei Liveereignissen in Microsoft Teams

Erste Schritte bei Liveereignissen in Microsoft Teams

Microsoft Teams-Live Ereignisse sind eine Erweiterung von Teams-Besprechungen, mit denen Sie Ereignisse planen und erstellen können, die für große Online-Zielgruppen gestreamt werden.

Inhalt dieses Artikels

Live-Ereignistypen

Ereignisgruppen Rollen

Wer kann Live-Events erstellen?

Wer kann an Live-Events teilnehmen?

System Anforderungen und unterstützte Plattformen

Erste Schritte

Live-Ereignistypen

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Erstellen eines Liveereignisses:

Produktionstool

Beschreibung

Teams

Schließen Sie Ihren Laptop an und gehen Sie...

Erstellen Sie das Live-Ereignis mithilfe von Teams, einer leichten Option zum Erstellen des Ereignisses, und laden Sie Referenten und Diskussionsteilnehmer zur Teilnahme an Ihren eigenen Geräten ein.

Eine externe APP oder ein Gerät

Professionelle Kamera-und Sound-Einrichtung

Erstellen Sie das Live-Ereignis mit einem externen Hardware-oder Software-Encoder über Microsoft Stream. Verwenden Sie diese Option, wenn Sie bereits über eine Produktionseinrichtung (beispielsweise Medien Mischer) verfügen, die das Streaming zu einem RTMP-Dienst unterstützt. Diese Methode wird in der Regel in Auditorium-Ereignissen wie Town Halls verwendet, in denen ein Stream von einem Medien Mixer an das Publikum übertragen wird.

Ereignisgruppen Rollen

Große Live-Streaming-Ereignisse haben in der Regel mehrere Personen, die hinter den Kulissen arbeiten – die Ereignisgruppe–, um Sie erfolgreich zu gestalten.

Rolle

Verantwortung

Organisieren

Plant ein Live-Ereignis und stellt sicher, dass das Ereignis mit den richtigen Berechtigungen für Teilnehmer und die Ereignisgruppe eingerichtet ist, die das Ereignis verwalten soll.

  • Erstellt das Live-Ereignis.

  • Legt die Berechtigungen für Teilnehmer fest.

  • Wählt die Produktionsmethode aus.

  • Konfiguriert Ereignisoptionen (beispielsweise die moderierte f&a)

  • Lädt Teilnehmer ein.

  • Wählt die Mitglieder der Ereignisgruppe aus.

  • Verwaltet Berichte, die nach Ablauf des Ereignisses generiert wurden.

Weitere Informationen finden Sie in der Checkliste für Organisatoren.

Produzent

Als Host sorgt dafür, dass die Teilnehmer eine hervorragende Anzeige Erfahrung haben, indem Sie den Live-ereignisdatenstrom steuern.

  • Startet und beendet das Live-Ereignis.

  • Teilt das eigene Video.

  • Video für Teilnehmer freigeben

  • Teilt den aktiven Desktop oder das Fenster.

  • Wählt Layouts aus.

Presenter

Zeigt Audio, Video oder einen Bildschirm für das Live-Ereignis an oder moderiert Q&a.

Hinweis: Referenten können in Live-Events, die in Teams produziert werden, nur Audio, Video oder einen Bildschirm (Desktop oder Fenster) freigeben.

Teilnehmer

Ein Viewer. Überwacht das Ereignis Live oder on-Demand mithilfe von DVR-Steuerelementen, entweder anonym oder authentifiziert. Kann an Q&A teilnehmen.

Wer kann Live-Events erstellen?

Damit Sie ein Live-Event erstellen können, muss eine Person die folgenden Dinge haben: Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem IT-Administrator.

  • Eine Office 365 Enterprise E1-, E3-oder E5-Lizenz oder eine Office 365 a3-oder A5-Lizenz.

  • Berechtigung zum Erstellen von Live Ereignissen im Microsoft Teams Admin Center.

  • Berechtigung zum Erstellen von Live Ereignissen in Microsoft Stream (für Ereignisse, die mit einer externen Broadcasting-APP oder einem Gerät erstellt wurden).

  • Vollständige Teammitgliedschaft in der Organisation (kann kein Gast oder aus einer anderen Organisation sein).

  • Private Besprechungsplanung, Screensharing und IP-Videofreigabe sind in der Team Besprechungsrichtlinie aktiviert.

Wer kann an Live-Events teilnehmen?

Öffentliche Ereignisse

Wenn ein Ereignis öffentlich ist, kann jeder, der über den Link verfügt, ohne Anmeldung teilnehmen.

Private Ereignisse

Wenn die Anwesenheitsinformationen auf Ihre Organisation oder bestimmte Personen und Gruppen beschränkt sind, müssen sich die Teilnehmer anmelden, um teilnehmen zu können.

Wenn das Ereignis in Teams erstellt wird, benötigen Sie eine Lizenz, die Teams umfasst. Wenn es extern erstellt wird, benötigen Sie eine Datei, die Microsoft Stream umfasst.

Hinweis: Die Teilnehmer müssen Cookies von Drittanbietern in ihren Browsern aktivieren, um ein Live-Ereignis sehen zu können.

System Anforderungen und unterstützte Plattformen

  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 und höher (32-Bit und 64-Bit), macOS X 10,10 und höher

  • Unterstützte mobile Betriebssysteme: Android 4,4 und höher, IOS 10 und höher

  • Unterstützte Webbrowser: Chrome (letzte 3 Versionen), Edge RS2 und höher, Firefox (letzte 3 Versionen), Internet Explorer 11

Hinweise: 

  • Linux wird für Live-Events nicht unterstützt.

  • Safari wird für Live-Ereignisse nicht unterstützt.

Unterstützte Plattformen

Desktop

Web

Mobil

Produzent

Ja

Nein

Nein

Presenter

Ja

Nein

Nein

Teilnehmer

Ja

Ja

Ja

Hinweise: 

  • Teams und Skype Room Systems und Surface Hubs können nur Live-Event-Referenten unterstützen.

  • Teams für Windows 10 S können Referenten oder Produzenten nicht unterstützen.

Erste Schritte

Nachdem Ihr IT-Administrator das Feature Microsoft Teams-Live Ereignisse für Ihre Organisation aktiviert hat, können Sie es verwenden.

Schritt 1. Planen eines Liveereignisses

Schritt 2. Einladen der Teilnehmer

Schritt 3. Erstellen Ihres Liveereignisses

Schritt 3a Präsentieren in Ihrem Live-Ereignis

Schritt 4. Verwalten der Aufzeichnung und Berichte

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×