Erhalten von Benachrichtigungen und RSS-Feeds über Suchergebnisse

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Wenn die Website entsprechend konfiguriert ist, können Sie sich zu Änderungen an Suchergebnissen auf dem neuesten Stand halten, indem Sie sich Änderungsbenachrichtigungen und RSS-Feeds hierzu übermitteln lassen.

Was möchten Sie tun?

Übersicht

Erhalten von Benachrichtigungen bei Änderungen von Suchergebnissen

Abonnieren von RSS-Feeds

Übersicht

Sowohl Benachrichtigungen als auch RSS-Feeds informieren Sie über Aktualisierungen und ermöglichen es Ihnen, anzupassen, wie viele Informationen Sie erhalten. Sie unterscheiden sich darin, wie Sie die Aktualisierungen erhalten.

Benachrichtigungen empfangen Sie per E-Mail oder als Textnachrichten an Ihr Mobiltelefon in dem von Ihnen angegebenen Intervall. Diese informieren Sie über Änderungen bestimmter Elemente. Wenn Sie beispielsweise informiert werden möchten, wenn jemand einer Bibliothek neue Dateien hinzufügt, können Sie eine Benachrichtigung für sich selbst oder sogar für einen Kollegen erstellen. Mit der gleichen Art von Benachrichtigung können Sie sich auch zu Aktualisierungen an Suchergebnissen informieren lassen.

Mit RSS-Feeds erhalten Sie Aktualisierungen von verschiedenen Websites zusammengefasst in einem RSS-Reader. RSS-Feeds werden in regelmäßigen Abständen bereitgestellt und in einem RSS-Reader angezeigt, in dem Sie möglicherweise bereits Abonnements anderer Informationstypen (z. B. Schlagzeilen von Nachrichten- oder Blogwebsites) verwalten. Es gibt verschiedene RSS-Readertypen, z. B. eigenständige Reader, Browser wie Windows Internet Explorer und E-Mail-Programme wie Microsoft Outlook.

Weitere Informationen zum Einrichten von Benachrichtigungen zu Listen, Bibliotheken, Ordnern und anderen Elementen finden Sie unter Verwalten von Benachrichtigungen.

Erhalten von Benachrichtigungen bei Änderungen von Suchergebnissen

Nachdem Sie eine Suche ausführen, können Sie die Benachrichtigen Benachrichtigen (Schaltfläche) Schaltfläche, zum Einrichten von zukünftigen Benachrichtigungen für wann die Ergebnisse dieser Suche ändern. Angenommen, Sie möglicherweise in einem Teamkalender suchen, und dann haben Benachrichtigungen per e-Mail senden Sie immer, wenn der Kalender geändert wurde:

  1. Führen Sie eine Suche aus, und zeigen Sie die Ergebnisse an.

  2. Klicken Sie auf der Seite mit den Suchergebnissen auf Benachrichtigen Benachrichtigen (Schaltfläche) .

  3. Geben Sie auf der Seite Neue Benachrichtigung im Feld Benachrichtigungstitel einen Titel für die Benachrichtigung ein. Dieser Titel wird als Betreff der E-Mail-Benachrichtigung verwendet.

  4. Geben Sie im Feld Benachrichtigungen senden an die Namen der Personen ein, die diese Benachrichtigung erhalten sollen.

    Hinweis: Das Feld Benachrichtigungen senden an wird nur für Personen angezeigt, die über die Berechtigung Websitebesitzer oder höher verfügen.

  5. In der ZustellungsartAbschnitt, wählen Sie die Übermittlung für die Benachrichtigungen werden soll.

    Hinweis: Wenn die Textnachricht (SMS) Optionen sind abgeblendet, müssen Sie möglicherweise nicht die Mobiltelefonnummer auf der Website gespeichert. Klicken Sie auf Ihren Namen, und klicken Sie dann auf Meine Einstellungen, um eine Mobiltelefonnummer am oberen Rand der Website zu speichern. Klicken Sie dann auf der Seite Benutzerinformationen auf Element bearbeiten. Wenn Sie eine Mobiltelefonnummer gespeichert haben, und die Optionen weiterhin abgeblendet, möglicherweise nicht die Website für ausgehende e-Mail- und SMS-Benachrichtigungen konfiguriert werden. Wenden Sie sich an den Serveradministrator.

  6. Klicken Sie im Bereich Änderungstyp auf die Änderungsarten, die Sie nachverfolgen möchten. So können Sie beispielsweise angeben, dass Sie nur benachrichtigt werden möchten, wenn neue Elemente geändert werden, wenn vorhandene Elemente geändert werden oder dass Sie bei allen Änderungen benachrichtigt werden möchten.

  7. Wählen Sie im Abschnitt Zeitpunkt des Versendens von Benachrichtigungen aus, ob Sie täglich oder wöchentlich Benachrichtigungen erhalten möchten.

  8. Klicken Sie auf OK. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht per E-Mail. Diese Nachricht enthält einen Hyperlink zu der Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website.

    Hinweis: Je nach Konfiguration Ihrer Website und des Servers empfängt die Person, für die Sie eine Benachrichtigung erstellt haben, ggf. eine E-Mail-Nachricht, die bestätigt, dass Sie eine Benachrichtigung erstellt haben. Die Benachrichtigungs-E-Mail kann Links zu den Benachrichtigungseinstellungen, den Namen des Erstellers der Benachrichtigung, eine mobile Ansicht sowie andere Informationen und Befehle enthalten.

Verwalten von Benachrichtigungen

Sie können überprüfen und Verwalten Ihrer Benachrichtigungen mithilfe des Links Meine Einstellungen der Website, in dem Sie die Benachrichtigung festlegen.

  1. Klicken Sie zum Überprüfen Ihrer Benachrichtigungen oben auf der Website, auf der Sie die Suche durchgeführt haben, auf Ihren Namen, und klicken Sie dann auf Meine Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf der Seite Benutzerinformationen auf Meine Benachrichtigungen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website führen Sie eine der folgenden Schritte aus:

    • Soll eine vorhandene Benachrichtigung bearbeitet werden, klicken Sie in der Liste auf den Namen der Benachrichtigung.

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben einer Benachrichtigung, und klicken Sie dann auf Ausgewählte Benachrichtigungen löschen, um eine Benachrichtigung aufzuheben.

      Hinweis: Sie können auf der Seite Meine Benachrichtigungen auf dieser Website weitere Benachrichtigungstypen hinzufügen. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Benachrichtigungstypen finden Sie im Abschnitt Siehe auch in diesem Artikel.

Seitenanfang

Abonnieren von RSS-Feeds

Bevor Sie RSS-Feeds erhalten können, muss der Serveradministrator in der Zentraladministration RSS-Feeds aktivieren, und der Websiteadministrator muss auf der Seite Websiteeinstellungen RSS-Feeds für die Website aktiviert haben. Weitere Informationen zum Aktivieren von RSS-Feeds für die Website oder Websitesammlung finden Sie im Artikel Verwalten von RSS-Feeds.

Sie können RSS-Feeds zu Suchergebnissen abonnieren. Sie können z. B. in einem bestimmten Dokument suchen, das überarbeitet wird. Über die Suchergebnisseite können Sie RSS-Feeds für dieses Dokument abonnieren. Anschließend können Sie den RSS-Reader so einrichten, dass täglich aktuelle Feeds angefordert werden, damit Sie sämtliche Änderungen überprüfen können.

Gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um RSS-Feeds für Suchergebnisse zu abonnieren.

  1. Führen Sie eine Suche aus, und zeigen Sie die Suchergebnisse an.

  2. Klicken Sie auf der Seite mit Suchergebnissen klicken Sie auf die Schaltfläche RSS Schaltfläche 'RSS' auf der Suchergebnisseite .

    Hinweis: Wenn die Schaltfläche RSS nicht angezeigt wird, wurde RSS für diese Website nicht aktiviert.

  3. Klicken Sie auf Feed abonnieren.

  4. Geben Sie im Dialogfeld Feed abonnieren im Feld Name einen Titel für den RSS-Feed ein, der angibt, um was für Suchergebnisse es sich handelt.

  5. Wählen Sie in der Ordnerliste Erstellen in den Eintrag Feeds aus.

  6. Klicken Sie auf Abonnieren. Es wird ein Link zu dem neuen RSS-Feed in der Liste Feeds in Ihrem Webbrowser angezeigt.

  7. Folgen Sie etwaigen weiteren Anweisungen in Ihrem RSS-Reader, Browser oder E-Mail-Programm.

Seitenanfang

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×